Vivecon 2021: HTCs neue VR-Brille wird im Mai enthüllt

cheap VR headset sales
(Bildnachweis: HTC)

HTC kündigt seine neuen Produkte in letzter Zeit auf Twitter an. Wie auch schon bei der etwas ungeschickten Marketingkampagne bezüglich des neuen Trackers (Öffnet sich in einem neuen Tab).  Auf dem geposteten Bild siehst du den Namen des Events, das Datum und die Umrisse einer VR-Brille.

Nach der eher weniger erfolgreichen Vorgängerreihe (Cosmos) ist die kommende VR-Generation nicht nur interessant für Endverbraucher (wenn das Gerät überhaupt für diese gedacht ist!), sondern auch für HTC selbst. Denn HTC hat mit einer gnadenlosen Konkurrenz zu kämpfen, die entweder bessere Headsets herstellen oder diese weitaus günstiger anbieten.

Einige Gerüchte gehen davon aus, dass HTCs neue VR-Brille sich hauptsächlich an Unternehmen und Pro-Consumer richten wird. Sollte sich das bewahrheiten, kann HTC maximal eine Nische in einer Nische ansprechen. Das dabei ein zufriedenstellender finanzieller Erfolg rumkommt, darf man mindestens anzweifeln.

See more

Sobald HTC weitere Informationen zu seiner neuen VR-Brille verlauten lässt, werdet ihr es selbstverständlich hier erfahren.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).