Skip to main content

Ubisoft sagt, die Zukunft von Assassin's Creed und Far Cry liegt in "Innovation"

Ezio auf einer Aussichtsplattform
(Bildnachweis: Ubisoft)

Ubisoft äußert sich zur Zukunft von Assassins Creed und Far Cry und meint, dass die Zukunft der Marken in "Innovation" liegt.

In einem neuen Interview mit IGN (Öffnet sich in einem neuen Tab) äußerte sich Fawzi Mesmar, Vice President of Editorial bei Ubisoft, über den Ansatz des Entwicklers für zukünftige Spiele. "Das kann alles sein, von einem skurrilen neuen Kunststil über eine relativ neue Interpretation eines Genres bis hin zu neuen Spielmechaniken", sagte Mesmar.

Die "kommenden Spiele" sind nicht gerade ein großes Geheimnis. Ubisoft hat erst am vergangenen Wochenende Assassin's Creed Infinity, Assassin's Creed Mirage und einige andere Spiele der Reihe vorgestellt. Far Cry wurde zwar nirgends explizit erwähnt, aber es ist schwer vorstellbar, dass Ubisoft die Blockbuster-Reihe nicht wieder aufgreift, nachdem der neueste Teil mit Giancarlo Esposito in der Hauptrolle stark beworben wurde.

Assassine läuft Treppe hoch

(Image credit: Ubisoft)

"Jedes Ubisoft-Projekt wird sich also mit diesen Aspekten befassen und versuchen, sich von der Masse abzuheben, mehr Tiefe zu bieten, höhere Qualitätsstandards zu setzen und den Spielern neue Möglichkeiten zu geben, sich zu verbinden, zu interagieren und sich auszudrücken", so Mesmar abschließend zu diesem Thema.

Es ist klar, dass künftige Assassin's Creed-Spiele die Formel, die wir aus den letzten Teilen kennen, bereits ändern. So wurde Assassin's Creed Mirage bereits als eine Rückkehr zu den Wurzeln der Serie angekündigt, bei der Stealth und Parkour im Vordergrund stehen, während Assassin's Creed Infinity als Basis für andere Spiele wie Codename Hexe und Codename Red dient.

Es bleibt abzuwarten, was Ubisoft mit der Far Cry - und der Assassin's Creed-Reihe nach den aktuellen Neuerscheinungen machen wird. Eine Rückkehr zu den Wurzeln klingt auf den ersten Blick zwar erst einmal gut, doch was Ubisoft am Ende liefern wird, müssen wir weiterhin abwarten.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).