Skip to main content

Square Enix lässt die kultige PlayStation RPG-Serie wieder aufleben

The antagonist in Valkyrie Elysium
(Image credit: Sony)

Square Enix wird den nächsten Teil der kultigen RPG-Serie Valkyrie Profile noch in diesem Jahr für PS5 (opens in new tab), PS4 und PC veröffentlichen.

Wie auf der PlayStation State of Play-Präsentation im März bekannt gegeben wurde, wird Valkyrie Elysium der erste Hauptteil der Serie seit Valkyrie Profile von 2009 sein: Covenant of the Plume für den Nintendo DS.

Das Spiel spielt in einer originellen, von der nordischen Mythologie inspirierten Fantasiewelt und bietet Echtzeit-Nahkämpfe und magische Zaubersprüche, die sich von den rundenbasierten JRPG-Kämpfen früherer Teile der Serie unterscheiden.

Laut Square Enix schlüpfst du in die Rolle einer Walküre, die den Auftrag hat, die Welt vor dem drohenden Untergang zu retten. Dazu musst du "in rasanten Kämpfen eine Vielzahl von Waffen und magischen Fähigkeiten einsetzen, um über deine Gegner zu triumphieren".

"Das dynamische Kampfsystem des Spiels verbindet Elemente aus der Serie, wie Finishing Moves und Combos, mit einem brandneuen Echtzeit-Action-Kampfsystem, das sowohl schnelle Reaktionen als auch strategisches Denken belohnt", heißt es in der Spielbeschreibung.

Der Komponist der Originalserie, Motoi Sakuraba, ist zurückgekehrt, um neue Stücke zum hervorragenden Soundtrack des Spiels beizusteuern.

Valkyrie Elysium wird irgendwann im Jahr 2022 erscheinen, obwohl Square Enix noch kein genaues Datum bestätigt hat.

Schau dir unten den Trailer zum Spiel an.

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).

With contributions from