Skip to main content

Samsung Galaxy Note 20 Ultra: Neues Leak zeigt Hands-on-Bilder, die echt aussehen

Samsung Galaxy Note 10 Plus
(Image credit: Future)

Samsung wird den Ball für die zweite Jahreshälfte mit der Einführung der Note 20 Serie bei der bevorstehenden Unpacked-Veranstaltung ins Rollen bringen, die - wie jetzt bestätigt wurde - am 5. August* virtuell stattfinden soll.

Erst vor wenigen Tagen hatte das Unternehmen fälschlicherweise die Bilder der Mystic Bronze-Variante des Galaxy Note 20 Ultra auf seiner russischen Website veröffentlicht, was uns einen Blick auf das neue Smartphone ermöglichte.

Jetzt ist es YouTuber Jimmy Is Promo gelungen, das Galaxy S20 Ultra in die Hände zu bekommen und einige reale Bilder des mit Spannung erwarteten Flaggschiff-Handys zu zeigen. Und was sehen wir? Eine komplett schwarze Farbgebung und minimalen Einfassungen.

Bild 1 von 5

(Image credit: Jimmy Is Promo)
Bild 2 von 5

(Image credit: Jimmy Is Promo)
Bild 3 von 5

(Image credit: Jimmy Is Promo)
Bild 4 von 5

(Image credit: Jimmy Is Promo)
Bild 5 von 5

(Image credit: Jimmy Is Promo)

Auf den neuen Bildern ist das gleiche Vierfach-Kamera-Setup auf der Rückseite zu erkennen, wie beim vorherigen Leak, unter anderem mit einem optischen Zoom-Sensor im Periskop-Stil.

Wie von einem Smartphone der Note-Serie von Samsung zu erwarten ist, zeigen die Bilder das Vorhandensein eines S-Pen und eines leicht gewölbten Infinity-O-Displays mit kaum vorhandenen Einfassungen. 

Darüber hinaus ist zu erkennen, dass das Smartphone anscheinend mit der kommenden One UI 2.5 basierend auf Android 10 läuft.

Die undichte Stelle bestätigte auch, dass sich der S-Pen und der untere Lautsprecher nun links neben dem Ladeanschluss befindet. Die Tatsache, dass das Galaxy Note 20 Ultra nicht über eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse verfügen wird, ist keine Überraschung. Wenn heutzutage eine Marke die Audiobuchse beibehält, dann wird dies mit Sicherheit mehr als nur eine Schlagzeile wert sein.

Was wir bisher wissen

Abgesehen von den neuen Leaks kann man davon ausgehen, dass die Note 20 Serie wahrscheinlich aus mehreren Versionen bestehen wird. Basierend auf Samsungs Ansatz mit der Galaxy S20-Serie können wir eine Standard Note 20, ein etwas größeres Note 20 Plus und ein Note 20 Ultra erwarten. 

Da es sich bei dem Ultra um eine Premium-Variante handelt, wird davon ausgegangen, dass sie mit einem QHD+-Panel geliefert wird, während das Standard Note 20 ein FHD+-Panel enthalten kann. Jedes Gerät sollte jedoch unabhängig davon ein 120Hz-Display haben.

Da die Markteinführung in weniger als einem Monat bevorsteht, können wir in den kommenden Wochen mit einer Flut von Leaks rechnen, die das Design und andere wichtige Spezifikationen offenbaren. Also schau am besten regelmäßig bei TechRadar vorbei, um keine News zu verpassen!

[Via: SamMobile]

* Link englischsprachig