Skip to main content

Super Mario 3D All-Stars wird nicht mehr lange auf Nintendo Switch erhältlich sein

günstige Nintendo Switch Spiel Angebote
(Image credit: Nintendo)

Super Mario 3D All-Stars auf Nintendo Switch enthält Portierungen von Super Mario Sunshine, Super Mario Galaxy und Super Mario 64 in einem lustigen Paket.

Wenn du Super Mario 3D All-Stars jedoch noch nicht gekauft hast, es aber trotzdem tun willst, musst du dich extrem beeilen. Nach dem 31. März werden diese Spiele aus dem Nintendo Switch eShop gezogen, während zusätzliche physische Kopien des Spiels nicht mehr produziert werden.

Super Mario 3D All-Stars ist auch nicht der einzige Titel, der verschwinden wird. Super Mario Bros. 35 wird ebenfalls aus dem Nintendo Switch eShop entfernt, also solltest du es dir vielleicht schnappen, bevor es für immer verschwindet. 

Warum verschwinden die Spiele? Gute Frage!

Wenn du nach einer soliden Erklärung suchst, warum das passiert... ehrlich gesagt, die gibt es nicht. Nintendos Kommentare beschränken sich darauf, zu sagen, dass dies eine zeitlich begrenzte Feier zu Marios 35-jährigem Jubiläum war. Infolgedessen hat das Internet auf amüsante Weise begonnen, den 31. März als den Tag zu bezeichnen, an dem Mario stirbt.

Es ist erwähnenswert, dass du, wenn du das Spiel digital gekauft hast, es auch nach dem 31. März wieder herunterladen kannst.

Im Laufe des Jahres wird es weitere Nintendo-Remaster geben: The Legend of Zelda: Skyward Sword wird am 16. Juli 2021 erscheinen. In der Zwischenzeit deuten glaubwürdige Gerüchte darauf hin, dass auch Wind Waker und Twilight Sword irgendwann später in diesem Jahr auf die Nintendo Switch portiert werden.

In unserem Super Mario 3D All-Stars-Review haben wir festgestellt, dass es sich zwar um eine nette Sammlung von Titeln handelt, die Spiele aber sicherlich mehr Schliff und Verfeinerung vertragen hätten, um sie auf einer modernen Plattform angenehmer zu machen.