Skip to main content

Oppo Pad: Spezifikationen und Design offiziell vor der Markteinführung angeteasert

Oppo Pad
(Image credit: Oppo)

Der Smartphone-Hersteller Oppo wird am 24. Februar sein neues Smartphone-Flaggschiff Oppo Find X5 zusammen mit einigen anderen Produkten vorstellen, darunter eine Smartwatch, ein Paar TWS-Kopfhörer und ein neues Tablet namens Oppo Pad.

Während wir schon einiges über das kommende Smartphone wissen, ist auch das Oppo Pad schon seit einiger Zeit in den Nachrichten. Jetzt hat das Unternehmen offiziell einige der wichtigsten Spezifikationen des Tablets verraten.

In den Teasern, die auf der chinesischen Social-Media-Plattform Weibo geteilt wurden, sind das Design des Tablets, einige Farboptionen und ein einzelnes rückwärtiges Kameramodul zu sehen. Aus dem Teaser geht auch hervor, dass das Tablet einen Stylus unterstützen wird und der weiße Stylus, der Oppo Pencil heißen könnte, wurde ebenfalls enthüllt.

Oppo Pad

(Image credit: Oppo)

Dank der offiziellen Teaser konnten wir wahrscheinlich zum ersten Mal überhaupt sehen, wie das Tablet aussehen wird, wenn es auf den Markt kommt. Die Rückseite des Tablets wird ein zweifarbiges Finish haben und das Oppo-Branding erstreckt sich über die gesamte Länge des Tablets.

Das Tablet wird voraussichtlich in den Farbvarianten Schwarz und Lila auf den Markt kommen. Auf der Vorderseite siehst du symmetrische Ränder, einen USB-Typ-C-Anschluss an der Unterseite, einen Power-Button an der Oberseite und vier Lautsprecher mit Dolby Atmos-Unterstützung.

Oppo möchte mit dem Tablet vor allem Menschen ansprechen, die unterwegs arbeiten, oder Studierende, die ihren Unterricht aus der Ferne wahrnehmen, und deshalb wird erwartet, dass das Unternehmen auch ein Tastaturgehäuse anbieten wird.

Während der Stylus oder Stift magnetisch an der Seite des Tablets befestigt werden kann, könnte das Tastaturgehäuse auch über einen eingebauten Schlitz für den Stylus verfügen.

Oppo Pad Spezifikationen (Gerüchte) 

Das Oppo Pad wird voraussichtlich ein Premium-Tablet sein, das es mit den Tablets von Xiaomi, Huawei und anderen aufnehmen wird. Zahlreiche Leaks und Gerüchte, die uns in der Vergangenheit begegnet sind, haben angedeutet, dass das Tablet mit einem 11-Zoll WQXGA 120Hz LCD-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln ausgestattet sein soll. Es soll 5G-fähig sein und könnte mit einem Snapdragon 870 SoC in Verbindung mit einer Adreno 650 GPU, 6 GB LPDDR5 RAM und 256 GB UFS 3.1 Speicher ausgerüstet sein.

Was die Optik angeht, so wird das Oppo Pad voraussichtlich eine 13-MP-Rückkamera und eine 8-MP-Frontkamera für Videotelefonate haben. Es könnte mit einem 8.360-mAh-Akku ausgestattet sein, der über den USB-Typ-C-Anschluss mit 33 W schnell aufgeladen werden kann.

Das Tablet wird Gerüchten zufolge mit ColorOS for Pad auf Android 12 von Google laufen. Es wird einen Stylus unterstützen und voraussichtlich mit Quad-Lautsprechern mit Dolby Atmos für einen immersiven Multimedia-Konsum angeboten werden.

Via: GSMArena

Franziska Schaub
Franziska Schaub

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)

With contributions from