Skip to main content

Oculus Gaming Showcase: Hier sind alle neuen VR-Spiele für die Oculus Quest 2

Oculus VR
(Image credit: Oculus)

Die Oculus VR Plattform wird immer stärker und der Marktführer für virtuelle Realität war heute bei der ersten Oculus Gaming Showcase in voller Stärke vertreten. 

Der Fokus lag ausschließlich auf der Gaming-Software für die Virtual-Reality-Headsets, die brandneue Spiele wie Pistol Whip: Smoke and Thunder, neue Episoden des bestehenden Star Wars VR-Titels Tales from the Galaxy's Edge und einen besseren Blick auf die meistgesuchten Spiele wie Lone Echo II und After the Fall.

Hier ist alles, worauf du dich freuen kannst und was bald für die Oculus Quest, Oculus Quest 2 und Oculus Rift Headsets erscheint.

Pistol Whip ist auf dem Weg in den Wilden Westen

Eines der besten VR-Spiele da draußen, Pistol Whip, fügt seinen Spielern neue Wildwest-Levels hinzu. Die Smoke and Thunder-Erweiterung lässt dich das Leben eines Revolverhelden-Cowboys erleben, zusätzlich zu den bereits verfügbaren John Wick-esken und Cyberpunk-Levels.

Als wäre das noch nicht genug, gibt ein weiteres Add-on namens The Concierge den Pistol Whip-Spielern komplette Anpassungsmöglichkeiten für die Level. Egal, ob du dich mit endloser Munition durch die Feinde ballern oder deine Waffe auf einem pazifistischen Lauf zurücklassen willst, es gibt eine Menge brandneuer Modifikatoren, die dich spielen lassen, wie du willst.

Wir haben noch kein genaues Veröffentlichungsdatum, aber Pistol Whip: Smoke and Thunder + The Concierge sollte diesen "Sommer" (Juni, Juli oder August) auf Oculus Quest und Rift-Headsets erscheinen.

Ein noch bessereres Gefühl bei Resident Evil 4 VR

Endlich wurde bestätigt, dass Resident Evil 4 den Sprung in die VR geschafft hat. Und während des Showcase, bekamen wir einen viel besseren Blick darauf, wie sich das Spiel anfühlen wird, wenn es in einen In-Headset-Gameplay-Stil übersetzt wird.

Die Port-Entwickler Armature haben eine Menge Anpassungen vorgenommen, damit Resident Evil 4 in VR funktioniert. Laut Oculus: "Waffen und Gegenstände wurden als physische Objekte überarbeitet, die du aufheben und mit ihnen interagieren kannst. Du wirst auch in der Lage sein, Waffen zu wechseln, indem du sie von deinem Körper nimmst, anstatt ein Menü aufzurufen, und du kannst mit jeder Hand eine andere Waffe führen. 

"Du wirst dich immer noch in der Ego-Perspektive mit dem Analog-Stick bewegen, aber Armature hat ein komplettes Oberkörper-Rig über Leons Charakter gelegt, um seine Bewegungen mit der beidhändigen Interaktivität der Touch-Controller zu kombinieren. Sie haben sogar Unterstützung für Teleportation und raumgreifende Bewegungen hinzugefügt, sodass du die Umgebung erkunden kannst, wie du willst."

Das Spiel wird später im Jahr 2021 auf Quest 2-Headsets und nur auf Quest 2-Headsets erscheinen.

Warhammer 40.000: Battle Sister bekommt ein Multiplayer-Update

Im Anschluss an das kürzlich erschienene Last Bastion Update für Warhammer 40.000: Battle Sister kannst du dich ab heute gemeinsam mit einem Freund auf zwei brandneuen Karten durch den Hordenmodus ballern. 

Der klobige Shooter, der sich wie eine Mischung aus Warhammer-Lore und Gears of War-Gameplay in der Ego-Perspektive anfühlt, ist ein spaßiger erster Schritt in Richtung VR für Warhammer und sieht auf dem Standalone-Headset Quest beeindruckend aus.

Warhammer 40.000: Battle Sister ist derzeit nur auf Quest verfügbar - fälschlicherweise wurde gesagt, dass es heute auf Rift-Geräte kommt - obwohl es auch auf den Rift-Geräten "bald" erscheinen wird.

Lone Echo II bekommt ein Null-G Startfenster

Das ursprüngliche Lone Echo ist nach wie vor eine der besten Virtual-Reality-Erfahrungen, die es gibt, mit seinem unglaublich intuitiven, auf Schwung basierenden Bewegungssystem. Unter Ausnutzung der Schwerelosigkeit greifst du einfach nach einer virtuellen Oberfläche und stößt dich ab, um die Geheimnisse des Weltraums zu erkunden.

Lone Echo II ist damit einer der am sehnlichsten erwarteten Oculus-Titel in Entwicklung. Und während wir kein Veröffentlichungsdatum jenseits von "Sommer 2021" bekommen haben (zwischen Juni und August) auf dem Oculus-Event erfahren haben, bekamen wir einen tollen Blick auf die Null-G-Rückkehr zu den Ringen des Saturns. Setzt es auf eure Wunschliste!

Star Wars Tales from Galaxy's Edge

(Image credit: IlmXLab)

Teil II von Star Wars: Tales From the Galaxy's Edge

Kannst du nicht genug von der weit, weit entfernten Galaxie bekommen? Oculus-Besitzer können zu ILMxLABs Interpretation des Star Wars-Universums zurückkehren, denn Tales From the Galaxy's Edge kehrt für seinen zweiten Teil zurück. 

Die neue Konzeptgrafik für das kommende Star Wars VR-Abenteuer stellt den Spielern Dok-Ondar vor, einen dieser mysteriösen, hammerkopfähnlichen Außerirdischen, die immer in den Cantinas von Tatooine herumzuklopfen scheinen. Es gibt noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum für diesen Teil, außer einem "2021" Zeitfenster.

I Expect You To Die 2 lässt dich ganz neue James Bond VR-Fantasien ausleben

Inspiriert von der klassischen James Bond-Reihe, bekommt I Expect You To Die eine Fortsetzung, die dir noch mehr Missionen mit Spionagethemen bietet - wenn du sie akzeptierst.

Das Original ist ein witziges VR-Puzzlespiel, das dich in die Rolle eines Elite-Superspions versetzt, der sich mit tödlichen Fallen und fehlerhaften Gadgets herumschlagen muss. I Expect You To Die 2 wird wohl noch mehr vom Gleichen bieten und wenn man bedenkt, dass es  in Teil 1 mit das beste Gameplay war, was VR zu bieten hat, sind wir nicht abgeneigt.

Es gibt noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum, aber I Expect You To Die 2 wird irgendwann später in diesem Jahr für Rift und Quest Geräte erscheinen.

Carve Snowboarding interpretiert einen N64-Klassiker neu für VR

1080 Snowboarding auf dem Nintendo 64 war ein beliebter Extremsport-Titel aus den frühen Tagen der 3D-Spiele. Sein Schöpfer, Giles Goddard, kehrt auf die verschneiten Pisten zurück, um dir eine First-Person-Ansicht der Snowboarding-Action zu bieten.

Chuhai Labs ist das Entwicklerteam hinter dem Spiel, das bereits an Halloween Forever, Tinker Trains und einem kommenden PlayDate-Titel gearbeitet hat. Es wird ihr erster VR-Titel sein, also hoffen wir, dass sie der Aufgabe gewachsen sind, einen Sport, der im echten Leben schon sehr nervenaufreibend ist, in eine komfortable Virtual-Reality-Erfahrung zu übersetzen. Übrigens: Ja, du kannst auch den Hund in der Blockhütte streicheln.

After the Fall ist ein schauriger VR-Shooter vom Arizona Sunshine Team

Vertigo Games lässt seinem Hit Arizona Sunshine ein weiteres Zombie-Apokalypse-Survival-Erlebnis folgen. In After the Fall kämpfst du mit bis zu drei anderen Spielern in einem verschneiten postapokalyptischen L.A. gegen Unmengen von eisigen untoten Monstern.

Wir haben schon ein wenig von After the Fall gesehen, aber der Oculus Games Showcase hat uns einen exklusiven neuen Blick auf das Spiel gegeben. Der Multiplayer erinnert ein wenig an Left 4 Dead und das Setting ein wenig an The Last of Us, mit einer wirklich beeindruckenden Anzahl an Bösewichten auf einmal.

After the Fall wird in diesem "Sommer" auf Quest- und Rift-Geräten erscheinen - also irgendwann in den kommenden Monaten Juni, Juli und August. Wir halten dich über das endgültige Veröffentlichungsdatum auf dem Laufenden, sobald wir mehr wissen.

Wraith: The Oblivion - Afterlife sieht immer noch erschreckend gut aus

Mach dich bereit, die schrecklichen Geheimnisse von Barclay Mansion in Wraith zu erkunden: The Oblivion - Afterlife. Dieses VR-Abenteuer spielt im Universum von Geschichten, die als World of Darkness bekannt sind, und wird am 22. April 2021 für die Plattformen Quest und Rift veröffentlicht (zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels sind es nur noch wenige Stunden!).

Gefangen zwischen Leben und Tod, spielst du die Rolle von Ed Miller, der versucht, die Wahrheit hinter seinem vorzeitigen Tod aufzudecken, indem er seine neu entdeckten spektralen Fähigkeiten einsetzt. Wraith: The Oblivion - Afterlife scheint zu beweisen, dass sogar Geister einen Grund haben, die Kreaturen zu fürchten, die in der Nacht herumspuken.

Große Updates kommen für The Climb 2 und The Walking Dead Saints & Sinners

Wenn du mehr aus den VR-Spielen herausholen willst, die du bereits liebst, bekommen The Climb 2 und The Walking Dead Saints & Sinners kostenlose Updates und neue Inhalte spendiert.

The Climb 2 veröffentlicht morgen die erste Hälfte des Freestyle Expansion Packs, bestehend aus sechs neuen Levels mit den Schwierigkeitsgraden Casual und Professional. Für diejenigen, die eine noch größere Herausforderung suchen, gibt es neue rhythmusbasierte Kletterpartien, bei denen sich die Kletterrouten durch den Takt der Hintergrundmusik verändern. 

The Walking Dead: Saints & Sinners hingegen bekommt das Aftershocks-Update, in dem die Fieslinge von The Reserve versuchen, deine Vorräte zu stehlen.