Skip to main content

Netflix lässt dich jetzt die nervigen Autoplay-Videos ausschalten

Netflix
(Image credit: Netflix)

So sehr wir auch Netflix lieben, sind wir gar keine Fans davon, wie der Dienst Autoplay-Videos implementiert – seien es Trailer beim Stöbern, oder wie die Vorschau auf die nächste Folge, sobald die vorherige fertig ist. Es kann ganz schön nerven.

Glücklicherweise erlaubt Netflix jetzt Nutzern, Autoplay-Videos komplett auszuschalten, sodass man nicht mehr gezwungen wird, jedes Mal diesen verstörenden Trailer zu Don't F**k With Cats anzusehen.

Wie du Autoplay-Videos auf Netflix ausschaltest

Man muss Netflix schon loben: Es hat es seinen Nutzern recht einfach gemacht, automatische Videos für individuelle Profile zu deaktivieren.

Um Autoplay beim Stöbern oder bei der Vorschau auf die nächste Folge auszuschalten, musst du dich zunächst in einem Browser bei Netflix anmelden und im Drop-Down-Menü oben rechts "Profile verwalten" anklicken. 

Wenn du ein Profil auswählst, werden dir sofort die beiden neuen Autoplay-Einstellungen unter den Sprach- und Alterseinstellungen angezeigt.

Netflix-Einstellungen

(Image credit: TechRadar)

Hier kannst du Haken bei "Nächste Folge einer Serie automatisch auf allen Geräten abspielen." und "Automatische Vorschau beim Durchstöbern der Titel-Auswahl auf allen Geräten." setzen oder entfernen.

Sobald du auf "Speichern" gedrückt hast, sollten die neuen Einstellungen sofort wirksam sein, egal ob du Netflix auf dem Smartphone schaust oder auf dem Fernseher im Wohnzimmer.