Mit deinem iPhone zu bezahlen ist jetzt viel einfacher

Tap to Pay on Iphone with Square
(Bildnachweis: Square)

Dank einer Ankündigung von Square wird das Bezahlen mit dem iPhone bald viel einfacher sein.

Der Zahlungsanbieter hat offiziell seinen Tap to Pay on iPhone Service gestartet, der es Händlern und Verkäufern aller Größenordnungen ermöglicht, kontaktlose mobile Zahlungen direkt mit ihrem iPhone zu akzeptieren.

Es wird keine zusätzliche Hardware benötigt, weder von Square noch von einem anderen Kassensystem, und es entstehen keine zusätzlichen Kosten für den Verkäufer, da der Service in der iOS-App von Square Point of Sale verfügbar ist.

Tap to Pay auf dem iPhone mit Square

Der Start erfolgt, nachdem Square bereits im Juni 2022 ein erstes Programm für den frühen Zugang zu dem Dienst angekündigt hatte. Apple hatte Tap to Pay im Februar 2022 eingeführt, um mehr Unternehmen die Möglichkeit zu geben, Apple Pay und andere Arten von kontaktlosen Zahlungen zu akzeptieren. 

Die beiden Unternehmen wollten den Bezahlvorgang so einfach wie möglich gestalten: HändlerInnen müssen lediglich die Square POS App öffnen, den Verkauf einläuten und dem/der KäuferIn ihr iPhone zeigen. 

Apple sagt, dass es keine Kartennummern auf dem Gerät oder auf seinen Servern speichert, damit die Kundendaten sicher bleiben.

"Angesichts der rasanten Entwicklung des Handels und der zunehmenden Verbreitung des kontaktlosen Zahlungsverkehrs in den USA ist Square bestrebt, HändlerInnen jeder Art und Größe die Technologie zur Verfügung zu stellen, die sie brauchen, um ihre Kundschaft zu begeistern und keinen Verkauf zu verpassen. Tap to Pay auf dem iPhone bietet Händlern eine neue Ebene der Zugänglichkeit, um Zahlungen innerhalb von Minuten entgegenzunehmen und Transaktionen in Sekundenschnelle zu verarbeiten - überall im Laden oder unterwegs, ohne dass ein separates Zahlungsgerät benötigt wird", sagt David Talach, Head of Financial Services bei Square.

Tap to Pay auf dem iPhone ist ab sofort verfügbar. Square-VerkäuferInnen und neue HändlerInnen können den Service nutzen, indem sie die Square POS-App auf kompatible Geräte herunterladen - und zwar ein iPhone XS oder ein neueres Gerät, um die App zu nutzen.

Als Volontär bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Michael vor allem mit den Themen Nintendo, Gaming und Konsolen.

Er ist unter mwinkel[at]purpleclouds.de zu erreichen.

Mit Unterstützung von