Skip to main content

Metroid Prime's originaler Live-Action-Trailer in 4K raubt uns den Atem

Ein Darsteller, der den Anzug von Samus Aran, der Protagonistin der Metroid-Spiele, trägt.
(Image credit: Nintendo / Denis-Carl Robidoux)

Ein Live-Action-Werbespot zu Metroid Prime, der erstmalig vor zwanzig Jahren veröffentlicht wurde, erhält nun ein 4K-Facelifting. 

Zwar rückt hierdurch Metroid Prime 4 nicht näher, für alle Fans ist die aktualisierte Variante dieses Spots jedoch immer einen Blick wert. Der Trailer war bereits damals eine ungewohnte Mischung aus Live-Action-Szenen und Spielmaterial, die zwischen Darstellungen der Protagonistin Samus Aran mit ihrem klassischen Power-Anzug sowie Bildern aus der Ego-Perspektive hin- und herwechselten. Die kurze Werbung folgte dabei dem Schauspieler durch die Korridore der Tallon IV und stellte diverse Spielmechaniken vor. 

So ist Samus im Gefecht mit ihrer Armkanone zu erkennen ebenso wie bei der Zerstörung von Türen oder der Verwandlung in die altbekannte Morph-Kugel. Der Trailer endet schließlich mit dem Aufeinandertreffen zwischen Samus und der Parasitenkönigin - letztere stellt den ersten großen Endgegner des Spiels dar.

Ursprünglich wurde der Clip in Kinos und auf Fernsehkanälen bezüglich der Bewerbung des ersten Metroid Prime im Jahr 2002 ausgestrahlt. Obwohl auch das Original inzwischen seinen Weg ins Internet fand, sind Auflösung und Qualität des älteren Spots eher verhalten.

Metroid-Fans haben jedoch kürzlich innerhalb des Nintendo-Subreddit (opens in new tab) eine 4K-Version (opens in new tab) eben jenes Trailers von vor 20 Jahren entdeckt, welche vom YouTuber Denis-Carl Robidoux hochgeladen wurde. Das ultrahochauflösende Video entstand Berichten zufolge auf Basis von Scans des Original-35-mm-Films, der Rebidoux dank eines Mitarbeiters zur Verfügung stand. 

Neugierig geworden? Dann wirf hier selbst einen Blick auf das Spektakel in 4K:

Ist DAS der perfekte Trailer?

An ausgezeichneten Videospieltrailern herrscht kein Mangel. Allerdings erreichen nur wenige Live-Action-Varianten jene Ästhetik und Atmosphäre der Spiele, die sie anpreisen. Metroid Primes Werbespot gehört mit dem detailgetreuen Kostüm von Samus bis hin zu den stilechten Kulissen jedoch definitiv dazu. 

Wie einige Reddit-Nutzer anmerkten, ähnelt der Trailer stilistisch zudem der Variante des Doom-Trailers (opens in new tab) aus dem Jahr 2016. Beide stellen beliebte, schwer gepanzerte Videospielikonen durch Live-Action-Helden dar und replizieren einige der markantesten Merkmale und Mechanismen dieser Videospieltitel durch physische Sets. 

Jedoch sind das bei weitem nicht die einzigen erfolgreichen Live-Action-Trailer zu Videospielen, die wir über die Jahre genießen durften. Beispielsweise entzückte uns Insomniac mit dem Live-Action-Teaser zu Resistance 3 (opens in new tab) durch düstere, schaurige Bilder, Deus Ex: Mankind Divided (opens in new tab) transportierte seine Thematik der erweiterten Realität durch reale Schauspieler und auch Bethesda konnte mithilfe des Live-Action-Trailers zum fünften Teil der The Elder Scrolls Reihe (opens in new tab) seine Zuschauer erfolgreich in die Welt von Skyrim entführen. Nur wenige hiervon wurden jedoch mit einer solch hohen Auflösung beglückt, wie dies beim Metroid Prime-Trailer nun der Fall ist.

Als Redakteur bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Christian Schmidt primär mit den Themen Gaming sowie PC-Hardware.



Erreichbar ist Christian unter der Mailadresse cschmidt[at]purpleclouds.de.

With contributions from