Mario Kart 8 Deluxe: Leak verrät Strecken für die nächsten Wellen des Booster-Streckenpasses

Mario Kart 8 Deluxe
(Bildnachweis: Nintendo)

Ein Leak kursiert derzeit durch das Netz, der verrät, welche Mario Kart-Titel und DLC-Strecken in den kommenden Cups berücksichtigt werden. Ein großes Indiz dafür ist die Eiscreme-Eskapade, die als völlig neue Rennpiste Teil des Booster-Streckenpasses geworden ist. Können wir uns also schon sehr bald über weitere komplett neue Strecken freuen?

Mario Kart 8 Deluxe: Neue DLC-Strecken

@fishguy6564 auf Twitter hat den Code in nur wenigen Minuten geknackt und zeigt in seinem Tweet, welche Strecken in Zukunft hinzugefügt werden könnten. Eine der Strecken in Welle 2 wurde mit "?" betitelt, und es stellte sich heraus, dass es sich um die komplett neue Rennpiste, Eiscreme Eskapade, handelt. Laut des Leaks soll es in den kommenden Wellen insgesamt noch sechs weitere ?-Strecken geben, was bedeuten könnte, dass potenziell noch sechs brandneue Strecken geplant sind.

See more

Man kann zwar nicht sehen, um welche exakten Strecken es sich handelt, aber man erkennt, aus welchem Teil sie stammen. Somit wäre die Aufteilung folgende:

  • Fels-Cup: Tour, DS, GBA, 3DS (Welle 3)
  • Mond-Cup: Tour, GC, ?, 3DS (Welle 3)
  • Frucht-Cup: Tour, Wii, DS, ? (Welle 4)
  • Bumerang-Cup: Tour, GC, GBA, Tour (Welle 4)
  • Feder-Cup: Tour, Wii, GBA, Tour (Welle 5)
  • Doppelkirschen-Cup: Tour, GC, SNES, ? (Welle 5)
  • Eichel-Cup: Tour, Wii, ?, ? (Welle 6)
  • Stachi-Cup: Tour, GC, ?, Wii (Welle 6)

Der Liste an geplanten Strecken lässt sich entnehmen, dass jede Menge Tour-Strecken auf dem Weg sind. Aber auch einige Wii- und GamCube-Kurse werden in späteren Wellen hinzugefügt. Wir können uns also definitiv auf jede Menge neuen Mario Kart-Content in den nächsten Monaten freuen.

Michael Winkel
Volontär

Ich bin Michael und ich beschäftige mich vor allem mit den Themen Gaming, Nintendo und Audio. Noch bevor es mich zu TechRadar Deutschland verschlagen hat, absolvierte ich an der Akademie für Neue Medien eine Kompaktausbildung zum Crossmedia-Journalist. Dort lernte ich nicht nur das journalistische Handwerk, sondern auch wie man moderiert und gute Kurzfilme produziert. Nun bin ich bei TechRadar Deutschland als Volontär gelandet und tierisch froh, leidenschaftlich über Videospiele, Gaming und Tech zu schreiben.

Erreichbar bin ich unter mwinkel[at]purpleclouds.de.