iOS 15 Beta: Endlich keine grünen Punkte mehr auf deinen iPhone 12 Fotos!?

iPhone 12 Pro Max
(Bildnachweis: Future)

Hast du die grünen Lens Flares in deinen iPhone 12 (Öffnet sich in einem neuen Tab) Fotos bemerkt? Die kürzlich veröffentlichte iOS 15 Beta 4 könnte das mit etwas Nachbearbeitungsmagie beheben, laut einem Bericht von 9to5Mac (Öffnet sich in einem neuen Tab).

Der Reddit-Nutzer u/Doubleluckstur hat einen Vergleich zwischen einem ursprünglichen Rohbild mit einem kleinen grünen Lens Flare auf der linken Seite (versteckt durch einen Button, wenn du es in einem Webbrowser anschaust, also öffne es in einem neuen Tab), und dem endgültigen, bearbeiteten Bild gepostet (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Oder sieh dir die Gegenüberstellung an, wie sie von der Kamera-App Halide getwittert (Öffnet sich in einem neuen Tab) wurde, die hilfreicherweise die Reihenfolge umgedreht hat, so dass das unbearbeitete Foto (mit grünem Streulicht) zuerst kommt und das bearbeitete Foto an zweiter Stelle steht.

See more

Aber nimm die Diskussion im Reddit-Thread nicht beim Wort. The Verge (Öffnet sich in einem neuen Tab) hat auch bestätigt, dass die iOS 15 Beta 4 tatsächlich die grünen Flare Dots aus der Welt zu schaffen scheint. Du wirst sie natürlich immer noch im Sucher sehen, aber nachdem du ein Foto gemacht hast, sollten die grünen Punkte verschwinden. 

Beachte, dass das ursprüngliche Reddit-Foto und die Untersuchung von The Verge diese Flare-Effekte bei der Aufnahme von Fotos gegen die Sonne gefunden haben, aber andere Beispiele haben gezeigt, dass die grünen Punkte bestehen bleiben, wenn man sich über bestimmte Oberflächen wie Bäume oder Gitter bewegt, wie Redditor -DementedAvenger- in einer Antwort auf das ursprüngliche Foto schrieb (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Darüber hinaus hat dieser Redditor auch ein Foto gepostet (Öffnet sich in einem neuen Tab), das zeigt, dass sein iPhone grüne Lichtpunkte in Innenräumen nicht beseitigt - ein Ergebnis, das TechRadar auch bei eigenen Tests wiederholt gefunden hat. Sonnenreflexe scheinen leichter zu eliminieren zu sein als solche, die durch Innenraumbeleuchtung entstehen. 

Aber nicht alle iPhones, auf denen die iOS 15 Beta 4 läuft, können den Vorteil sehen: Redditoren haben festgestellt, dass die grünen Punkte nur auf dem iPhone XS und neueren Geräten verschwinden - vielleicht weil der A12 Bionic und neuere Chipsätze die Reflektionen verhindern.


Analyse: Unvorhergesehene Features von iOS 15 Beta 4

Kennst du schon...

...unseren Youtube-Kanal (Öffnet sich in einem neuen Tab)?
...unsere Facebook-Page (Öffnet sich in einem neuen Tab)?

Von dem Moment an, als die öffentliche Beta von iOS 15 verfügbar war, war es einfach, die neuen Funktionen zu sehen, die in der ersten Version der Betriebssystemvorschau vorgestellt wurden. Wie die Entwicklerbetas werden auch die öffentlichen Betas in nummerierten Updates veröffentlicht, die jeweils ein paar neue Funktionen und Vorteile mit sich bringen. 

So ist es nicht verwunderlich, dass die aktuelle - iOS 15 öffentliche Beta 4 - neue Funktionen einführt, sogar unauffällige wie das Entfernen von grünen Reflexen. Was überraschend ist, ist, dass wir nicht wussten, dass es kommen würde. Apple hat auf der WWDC 2021 im Juni viele Verbesserungen und neue Funktionen für das nächste große Betriebssystem-Update des iPhones angeteasert, aber keine spezifischen Kamera-Verbesserungen erwähnt.

Das bedeutet, dass wir in den kommenden öffentlichen Betaversionen von iOS 15 mehr von diesen kleinen Verbesserungen erwarten können - obwohl wir sicherlich von adleräugigen Redditors und anderen Enthusiasten profitieren werden, die uns auf die subtileren Verbesserungen in jedem neuen Update hinweisen werden.

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)