Skip to main content

GTA San Andreas, Beat Saber-Updates und neue Spiele für Oculus Quest 2 angekündigt

The GTA San Andreas logo
(Image credit: Meta / Rockstar)

Oculus-Quest-2-Besitzer können sich 2022 auf viele neue Spiele freuen, denn Facebook (jetzt Meta) hat mehrere neue Titel angekündigt.

Fans von Grand Theft Auto werden GTA San Andreas auf ganz neue Weise erleben können, wenn es auf der Oculus Quest 2 erscheint. Wenn Resident Evil 4 VR etwas taugt, wird die realistischere Ego-Perspektive San Andreas auf eine Weise zum Leben erwecken, wie es die Fans noch nie erlebt haben.

Darüber hinaus gab es einen kurzen Einblick in neue Beat Saber-Inhalte und wir erfuhren, dass Vertigo Games derzeit an fünf verschiedenen Titeln für VR arbeitet - darunter auch einige, die in Welten spielen, die Spieler/innen vielleicht schon kennen. 

Eine vollständige Übersicht über alle Ankündigungen auf dem Meta-Event findest du hier.

GTA San Andreas VR 

Die wohl interessanteste Ankündigung bei Facebook Connect war, dass Grand Theft Auto San Andreas, einer der Klassiker der PS2, exklusiv für Oculus Quest 2 erscheinen wird. Bei der Facebook Connect-Veranstaltung gab es zwar kein Videomaterial, aber wir können uns gut vorstellen, wie San Andreas in VR aussehen und sich spielen wird, vor allem nach dem großartigen Resident Evil 4 VR. 

Blade & Sorcery Nomad 

Blade & Sorcery war wohl eines der ersten VR-Spiele, das taktische Nahkämpfe intelligent und erfolgreich in VR umgesetzt hat. Jetzt bekommt der Virtual-Reality-Klassiker mit Blade & Sorcery Nomad eine Fortsetzung, die später im Jahr 2021 für Oculus Quest 2 erscheint.

Population One 

Dieses VR-Battle Royale ist eines der besten Oculus Quest-Spiele und bietet bis zu 24 Spielern einen neuen Trailer über Facebook Connect. Das ganze Jahr über gibt es neue Events, darunter auch umfangreiche im November und Dezember. In der Zwischenzeit gibt es ein neues Halloween-Event, bei dem die Spieler am Wochenende vom 30. bis 31. Oktober doppelte EXP verdienen können.

Beat Saber 

Zu sagen, dass Beat Saber auf der Facebook Connect vertreten war, wäre vielleicht etwas zu viel des Guten. Der neue Trailer zeigte ein brandneues Schwert und... nun ja, das war's auch schon. Die Entwickler haben versprochen, dass im Jahr 2022 und darüber hinaus neue Inhalte für das Spiel erscheinen werden. 

Vertigo 

Die Entwickler von VR-Hits wie Arizona Sunshine und Unplugged arbeiten an fünf neuen - nicht angekündigten - VR-Titeln für Oculus Quest-Headsets. Zu diesen Spielen gehören "beliebte Spielwelten von Deep Silver und anderen", heißt es in dem Oculus-Blogpost, in dem die Facebook Connect-Titel angekündigt werden.

Das könnte bedeuten, dass Projekte, an denen Deep Silver in der Vergangenheit mitgewirkt hat, wie Saints Row, Shenmue und Persona, irgendwann in der Zukunft auch in VR erscheinen könnten. Wir würden zwar nicht darauf warten, aber es sieht so aus, als ob zumindest einige dieser neuen VR-Titel mit bestehenden Titeln verknüpft sein werden.

Hamish Hector

Hamish is a Staff Writer for TechRadar, having previously written for the site and Gfinity Esports as a freelance writer. He has been writing about tech and gaming for multiple years, and now lends his experience to cover news and reviews across everything on TechRadar (from Computing to Audio to Gaming and the rest). In his free time, you’ll likely find Hamish humming show tunes while building Lego or playing D&D with his mates.