Skip to main content

Die Simpsons wurden um zwei weitere Staffeln verlängert - werden sie jemals enden?

The Simpsons
(Image credit: Fox)

Die Simpsons wurden in den USA vom Sender Fox um zwei weitere Staffeln verlängert, wie jetzt bestätigt wurde. Die Serie wird bis 2023 laufen, was laut THR die Staffeln 33 und 34 umfasst. 

Die Simpsons laufen derzeit in den USA in der 32. Staffel. Die Serie wird seit 1989 ausgestrahlt, in dieser Zeit haben sechs verschiedene Präsidenten das Weiße Haus besetzt.

Ein (leicht) interessanter Faktor dabei ist, dass Fox zwar schon immer die Sendeanstalt der Simpsons war, das Netzwerk aber nicht von Disney übernommen wurde, als es vor ein paar Jahren die Vermögenswerte von Fox für 72 Milliarden Dollar kaufte. Im Wesentlichen bedeutet das, dass sich die Dynamik zwischen dem Studio, das die Serie produziert und Disney gehört, geändert hat, da sie nicht mehr Teil desselben Unternehmens sind. 

Nichtsdestotrotz profitiert Disney zweifelsohne davon, dass die Serie ausgestrahlt wird - die gesamte Simpsons-Bibliothek kann auf Disney Plus gestreamt werden, und wir erwarten, dass neue Staffeln nach ihrer Ausstrahlung auf der Plattform hinzugefügt werden, wie es letztes Jahr mit Staffel 31 geschah.

Werden Die Simpsons jemals enden?

Beschwerden darüber, dass die Simpsons nicht mehr so gut sind wie zu ihren glorreichen Zeiten, sind nun mehr als zwei Jahrzehnte alt - der Erfolg der Serie ist eindeutig ein Evergreen, und es scheint, dass es noch eine Weile dauern wird, bis die Simpsons tatsächlich enden.

Der Start von Disney Plus hat die Serie zweifelsohne für ihre Besitzer wertvoll gemacht, da die Serie nun zum ersten Mal in vollem Umfang international zum Streamen verfügbar ist. Außerdem war sie lange Zeit eines der einzigen wirklich interessanten Dinge für Erwachsene, die man auf dem sonst so familienfreundlichen Dienst bingen konnte. 

Die Simpsons werden diesen Monat die 700. Episode passieren, mit einer Folge namens "Manger Things" am 21. März.