Skip to main content

Der Teaser zu Thor: Love and Thunder gibt uns einen Vorgeschmack auf die Stimmung des Films

Thor starrt besorgt auf eine riesige tote Kreatur im Teaser-Trailer zu Thor: Love and Thunder
Der erste Trailer zu Thor: Love and Thunder ist endlich veröffentlicht worden. (Image credit: Marvel Studios)

Der erste Teaser zu Thor: Love and Thunder wurde endlich veröffentlicht. Wir können davon ausgehen, dass wir einen ähnlichen Humor wie in Thro 3 bekommen werden.

Natalie Portman als Jane Foster wird ebenfalls zurückkehren und diesmal mit Superkräften ausgestattet sein. Auch die Guardians of the Galaxy werden eine Rolle in dem Film spielen und Thor auf seiner Reise begleiten.

Sieh dir den offiziellen Teaser für Thor: Love and Thunder unten an:

Für einen 90-Sekunden-Teaser gibt es eine Menge zu sehen, um den Fans des Marvel Cinematic Universe (MCU) schon vor dem Start des Films in diesem Jahr Appetit zu machen.

Wir werfen nicht nur einen Blick auf Jane Fosters aufgemotztes Kostüm, auch Russell Crowes als Zeus wird kurz eingeblendet. Von Christian Bales Gorr, dem Götterschlächter, gibt es bisher kein Bildmaterial. Wir können aber man kann davon ausgehen, dass er im offiziellen Trailer des Films auftauchen wird. Schließlich ist Gorr der Antagonist des Films und will jeden Gott auslöschen. Schließlich kommt sein Titel nicht von ungefähr.

In der Zwischenzeit sehen wir auch Szenen eines Abenteuers im Buddy-Cop-Stil zwischen Chris Hemsworths Thor und Taika Waititi's Korg, das wahrscheinlich Teil der Selbstfindungsreise des nordischen Gottes ist. Thor sagt im Teaser, dass er versucht, "herauszufinden, wer ich wirklich bin", also könnte Thor: Love and Thunder, so seltsam es auch klingen mag, eine Coming-of-Age-Geschichte für Thor sein. Es hat sechs MCU-Auftritte gedauert, aber vielleicht sehen wir am Ende seines vierten Solofilms endlich einen reiferen Thor. Bedenkt man, wie seine Reise 2011 in Thor begann, hat er seitdem sicherlich einen langen Weg zurückgelegt.

Die Teaser-Montage enthält noch viele weitere Schnipsel für Spekulationen. Wir erhaschen einen Blick auf Tessa Thompsons Walküre, neue Schauplätze und mehrere Aufnahmen der Guardians of the Galaxy. Die vom Star Lord angeführte Bande von Außenseitern soll im zweiten Marvel Phase 4-Film von 2022 eine wichtige Rolle spielen.

Seltsamerweise gab es am Ende des Teasers kein konkretes Veröffentlichungsdatum, sondern nur den Hinweis "Juli 2022". Wir wussten jedoch bereits, dass Thor: Love and Thunder am 8. Juli 2022 in die Kinos kommen wird und ein Tweet von Marvel Studios, der das offizielle Filmplakat begleitet, bestätigt dies:

See more

In einer Pressemitteilung gab Marvel weitere Informationen über das nächste Solo-Abenteuer des Donnergottes. "Im Film begibt sich Thor auf eine Reise, wie er sie noch nie zuvor erlebt hat - eine Suche nach innerem Frieden. Doch sein Ruhestand wird von einem galaktischen Killer namens Gorr, dem Götterschlächter, unterbrochen, der die Auslöschung der Götter anstrebt."

Der Teaser-Trailer für den Marvel-Film hat lange auf sich warten lassen. MCU-Fans waren zunehmend frustriert, weil es so lange dauerte, bis der Trailer online ging. Nachdem ein indischer Schauspieler am 11. April bestätigt hatte, dass er den Teaser synchronisiert hatte, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis der Teaser offiziell enthüllt wird.

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).

With contributions from