Skip to main content

Apple räumt Kamerafehler des iPhone 14 Pro ein und bereitet eine Lösung vor

Apple iPhone 14 Pro camera array
(Bildnachweis: Future / Lance Ulanoff)

Ein beunruhigender Fehler in der iPhone 14 Pro Kamera wurde von Apple bestätigt und wird nun behoben.

Wie 9to5Mac (Öffnet sich in einem neuen Tab) berichtet und auf YouTube (Öffnet sich in einem neuen Tab) und in den sozialen Medien (Öffnet sich in einem neuen Tab) geteilt hat, fängt das Kamerasystem des iPhone 14 Pro von Apple an, fast unkontrollierbar zu wackeln, wenn es mit einer Handvoll Drittanbieter-Apps verwendet wird.

See more

In einem anderen Video, das auf YouTube geteilt wurde, führt ein iPhone 14 Pro-Besitzer TikTok aus, während das Kamerasystem des iPhone 14 Pro so heftig wackelt, dass das Video fast verschwimmt und das Telefon ein brummendes Geräusch macht. Ähnliche Videos wurden auf Twitter von Nutzern der App Snapchat geteilt, die ebenfalls betroffen ist.

Wir haben das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max, die am 16. September ausgeliefert wurden, ausgiebig und mit beiden Apps benutzt und keine ähnlichen Probleme festgestellt. Das Problem ist jedoch so ernst und real, dass Apple es in einer Stellungnahme gegenüber TechRadar bestätigt hat. 

"Wir sind uns des Problems bewusst und werden nächste Woche einen Fix veröffentlichen", sagte ein Apple-Sprecher in einer E-Mail.

Es gab keine weiteren Details darüber, warum das Problem auftritt oder was genau die Nutzer sehen. Einige iPhone 14 Pro-Kunden haben vermutet, dass es mit dem optischen Bildstabilisierungssystem zusammenhängt, aber es könnte genauso gut das System sein, das zwischen den Objektiven für z. B. Ultraweitwinkel und Teleobjektiv wechselt.

Es ist zwar besorgniserregend, dass die neue iPhone 14-Reihe von Apple unter einem so auffälligen Fehler leidet. Gut, dass Apple den Fehler schnell erkannt hat und eine Lösung vorbereitet.

Wenn man bedenkt, wie wichtig das neue Kamerasystem des iPhone 14 Pro ist (48-MP-Pixel-Binning-Sensor, neue Ultrawide-Kamera, neue 2fach-Zoom-Option), könnte ein Fehler wie dieser das Telefon praktisch unbrauchbar machen.

Es gibt Befürchtungen, dass die Verwendung des Telefons mit diesen Apps von Drittanbietern während des Verwackelns zu Schäden am Telefon führen könnte, aber Apple hat dies nicht bestätigt.

Während wir auf die Lösung des Problems warten, halten wir es für das Beste, Apps zu verwenden, die das Verwackeln der iPhone 14 Pro Kamera nicht verursachen.

Wenn du mit dem Gedanken spielst, das iPhone zu wechseln, findest du hier eine Liste unserer besten Smartphones für 2022.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).

Mit Unterstützung von