Skip to main content

3 skurrile Fakten über die Nutzung von True Wireless Kopfhörern

JBL True Wireless Kopfhörer
(Image credit: JBL)

Hast du schon mal deine Kopfhörer im Ohr behalten, einfach, damit dich niemand anspricht? Dann bist du in guter Gesellschaft.

In einer aktuellen Umfrage von JBL gaben über 50 Prozent der Befragten zu, dass sie True Wireless-Kopfhörer verwenden, ohne dass etwas abgespielt wird. Einfach um andere Menschen zu ignorieren.  Dies gestanden 54 Prozent der weiblichen Befragten und etwa 45 Prozent der Männer.

Doch nicht ganz so unsozial

Ganz so unsozial scheinen die True Wireless Nutzer aber dann doch nicht zu sein, denn die überwältigende Mehrheit der 14- bis 35-Jährigen (85%) nehmen ihre Kopfhörer heraus, um mit Freunden zu sprechen. Auch innerhalb der Familie ist diese Netiquette stark ausgeprägt, denn 89 Prozent der Befragten entfernen für ein Gespräch mit ihren Verwandten die Kopfhörer.

Dinner mit Kopfhörer? - Weit verbreitet

Wenn man True Wireless Kophörer besitzt, will man sie auch verwenden: sogar beim Abendessen mit der Familie.

Immerhin 28% der Besitzer von True Wireless Kopfhörern geben zu, dass sie die Kopfhörer auch dann benutzen, wenn sie gemeinsam mit Freunden oder der Familie zu Abend essen. Allerdings glauben nur 14 Prozent der potenziellen Besitzer solcher Earbuds, dass sie sich so verhalten würden.

Earbud landet im Klo? - Sofort hinterher!

Eigentlich nicht ganz so verwunderlich, sind doch True Wireless Kopfhörer kein ganz billiger Spaß.

52 Prozent der 14- bis 35-Jährigen in ganz Europa geben zu, dass sie selbst im Schlamm nach einem verloren gegangenen Ohrhörer suchen würden. Etwa wenn er herausgefallen wäre. Damit nicht genug, sogar aus der Toilette würden rund 35 Prozent der Befragten ihren Ohrhörer fischen.

Der Tauchgang in die Toilette ist scheinbar nicht immer erfolgreich, denn Experten schätzen, dass Apple allein ca. 700 Millionen Dollar Umsatz damit macht, dass Nutzer ihre verloren gegangenen AirPods ersetzen wollen.

Alle Daten basieren auf einer von JBL durchgeführten Studie aus dem Jahr 2020, für die in Europa 2.277 Personen im Alter von 14-35 Jahren befragt wurden.