V Rising Schleifstein: Wie du einen bekommst und einen Grinder herstellst

Wo man den V Rising Schleifstein findet

V Rising Schleifsteinausrüstung Schmiede und Schleifer
(Image: © Stunlock Studios)

Die V Rising Schleifsteine sind zu Beginn deiner vampirischen Reise eine wichtige Ressource für das Crafting. Wie bei den meisten Survival-Spielen ist die Beschaffung der richtigen Ressourcen ein wichtiger Faktor für dein Überleben in der Welt. 

Vor allem am Anfang ist es wichtig, dass du die richtigen Ressourcen findest, um langfristig erfolgreich zu sein. Das gilt besonders in V Rising. Wenn du beginnst, wird dich die Hauptquestlinie leiten und dich schließlich anweisen, deine Holzbarrikaden aus dem frühen Spiel loszuwerden und endlich eine imposante Burg nur für dich zu bauen. Dafür brauchst du Steinblöcke, die du nur mit einer Schleifmaschine herstellen kannst.

Um den Grinder herzustellen, brauchst du vier Wetzsteine, vier Planken aus dem Sägewerk und vier Kupferbarren aus dem Ofen. Der Wetzstein ist zweifelsohne eine neue Ressource für dich und auch die am schwersten zu beschaffende in diesem Rezept. 

Aber keine Sorge - wir haben für dich vorgesorgt. Es ist zwar schwieriger, ihn zu bekommen, aber wenn du weißt, wo du suchen musst, ist es gar nicht so schlimm, und irgendwann kannst du ihn herstellen. Hier erfährst du alles, was du über die Herstellung von Wetzsteinen wissen musst.

V Aufgehender Wetzstein

V Rising Whetstone: wo man Wetzsteine findet

Ein Vampir findet Whetstone in einem Banditenlager

(Image credit: Stunlock Studios)

Wenn du dich mit der Herstellung eines Schleifsteines beeilen willst, damit du endlich mit dem Bau deiner Burg beginnen kannst, ist es am besten, Wetzsteine zu finden, anstatt sie herzustellen. Dafür musst du dich darauf vorbereiten, ein paar Banditen zu bekämpfen und zu plündern.

Wetzsteine findest du in den Truhen der Banditenlager und sie können von den Banditen selbst fallen gelassen werden. Wenn du die Karte öffnest, siehst du gelbe Bereiche; das sind Banditenlager, die du vorrangig aufsuchen solltest.

Kämpfe dich durch, sobald du eines gefunden hast, töte alle Feinde, auf die du triffst, und breche Kisten und Truhen auf. Wenn du das Lager gesäubert hast, solltest du die Whetstones finden, die du suchst. 

Wenn du einen Vorschlag für ein zuverlässiges Lager möchtest, das ich benutzt habe, um Whetstones zu bekommen, findest du hier eine Karte, die du dir mal ansehen solltest.

Karte mit Banditenlager im Südwesten der Karte

(Image credit: Stunlock Studios)

V Rising Whetstone: Wie man Wetzsteine herstellt

A Vampire in V Rising

(Image credit: Stunlock Studios)

Auch wenn du wahrscheinlich keine Whetstones für deinen ersten Grinder herstellen wirst, wirst du irgendwann einen Weg finden, sie selbst herzustellen, ohne einen Haufen Banditen zu töten.

Dazu musst du Grayson, den Waffenschmied, töten. Grayson ist einer der Endgegner im Spiel, aber er ist nicht leicht zu besiegen. Er ist Stufe 27, d.h. du musst eine ganze Reihe von Rüstungs- und Waffen-Upgrades durchlaufen, um ihn zu besiegen. Um ihn zu finden, gehst du zu deinem Blutaltar und wählst seine Silhouette aus. So findest du heraus, wo er sich auf der Karte befindet.

Wenn du ihn findest und besiegst, erhältst du die Fähigkeit, Wetzsteine herzustellen. Sobald du das Rezept hast, musst du nur noch Steinstaub und Kupferbarren in den Ofen legen. 

Das ist so ziemlich alles, was du über die Beschaffung von Wetzsteinen wissen musst. Sobald du sie hast, kannst du mit der Herstellung von Steinen beginnen. Das ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu deiner Burg, in der du dein Vampirimperium errichten kannst.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).

Mit Unterstützung von