Skip to main content

Outriders Crossplay: Aktivierung und neueste PC/Konsolen-Updates

Outriders Crossplay lässt dich mit Freunden auf jeder Plattform spielen

Outriders crossplay
(Image: © Square Enix)

Möchtest du Outriders Crossplay aktivieren, damit du dich mit Freunden auf jeder Plattform zusammenschließen kannst? Dann bist du auf der richtigen Seite gelandet. Outriders unterstützt Crossplay vollständig, d. h. selbst wenn du auf PS5 spielst und dein Freund auf PC oder Xbox Series X spielt, könnt ihr euch zusammentun und es mit Enochs härtesten Bewohnern aufnehmen.

Standardmäßig ist Crossplay in Outriders ausgeschaltet. Um Crossplay zu aktivieren, musst du also ein paar Schritte befolgen. Es ist auch erwähnenswert, dass nach Server-Problemen während des Launch-Wochenendes zum Zeitpunkt des Schreibens Crossplay zwischen PC und Konsolen deaktiviert wurde (mehr dazu unten).

Lies weiter, um zu erfahren, wie du Outriders-Crossplay aktivieren kannst, und um die neuesten Updates zu PC- und Konsolen-Crossplay zu erhalten.

Update: Square Enix hat angekündigt, dass es einen großen Patch für Outriders geben wird, der, sobald er auf allen Plattformen ausgerollt ist, Crossplay zwischen den Plattformen wieder möglich machen wird. Lies weiter für mehr.

So aktivierst du Outriders-Crossplay

Outriders crossplay

(Image credit: Square Enix)

Da Outriders Crossplay standardmäßig ausgeschaltet ist, musst du es erst einschalten, bevor du mit Freunden auf anderen Plattformen spielen kannst. 

Es ist erwähnenswert, dass du mit niemandem im Mehrspielermodus von Outriders spielen kannst, bis du den Prolog des Spiels beendet hast, also stelle sicher, dass du das zuerst tust.

Sobald der Prolog abgeschlossen ist und du das Matchmaking starten kannst, führe die folgenden Schritte aus, um Outriders Crossplay zu aktivieren und ein Crossplay-Spiel mit einem Freund zu starten:

  • Gehe zu ' Optionen' und dann ' Gameplay'.
  • Scrolle nach unten zu "Enable Crossplay" (hier sollte "off" stehen) 
  • Klicke auf 'Enable Crossplay' und ändere es auf 'on'.
  • Gehe in die Spiel-Lobby und wähle "Mit Freunden spielen". 
  • Unten links siehst du den Abschnitt 'Crossplay Game Codes'.
  • Um deinen eigenen Spielcode zu erstellen, damit andere deinem Spiel beitreten können, wähle "Generate Your Game Code".
  • Um dem Spiel eines Freundes beizutreten, wähle "Spiel mit Code beitreten" und gebe den Code ein.
  • Dadurch solltet ihr gemeinsam in der Lobby sein

Du musst diese Schritte nur ausführen, wenn du mit jemandem spielst, der auf einem anderen Ökosystem spielt als du. Wenn du also auf PS5 spielst und dein Freund auf PS4, kannst du trotzdem Matchmaking mit deiner PlayStation-Freundesliste machen (wenn du sie hinzugefügt hast). Wähle einfach den Namen des Freundes auf dem Bildschirm "Mit Freunden spielen" aus.

Momentan ist Crossplay zwischen PlayStation- und Xbox-Konsolen sowie zwischen Steam und Epic Games verfügbar. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wurde Crossplay zwischen Konsole und PC jedoch deaktiviert.

Warum ist Outriders PC/Konsole-Crossplay deaktiviert und wann wird es zurückkehren?

Outriders crossplay

(Image credit: People Can Fly / Square Enix)

Nach Problemen zwischen PC- und Konsolen-Crossplay während des Launch-Wochenendes von Outriders wurde das Crossplay zwischen diesen Plattformen zum Zeitpunkt des Schreibens vorübergehend deaktiviert. 

"Bei der Vorbereitung der Day-1-Builds für PC und Konsolen haben wir eine Desynchronisation zwischen dem PC- und dem Konsolen-Code entdeckt", schrieb Square Enix in einem Thread auf Reddit. "Dies führt zu einer Fehlanpassung im Backend, die dazu führt, dass Spieler aus einem Multiplayer-Spiel, das sowohl Konsolen- als auch PC-Spieler umfasst, herausgeschmissen werden.

"Wir behandeln dieses Problem mit höchster Priorität und arbeiten an Patches, die den Code aller Plattformen synchronisieren werden, was diese Probleme beheben wird."

Das bedeutet, dass PC- und Konsolenspieler vorerst nicht zusammen crossplayen können. Square Enix arbeitet jedoch an Patches, die auf allen Plattformen ausgerollt werden sollen und hat am 8. April bekannt gegeben, dass der erste große Outriders-Patch nächste Woche (ab 12. April) ausgerollt werden soll, der, sobald er auf allen Plattformen ausgerollt wurde, Crossplay zwischen den Plattformen wieder möglich machen wird. Das bedeutet hoffentlich, dass Crossplay zwischen PC und Konsolen bald wieder eingeschaltet wird.

In einem Beitrag auf Steam erklärte Square Enix, dass es noch kein festes Veröffentlichungsdatum für den Patch gibt, aber dass er derzeit für "nächste Woche" geplant ist, da der Entwickler diese Woche nutzt, um "so viele schwerwiegende Probleme wie möglich zu identifizieren, sie zu beheben und dann die Änderungen auf allen Plattformen gründlich zu testen".

Square Enix sagte weiter, dass es ein Veröffentlichungsdatum für den Patch bekannt geben wird, sobald es möglich ist, und ermutigte die Spieler, den Twitter-Account von Outriders für weitere Updates im Auge zu behalten.

In dem Blog-Post gab Square Enix auch eine Erklärung zur "Multiplayer-Stabilität und Verbindung" von Outriders ab. 

"Koop- und Multiplayer-Sitzungen sind eine andere Angelegenheit als die Konnektivität im Solospiel", schrieb Square Enix. "Um eine Multiplayer-Sitzung zu starten, werden mehrere verschiedene Partner und Dienste benötigt. Zum Beispiel werden Matchmaking und Warteschlangen von einem Servicepartner gehostet, während das Peer-to-Peer-Relay von einem anderen übernommen wird. Andere Komponenten werden von anderen Partnern gehostet. Dies ist ein normaler Aufbau für Multiplayer-Spiele, aber es ist wichtig, dies zu erwähnen, denn wenn wir versuchen, Multiplayer- oder Koop-Probleme zu verfolgen, ist es wichtig, genau zu wissen, welches Problem an welchem Punkt auftritt.

"Die kommenden Patches sollten helfen, Abstürze im Multiplayer zu beheben sowie die Stabilität und Geschwindigkeit zu verbessern. Aufgrund der Komplexität der vielen beteiligten Systeme werden wir diese Systeme weiterhin verbessern und iterieren, um Ihnen ein besseres Multiplayer-Erlebnis zu bieten. In den meisten Fällen kann und wurde dies bereits über das Backend erledigt, ohne das Spiel zu patchen, aber es ist etwas, das wir genau im Auge behalten.

Wir werden diese Seite aktualisieren, wenn wir mehr wissen.

See more

Hat Outriders einen Crossplay-Voice-Chat?

Nein, wenn du also einen Voice-Chat mit Freunden auf anderen Plattformen führen möchtest, musst du ein Kommunikationssystem wie Discord oder TeamSpeak verwenden.

Vic Hood

Vic is TechRadar's Gaming Editor. An award-winning games journalist, Vic brings experience from IGN, Eurogamer and more to the TechRadar table. You may have even heard her on the radio or speaking on a panel. Not only is Vic passionate about games, but she's also an avid mental health advocate who has appeared on both panels and podcasts to discuss mental health awareness. Make sure to follow her on Twitter for more.