Skip to main content

Vorbestellungen für das iPhone 14 ab 9. September möglich

iphone 14
(Bildnachweis: Apple)

Die Vorbestellungen für das iPhone 14 (Öffnet sich in einem neuen Tab) werden am Freitag, den 9. September, eröffnet, so Kaiann Drance, Vice President of iPhone Marketing bei Apple. Sie verkündete die Nachricht gestern Abend während des "Far Out" Apple Events in Cupertino, Kalifornien. 

Neben der Vorstellung des neuen iPhone 14 kündigte Apple auch die Modelle iPhone 14 Plus (Öffnet sich in einem neuen Tab), iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Ma (Öffnet sich in einem neuen Tab)x an, die alle ab dem 9. September vorbestellbar sein werden. 

Das iPhone 14, das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max werden ab dem 16. September erhältlich sein, das iPhone 14 Plus ab dem 7. Oktober.

Wenn du das neueste Apple Smartphone vorbestellen möchtest, sobald es verfügbar ist, solltest du dir dieses Datum merken und dich direkt am Freitag entscheiden. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass alle Modelle sofort ausverkauft sind, aber es ist eine gute Idee, deine Bestellung lieber früher als später aufzugeben.

Ausführlichere Informationen darüber, was du an diesem Freitag erwarten kannst, findest du weiter unten.

iPhone 14 Vorbestellungen beginnen offiziell am Freitag

Die Vorbestellungen für das iPhone 14 und das iPhone 14 Plus beginnen diesen Freitag, den 9. September, und die Geräte werden am 16. September bzw. 7. Oktober erhältlich sein.

  • Um 14 Uhr startet der Vorverkauf

Wie viel kostet das iPhone 14 bei Vorbestellung?

Die Gerüchte und Leaks über eine Preiserhöhung für die neue iPhone 14-Serie - aufgrund des aktuellen globalen wirtschaftlichen Drucks, der Pandemie und der steigenden Energiekosten - waren nicht ganz unbegründet, aber der Startpreis des iPhone 14 bei der Vorbestellung wird dennoch derselbe sein wie der des iPhone 13, zumindest in den USA. In Deutschland wurden die Preise erhöht. Das Standardmodell startet nun bei mindestens 999 €. 

Hier findest du eine Übersicht über die Kosten für das iPhone 14:

  • iPhone 14 - $799 / 999 €
  • iPhone 14 Plus - $899 / 1.149 €
  • iPhone 14 Pro - $999 / 1.299 €
  • iPhone 14 Pro Max - $1,099 / 1.449 €

Was ist neu am iPhone 14?

Mit dem Standard-iPhone 14 und dem neuen 14 Plus-Modell führt Apple wie gewohnt ein iteratives Upgrade durch - mit im Wesentlichen demselben Display, Chip und Gesamtdesign. 

Das Hauptaugenmerk liegt dieses Jahr auf dem Kamerasystem, das neue Sensoren, größere Blenden und noch mehr Rechenleistung bietet. Wenn man dem Marketing von Apple glauben darf, hast du eine bis zu 2,5-mal bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen als mit der alten Kamera.

Die größten Verbesserungen in diesem Jahr sind für die beiden Pro-Modelle reserviert, die den neuesten Apple A16 Bionic Chip und einen ziemlich innovativen Software-Hardware-Kompromiss für das Gehäuse der Frontkamera erhalten - die sogenannte "Dynamic Island". Dabei handelt es sich im Wesentlichen um eine stark verschlankte Notch, die jetzt auch Widgets und Benachrichtigungen unterstützt. 

Die Pro-Modelle verfügen auch über eine Reihe von Kamera-Upgrades, darunter eine 48-MP-Hauptkamera mit einem "Quad Pixel"-Sensor. Auch sie ist größer, hat eine optimierte Brennweite für bessere Benutzerfreundlichkeit und sollte eine bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen bieten.

Alle Geräte der neuen iPhone 14-Reihe unterstützen den SOS-Satellitenruf, der schnelle Hilfe in Notfällen bieten soll. Apple hat mitgeteilt, dass dieser Dienst in den ersten zwei Jahren kostenlos ist, danach aber kostenpflichtig wird. Und: Erneut hat Deutschland das Nachsehen, denn die Satellitentelefonie funktioniert ebenfalls erst einmal in den USA und Kanada.

Soll ich auf das iPhone 14 upgraden?

Wie so oft, wenn ein neues, verbessertes Gerät auf den Markt kommt, ist der Kauf des neuesten Geräts auf lange Sicht wahrscheinlich die beste Lösung. 

Für das iPhone 13, das Pro und das Pro Max wird es zwar Rabatte geben, aber sie werden nicht so hoch sein wie erhofft - Apple ist nicht dafür bekannt, besonders großzügig mit Rabatten umzugehen, das muss man schon sagen. Und sie werden wahrscheinlich nicht die Upgrades und den länger anhaltenden Wert ausgleichen, den das neue iPhone 14 dir bieten wird.

Wenn es dir jedoch nicht wichtig ist, die neuesten Upgrades zu haben oder dein Smartphone in ein paar Jahren wieder zu verkaufen, dann wirst du dank des iPhone 14 bestimmt ein paar wirklich gute iPhone 13 Angebote finden.

Welches iPhone 14 Modell soll ich wählen?

Auch wenn es schwierig ist, eine endgültige Antwort zu geben, ohne die Geräte selbst ausprobiert zu haben, scheint es in diesem Jahr mehr denn je so, als ob das iPhone 14 Pro oder das iPhone 14 Pro Max die Geräte sind, zu denen du greifen solltest, wenn du ein Upgrade deines Vorjahresmodells suchst. 

Die Pro-Reihe scheint im Vergleich zu den Vorgängermodellen aus dem Jahr 2021 die meisten Upgrades zu bieten - darunter ein Display mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz, eine 48-MP-Hauptkamera, die 8K-Videos aufzeichnen kann, und den verbesserten A16 Bionic Prozessor.

Das iPhone 14 und 14 Plus haben noch weitere Verbesserungen erfahren, vor allem bei der Kamera, die einen neuen Stabilisierungsmodus für Filmaufnahmen in Bewegung, den Akku und die interessante Ergänzung der Unterstützung für Satelliten-SOS-Rufe umfasst.

Wenn du immer noch nicht überzeugt bist, so viel Geld auszugeben, könnte es sich lohnen, ein iPhone 13, 13 Pro Max in Betracht zu ziehen, da es ähnliche Funktionen wie das iPhone 14 hat, aber zu einem niedrigeren Preis.

Welche iPhones werden im Preis gesenkt?

Mit dem Erscheinen des iPhone 14 werden die meisten der bisherigen iPhone-Modelle im Preis sinken. Letztes Jahr zum Beispiel sind die Preise für das iPhone 12 und das iPhone 12 Mini reduziert worden, als das iPhone 13 auf den Markt kam. 

Ausgehend davon könnten wir einen ähnlichen Preisrückgang sehen.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um ein günstiges iPhone zu kaufen?

Das hängt natürlich davon ab, ob du das neueste Modell kaufen willst oder ob du an einem der Vorgängermodelle interessiert bist. Wenn du eines der schicken neuen iPhone 14 günstig ergattern möchtest, lohnt es sich vielleicht, ein paar Monate zu warten - der Black Friday könnte ein besserer Zeitpunkt sein, um ein paar Rabatte zu finden. 

Für das iPhone 13 und darunter werden die Preise in den nächsten Wochen jedoch fallen, also halte die Augen nach guten iPhone-Angeboten offen.

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)