Skip to main content

Star Wars Battlefront 3 wurde angeblich auf Eis gelegt

Star Wars Battlefront 2
(Image credit: Electronic Arts)

Star Wars Battlefront 3 ist angeblich kein aktives Projekt mehr, da EA alle Star Wars-Spiele exklusiv zum Entwickler Respawn Entertainment verlagert.

Der neue Bericht stammt von Venture Beat. Unter Berufung auf Personen, die mit der heutigen Ankündigung vertraut sind, dass sich mehrere Star Wars-Spiele bei Respawn Entertainment in Entwicklung befinden, behauptet der Bericht, dass EA absichtlich alle laufenden Star Wars-Spiele zu dem Studio in Los Angeles verlagert hat und damit ein mögliches Star Wars Battlefront 3 aus dem Blickfeld geraten ist.

Es ist eine bedauerliche Nachricht, dass EA DICE nicht die Möglichkeit haben wird, einen weiteren Teil der beliebten Star Wars Shooter-Reihe zu entwickeln. Als Star Wars Battlefront 2 im Jahr 2017 auf den Markt kam, wurde der Shooter nicht gerade mit Begeisterung aufgenommen, da das Spiel mit Mikrotransaktionen übersät war und man nur gegen Bezahlung wirklich gut spielen konnte. Das Schicksal des Spiels wendete sich schließlich, aber das scheint nicht genug gewesen zu sein, um die Serie zu retten, zumindest für den Moment.

Battlefront-Fans werden vielleicht enttäuscht sein, aber Star Wars-Fans werden trotzdem auf ihre Kosten kommen. Die Ankündigung von EA enthüllte, dass sich bei Respawn nicht weniger als drei Star Wars-Spiele in Entwicklung befinden: eine Fortsetzung des 2018 erschienenen Star Wars Jedi: Fallen Order, ein Star Wars-basierter Ego-Shooter und schließlich (und vielleicht am überraschendsten) ein Star Wars-Strategiespiel.

Das ist im Moment alles, was wir zu den drei Spielen wissen. Derzeit gibt es Gerüchte, dass die Fortsetzung von Star Wars Jedi: Fallen Order noch in diesem Jahr enthüllt werden und möglicherweise Ende 2022 auf den Markt kommen, aber die beiden anderen Spiele scheinen noch in weiter Ferne zu liegen. Es könnte sein, dass wir noch ein paar Jahre warten müssen, um zu sehen, wie sich die anderen von Respawn geführten Projekte entwickeln.

William Schubert
William Schubert

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).