Skip to main content

Die besten Super Mario-Spiele: von Bros. bis Odyssey, NES bis Switch

Die besten Super Mario games
(Image credit: Nintendo)

Das 35-jährige Jubiläum der Super Mario-Franchise ist immer noch in vollem Gange. Welchen besseren Zeitpunkt könnte es geben, um die besten Mario-Spiele aus dem gesamten Erbe des italienischen Klempners zu bewerten?

Das ist in vielerlei Hinsicht schwierig, denn 2D- und 3D-Mario-Spiele sind so grundverschieden, dass sie schwer zu vergleichen sind - ganz zu schweigen von der Anzahl der Spiele, in denen der behäbige Klempner aufgetaucht ist.

Wir haben sie trotzdem in eine Rangliste aufgenommen, basierend auf einer kurzen Umfrage unter den Favoriten des TechRadar-Teams. Während wir uns bei der Hauptrangliste auf die Super Mario-Hauptreihe beschränkt haben, haben wir eine anständige Anzahl von Spin-Offs und anderen großartigen Mario-Spielen in den Abschnitt mit den lobenden Erwähnungen am Ende des Artikels eingefügt.

Während du vielleicht ein paar Warp-Röhren hinunter springen musst, um dir ein Exemplar dieser Super Mario-Spiele zu schnappen, sind die meisten auf der Nintendo Switch sowohl in physischen als auch in digitalen Formaten erhältlich, ebenso wie auf der NES- und Super NES-Emulationsplattform von Nintendo Switch Online.

Die besten Super Mario-Spiele: Rangliste

Super Mario 64

(Image credit: Nintendo)

Super Mario 64

Nintendo 64 / Nintendo DS / Virtual Console

Das wichtigste Spiel auf dieser Liste? Wahrscheinlich. Als 3D-Spiele noch in den Kinderschuhen steckten, die volle analoge Steuerung noch ein Wunschtraum war und das damals brandneue Nintendo 64 einen Vorzeigetitel brauchte, war Super Mario 64 eine Offenbarung. Mario 64 brachte Mario in die 3D-Welt und bot eine punktgenaue Steuerung mit dem obligatorischen Analog-Stick des 64-Pads und ein wunderbar neu gestaltetes Universum, das die Vorteile von Polygonen gegenüber Pixeln nutzte.

Die Tatsache, dass es auch heute noch so gut spielbar ist, spricht Bände darüber, wie nahezu perfekt das Spiel ist, mit seiner kühnen Farbpalette und dem klobigen Level-Design, das auch heute noch unglaublich gut aussieht. Die auf Erkundung ausgerichtete Jump'n'Run-Technik war das Modell für praktisch jeden 3D-Plattformer, der folgte (ganz zu schweigen davon, dass es jeden Spieleentwickler beeinflusste, der seine ersten Schritte in Richtung 3D-Spiel-Design machte), wobei Mario 64 als Blaupause für Super Mario Odyssey und dessen "Open World"-Design diente.

Ein schickes Nintendo DS-Remake brachte das Spiel nicht nur in eine Handheld-Form, sondern fügte auch eine Reihe von großartigen Minispielen und Multiplayer-Unterstützung hinzu. Wir können es kaum erwarten, zu sehen, was das Nintendo Switch-Remaster für diesen klassischen Titel bereithält.

Super Mario Odyssey

(Image credit: Nintendo)

Super Mario Odyssey

Nintendo Switch

Jede gute Nintendo-Konsole braucht ein gutes Mario-Spiel und Super Mario Odyssey gehört zur Games-Oberklasse, das die Switch zu bieten hat - ganz zu schweigen davon, dass es eines von Marios besten Abenteuern ist.

Odyssey nimmt das offene Leveldesign von Super Mario 64 und sprengt dank der Power einer moderneren Konsole den Rahmen - und strotzt nur so vor Ideen. Jede Themenwelt ist ein riesiger Spielplatz voller Geheimnisse und Anspielungen auf frühere Titel. Aber es ist der Punkt, an dem Odyssey Cappy einführt, die empfindungsfähige Kopfbedeckung, die als zentraler, einzigartiger Mechanismus des Spiels fungiert, an dem es zu seinem Recht kommt. Wirf die blinkende Mütze auf einen Gegner und Mario verwandelt sich in dessen Körper und übernimmt auch die Fähigkeiten des Gegners, egal ob es sich um einen watschelnden Goomba oder einen wilden Tyrannosaurus Rex handelt. Mit den neuen Fähigkeiten, die jeder zur Verfügung stellt, eröffnen sich einmal gemeisterte Levels auf ganz neue Weise.

Die Möglichkeit, einen Mario-Titel dieser Größenordnung in Handheld-Form mitzunehmen, war nur das Tüpfelchen auf dem i.

Super Mario World

(Image credit: Nintendo)

Super Mario World
SNES / GameBoy Advance / Nintendo Switch Online / Virtual Console (Various)

Super Mario World wurde 1990 als erster Mario-Titel für das SNES veröffentlicht und hat seitdem einen besonderen Platz in den Herzen von Spielern überall. Super Mario World signalisierte Nintendos Abkehr von den Beschränkungen der 8-Bit-Ära und führte die Spieler in eine ganz neue Welt voller Farben ein, mit heller, fesselnder Grafik und nicht weniger als 96 Levels mit fesselndem Gameplay - es ist die Art von Spiel, die man immer wieder spielen kann, ohne dass es jemals langweilig wird. Das SNES ermöglichte nicht nur eine bessere Grafik, sondern auch die Komposition von Musik mit acht (!) Sounds auf einmal - und wir finden, es hat einen der besten Soundtracks aller Zeiten.

Super Mario World war auch das erste Mal, dass wir Yoshi kennenlernten, Marios Dinosaurier-Sidekick, den man wie ein Pferd durch den Side-Scrolling-Plattformer reiten kann. Dieser niedliche neue Begleiter in Kombination mit dem entspannten, kinderfreundlichen Gameplay von Super Mario World machte es zu einem riesigen Erfolg, der zu mehreren Wiederveröffentlichungen auf verschiedenen Konsolen sowie einer eigenen Spin-Off-Fernsehserie führte.

Super Mario Galaxy 2

(Image credit: Nintendo)

Super Mario Galaxy 2
Wii

Wir haben Mario Galaxy 2 ausgewählt, um beide Einträge der Serie zu repräsentieren. Was den Einfallsreichtum beim Leveldesign angeht, ist dies wohl der Höhepunkt von Nintendo, der Mario in eine aufregende Vielfalt von kosmischen Umgebungen führt. Mit dem zweiten Spiel fügte Nintendo Yoshi dem Mix hinzu. 

Die Wii hatte keine HD-Grafik, aber das machte bei den Galaxy-Spielen nichts aus. Sie sind wunderschön, seltsam und unglaublich aufregend und haben eine erstaunliche Soundkulisse. Nintendo ließ die konventionelleren (aber immer noch fantastischen) Spiele "3D Land" und "3D World" folgen, aber diese haben etwas, das das volle Potenzial eines Mario-Spiels in 3D einfängt.

Beide verkauften sich massiv auf der Wii, obwohl keines von beiden an die Popularität von New Super Mario Bros. für vier Spieler heranreichte. So groß war die Anziehungskraft der Wii als Multiplayer-Konsole. 

Super Mario Bros. 3

(Image credit: Nintendo)

Super Mario Bros. 3
NES / GameBoy Advance / Nintendo Switch Online / Virtual Console

Super Mario Bros. 3 hatte etwas Magisches an sich. Für jeden, der das ursprüngliche Mario Bros. absolviert hat (und den wahnsinnigen Fiebertraum von Mario Bros. 2 beschönigt hat), war es fast unmöglich zu glauben, dass dieses neue Spiel auf der gleichen Konsole gespielt werden kann.

Mehrere Gegner mit unterschiedlichen Fähigkeiten, neue "Zustände" von Mario (der Waschbär-Anzug war erstaunlich, da er fliegen, betäuben und sich vor Gegnern verstecken konnte... obwohl wir den Frosch-Anzug nie ganz so angenommen haben, wie wir es wollten) und zusätzliche Power-Ups machten das Spiel zu einem unglaublichen Erlebnis.

Wir würden gerne so tun, als hätten wir es komplett durchgespielt, ohne zu schummeln und die Warp-Pfeifen zu benutzen, um zum Endboss zu gelangen, aber letztendlich machte das Fehlen einer Speicherfunktion es unmöglich, so lange konzentriert zu bleiben. Unsere Eltern würden uns schließlich niemals erlauben, den Nintendo über Nacht auf Pause zu stellen.

Der Detailreichtum, die Spielbarkeit und die Vielfalt der Levels, Gegenstände und Unterspiele machten Super Mario Bros. 3 zu einem Klassiker, der bis heute nachwirkt... selbst das Schreiben dieses Artikels hat uns wehmütig genug gemacht, um nachzuschauen, wie man es auf modernen Geräten spielen kann.

Super Mario Bros.

(Image credit: Nintendo)

Super Mario Bros.
NES / GameBoy Color / Nintendo Switch Online / Virtual Console

Das Spiel, mit dem alles begann. Von Feuerpflanzen über Frageblöcke, Schlösser und Prinzessinnen bis hin zu Warp-Pipes - alles, was ein Mario-Spiel zu einem "Mario Game™" macht, hatte hier seinen ersten Auftritt. 

Super Mario Bros. ist zu einem nicht geringen Teil verantwortlich für den Konsolenmarkt, den wir heute genießen. Nach dem ersten großen Absturz der Spieleindustrie sah es so aus, als würde sich der Markt nicht erholen, und die Spieler verlagerten ihre Interessen stattdessen auf den damals veralteten Computerspielmarkt. Aber Nintendo, die Spielefirma, die sich in ein Arcade-Kraftpaket verwandelt hatte, schrieb mit ihrem familienfreundlichen Nintendo Entertainment System das Regelwerk neu. Das Erscheinen von Super Mario Bros. als Pack-in-Titel sicherte die Popularität des Klempners für die nächsten Jahrzehnte. Der Rest ist Spielegeschichte.

Super Mario 3D World

(Image credit: Nintendo)

Super Mario 3D World
Wii U

Eines der am wenigsten gespielten 3D-Mario-Spiele ist zufällig das Beste und die Berichte, dass es wahrscheinlich eine Deluxe-Edition auf Switch erhält, sind uns sehr willkommen. Bis zu vier Spieler können zusammen durch schöne, geschäftige und einfallsreiche Levels laufen. Man kann sich gegenseitig auf die Köpfe hüpfen und es kommt häufiger vor, dass man jemanden aus Versehen vom Rand eines Levels wirft. 

Das ist die Magie des Spiels. Es ist voller physischer Komik und es ist ein Riesenspaß, es mit einem Freund oder Familienmitglied zu spielen. All diese Interaktionen fügen dem Spiel eine überraschende Menge an Ausdrucksmöglichkeiten hinzu, wenn du durch ein Level rasen und einen Freund zurücklässt, weil es lustig ist oder zusehen, wie er nach einem falsch geplanten Sprung in den Tod rutscht.

Das Spiel ist eine Erweiterung des ebenfalls großartigen Mario 3D Land auf dem 3DS, aber es ist ein vollständigeres und umfangreicheres Spiel. Das Spiel Captain Toad: Treasure Tracker ist ein Spin-Off dieses Mario-Eintrags, also macht es nur Sinn, dass wir beide auf der Switch haben werden.

Super Mario Land 2: The Six Golden Coins

(Image credit: Nintendo)

Super Mario Land 2: The Six Golden Coins
GameBoy / Virtual Console (3DS)

Super Mario Land von 1989 war ein großartiger Beweis dafür, dass man einen Mario-Titel auf Nintendos Handheld GameBoy pressen konnte, aber irgendetwas fühlte sich ein bisschen... daneben an. Mario war eine seltsame kleine Mischung aus Sprites, die Gegner waren nicht so, wie wir es gewohnt waren und alles fühlte sich ein bisschen wie ein Imitat an.

Super Mario Land 2: The SIx Golden Coins hingegen war das einzig Wahre. Ein vollwertiges Mario-Erlebnis mit Weltkarte, nicht-linearen Pfaden und verrückten Powerups. Es verdient einen Platz auf dieser Liste für die Einführung des teuflischen Wario, der hier seinen ersten Auftritt als Antagonist des Spiels hat. Für ein Mario-Spiel ist es relativ einfach - möglicherweise ein Nebenprodukt davon, dass Sie die sechs kreativ gestalteten Zonen in beliebiger Reihenfolge durchspielen können. Aber das letzte Schloss, Warios Domäne, bietet eine echte Herausforderung. Ein erneutes Durchspielen lohnt sich.

Super Mario Sunshine

(Image credit: Nintendo)

Super Mario Sunshine
GameCube

Super Mario Sunshine war ein fröhliches, wenn auch unterbewertetes Spiel - dessen größtes Manko war, dass es auf einer GameCube-Konsole mit einem begrenzten Publikum im Vergleich zu den riesigen Verkaufszahlen des Nachfolgers, der Nintendo Wii, erschien.

Dennoch, für diejenigen, die es gespielt haben, war Super Mario Sunshine ein erstaunlicher Spaß. Die Geschichte spielt auf einer tropischen Insel für Mario, Prinzessin Peach und Toad auf der Isle Delfino. Endlich mal ein Urlaub! Die Dinge gehen jedoch schief, als ein Mario-Ähnlicher Avatar mit einem magischen Pinsel anfängt, Graffiti in der ganzen Inselstadt zu malen.

Ein Fall von Verwechslung und sogar ein Familiendrama zwischen Bowser und seinem Sprössling sorgen für viel Dramatik. Auch wenn das Reinigen von Graffiti auf dem Papier nicht die aufregendste Gameplay-Mechanik ist, sorgte die Funktionsvielfalt von Sunshines F.L.U.D.D.-Wasserblaster (Dreckweg 08/17) für exzellentes Platforming, vor allem mit den späteren Upgrades des Spiels.

Super Mario Maker

(Image credit: Nintendo)

Super Mario Maker
Nintendo 3DS

Man kann nicht über die besten Mario-Spiele sprechen, ohne Super Mario Maker zu erwähnen - ein Spiel, mit dem du Super-Mario-Levels für dich selbst erstellen kannst. Es war ein Geniestreich, eines der berühmtesten Spiele-Franchises in ein DIY-Spielkit zu verwandeln, mit dem lebenslange Fans nun in der Lage sind, die umwerfende Einfachheit von Marios Sprüngen und Feuerbällen nachzuahmen oder höllische Alptraumlandschaften zu erschaffen, die fast unmöglich zu vollenden sind.

Das ursprüngliche Spiel wurde auf dem Nintendo 3DS veröffentlicht und fand ein perfektes Zuhause auf der Dual-Screen-Hardware, die es den Spielern ermöglichte, ihre Level auf einem Bildschirm zu sehen und die zahlreichen Menüs des Spiels mit Gegenständen und Monstern auf dem anderen.

Die Nachfolgeversion für die Nintendo Switch war sicherlich zugänglicher, da die meisten Gegenstände und Designs von Anfang an zur Verfügung standen - mit einem Assistenzmodus für die Kampagne - obwohl sich der einzelne Bildschirm für alles, was der Level-Editor tun konnte, ein wenig überfüllt anfühlte.

Die besten Super Mario-Spiele: ehrenhafte Ableger

Bowser's Fury

(Image credit: Nintendo)

Bowser’s Fury
Nintendo Switch

Bowser's Fury ist ein Spiel, das fragt: Was wäre, wenn Bowser böse wäre? So richtig böse? Nun, dann wäre er 50 Fuß groß, in chaotischen schwarzen Glibber gehüllt und würde jeden deiner Schritte überwachen. Das ist jedenfalls die Bowser's Fury-Interpretation des sonst so albernen Königs der Koopas und das Spiel ist gerade deshalb so wunderbar einzigartig.

Bowser's Fury präsentiert eine nahtlos erkundbare Welt, ohne zwischen Ladebildschirmen hin- und herspringen zu müssen, was ein Prototyp für ein Open-World-Format für zukünftige Mario-Titel sein könnte. Mario und Bowser Jr. bilden eine ungewöhnliche Allianz, um Bowser davon abzuhalten, in seiner neuen, mächtigen Form Chaos zu stiften.

Es ist eine fantastische Erweiterung zu Super Mario 3D World und wird zusammen mit der Nintendo Switch-Portierung des Spiels ausgeliefert. Wenn du nach dem Abschluss von Super Mario Odyssey Lust auf mehr 3D-Mario hast, dann sollte Bowser's Fury unbedingt deine nächste Anlaufstelle sein.

Super Mario Maker 2

(Image credit: Nintendo)

Super Mario Maker 2
Nintendo Switch

Es ist wie Super Mario Maker, aber eben noch mehr davon. Was gibt es da nicht zu lieben? Nun, die Switch profitiert nicht ganz von der genialen Art und Weise, in der Super Mario Maker den GamePad-Bildschirm der Wii U genutzt hat, aber sobald du die Bearbeitungshürden überwunden hast, hat sich das Erstellen deiner eigenen Super Mario Levels noch nie so grandios angefühlt.

Super Mario Maker 2 enthält alle Inhalte des Originalspiels (abzüglich der lustigen amiibo-Charakter-Transformationen) und stopft sie dann mit noch mehr Zeug voll. Zu den neuen Ergänzungen gehören ein umfangreicher Story-Modus, Super Mario 3D World-Power-Ups und -Assets sowie ein Overworld Maker, mit dem du Level aneinanderreihen kannst.

Wir hoffen, dass die Super Mario Maker-Subserie in Zukunft noch mehr Veröffentlichungen sieht, entweder auf der Switch oder auf zukünftigen Nintendo-Konsolen. Sicherlich wäre der nächste logische Schritt Super Mario Maker 3D? Nur die Zeit wird es zeigen.

Luigi's Mansion 3

(Image credit: Nintendo)

Luigi’s Mansion 3
Nintendo Switch

Auch wenn es die überraschend spannende Atmosphäre des ursprünglichen Gamecube-Titels vermissen lässt, macht Luigi's Mansion 3 dies in so ziemlich jeder anderen Hinsicht mehr als wett. Es ist ein visuell beeindruckendes Abenteuerspiel, das Luigi zurück in den Urlaub bringt, wo er Geister aufsaugt und durch ein Spukhotel wandert, um seine Kameraden im Pilzkönigreich zu retten.

Mario Tennis Aces

(Image credit: Nintendo)

Mario Tennis Aces
Nintendo Switch

Mario Tennis Aces ist eine bemerkenswerte Rückkehr zur Form nach dem desaströsen Mario Tennis Ultra Smash für die Wii U. Ein Story-Modus, tonnenweise Spieloptionen und -varianten und ein solides Online-Erlebnis machen Mario Tennis Aces zu einem der besseren Mario-Sport-Ausflüge der letzten Jahre.

Das Spiel wurde von Nintendo auch nach der Markteinführung gut unterstützt, indem neue Charaktere, Modi und Online-Optimierungen durch eine Vielzahl von kostenlosen Updates hinzugefügt wurden.

Super Mario Bros. 2

(Image credit: Nintendo)

Super Mario Bros. 2
NES / GameBoy Advance / Nintendo Switch Online / Virtual Console

Das zweite Spiel der "Super Mario Bros."-Trilogie ist definitiv der Außenseiter, aber es ist auch nach all den Jahren noch ein schrulliger und einzigartiger Plattformer. Super Mario Bros. 2 ist eigentlich ein Reskin eines japanischen Spiels namens Doki Doki Panic - es wurde mit einem Mario-Anstrich versehen und im Westen als Super Mario Bros. 2 verkauft.

Es ist wohl besser als das tatsächliche Super Mario Bros. 2 aus Japan, das dem Originalspiel mehr entsprach, wenn auch mit einem erdrückend hohen Schwierigkeitsgrad. Diese Version wurde schließlich im Westen unter dem Titel "Super Mario Bros: The Lost Levels" veröffentlicht.

Wenn du neugierig bist, kannst du sowohl Super Mario Bros. 2 als auch Super Mario Bros: The Lost Levels ganz einfach selbst ausprobieren. Wenn du den Nintendo Switch-Online-Service abonnierst, kannst du beide Spiele über die im Abonnement enthaltene NES-Bibliothek spielen.

Paper Mario: The Thousand-Year Door

(Image credit: Nintendo)

Paper Mario: Die Legende vom Äonentor
Nintendo Gamecube

Paper Mario ist wohl der Höhepunkt der Paper Mario-Rollenspielreihe: Die Legende vom Äonentor war eines der besten Spiele für den Gamecube und bis heute warten die Fans auf eine Neuauflage. 

Das Spiel bietet eine niedliche Pappmaché-Ästhetik, die eine riesige Welt voller Geheimnisse, Charaktere und jede Menge rundenbasierter Kämpfe zum Erkunden bereithält. Oh, die Geschichte ist auch ziemlich gut.

Leider ist es nicht das einfachste Spiel, an das man herankommt, da die verpackten Exemplare typischerweise über 100 € kosten. Außerdem brauchst du einen Gamecube, der zwar nicht so schwer zu finden ist, aber dennoch zusätzliche Kosten verursacht. Wenn du jedoch das Glück hast, ein Exemplar zu finden, könnte Paper Mario: Die Legende vom Äonentor vielleicht dein nächstes Mario-Lieblingsspiel werden.

Super Mario Party

(Image credit: Nintendo)

Super Mario Party
Nintendo Switch

Ähnlich wie Mario Tennis Aces kehrt Super Mario Party nach einer Reihe von fragwürdig gestalteten Einträgen in der Serie zu den Wurzeln der Serie zurück. Das traditionelle Brettspiel kehrt zurück, zusammen mit einer Reihe von neuen Minispielen, die du mit deinen Freunden spielen kannst.

Leider lässt der Online-Modus sehr zu wünschen übrig und bietet nur eine zufällige Auswahl an Minispielen, in denen die Spieler gegeneinander antreten können. Die volle Party-Modus-Erfahrung ist auf das Offline-Spiel beschränkt. Danke, Nintendo.

Mario Strikers Charged

(Image credit: Nintendo)

Mario Strikers Charged
Wii

Mario Strikers Charged kommt mit freundlicher Genehmigung von Next Level Games, die auch Luigi's Mansion 3 entwickelt haben, so dass wir dem Spiel schon jetzt ein wahnsinniges Qualitätsniveau bescheinigen können. Aber Moment, ein Mario-Fußballspiel? Wie gut kann das schon sein? Verdammt gut, wie sich herausstellt.

Mario Strikers Charged ist definitiv das kantigste Spiel der gesamten Serie. Das Spiel hat einen sehr aggressiven Grafikstil, und es ist relativ gewalttätig, mit Charakteren, die mit voller Wucht aufeinander losgehen.

Zum Glück spielt sich das Spiel auch hervorragend. Das Schießen ist ein absolutes Vergnügen, wobei die Spieler je nach Qualität ihrer Schüsse bis zu sechs Tore auf einmal erzielen können. Es ist absolut verrückt, aber genau das macht Mario Strikers Charged so gut und benötigt so dringend eine Nintendo Switch-Fortsetzung.

Wenn du sehen willst, was es mit dem ganzen Trubel auf sich hat, sind Kopien des Spiels online zu meist günstigen Preisen erhältlich. Stelle nur sicher, dass du eine Wii oder Wii U-Konsole besitzt, auf der du es spielen kannst.

Super Mario Galaxy

(Image credit: Nintendo / Forbes)

Super Mario Galaxy
Wii

Während die Fortsetzung wohl die bessere der beiden ist, ist das erste Super Mario Galaxy immer noch eines der besten Spiele der gesamten Serie. Es war eine fantastische Rückkehr zur Form für 3D-Mario, als es 2007 veröffentlicht wurde. Es führte einzigartige Aspekte in das Jump'n'Run der Serie ein, mit der Möglichkeit, durch den Weltraum zu fliegen und kugelförmige Planetoiden zu erkunden.

Super Mario Galaxy rühmte sich auch mit einer atemberaubenden Orchestermusik, und trotz der begrenzten Leistung der Wii ist das Spiel auch 14 Jahre später noch grafisch beeindruckend.

Super Mario Galaxy ist normalerweise nur auf der Wii erhältlich, aber es gibt eine andere Möglichkeit, es zu spielen, wenn du schnell handelst. Super Mario 3D All-Stars, das Super Mario Galaxy enthält, ist auf der Nintendo Switch bis zum 31. März erhältlich, wenn Nintendo die Zusammenstellung (verblüffenderweise) von der Liste nimmt.

Mario Kart 8 Deluxe

(Image credit: Nintendo)

Mario Kart 8 Deluxe
Nintendo Switch

Es gibt einen Grund, warum Mario Kart 8 Deluxe das meistverkaufte Spiel für die Nintendo Switch ist. Es ist nicht nur das beste Spiel der Mario Kart-Reihe, sondern ganz offen gesagt auch eines der besten Rennspiele überhaupt.

Mario Kart 8 Deluxe enthält alle DLCs der originalen Wii U-Version und fügt einige eigene Extras hinzu, darunter Splatoon-Charaktere und einen komplett überarbeiteten Battle-Modus, der dem der Wii U-Version um Längen voraus ist.

Mario Kart 8 Deluxe macht einfach alles richtig. Das Spiel ist eines der visuell beeindruckendsten Spiele, die Nintendo je gemacht hat und hat einen eingängigen, jazzigen Soundtrack, der dazu passt. Eine solide 60fps-Leistung hält die Action schnell und flüssig, und die Online-Konnektivität funktioniert für ein Nintendo-Spiel sogar ziemlich gut.