Skip to main content

Call of Duty: Warzone's neue Pazifikkarte bekommt einen ersten Teaser-Trailer

Call of Duty: Warzone
(Image credit: Activision)

Für die neue Pazifikkarte von Call of Duty: Warzone, die offiziell den Namen Caldera trägt, gibt es einen neuen Teaser-Trailer, der alle neuen tropischen Orte vorstellt.

Die neue Karte Caldera ersetzt Danzig, sobald die erste Saison von Call of Duty: Vanguard und Warzone Pacific am 8. Dezember beginnt. Dann wirst du in eine deutlich tropischere Umgebung mit einzigartigen Orten und Sehenswürdigkeiten eintauchen. Activision hat einen Teaser-Trailer veröffentlicht, der in Form eines frechen Tour-Videos einen genauen Blick auf die verschiedenen Gebiete der Karte wirft. "Reisende, Entdecker, Abenteuerlustige... Da alle Reiseverbote nach Caldera aufgehoben wurden, könnt ihr jetzt Tickets nach Caldera mit Pacific Horizon Air buchen", sagt ein unsichtbarer Reiseleiter zu Beginn.

Das Video schwenkt über einige antike Ruinen, einen Wasserfall mit einer natürlichen Brücke, unterirdische Höhlen und einige verschiedene Einrichtungen. Gegen Ende des Videos wird das Chaos angedeutet, das dich in Caldera unweigerlich erwartet: Fahrzeuge stehen in Flammen, ein Flugzeug stürzt ab und es gibt einen äußerst beunruhigenden Haftungsausschluss: "Pacific Horizon Air ist nicht verantwortlich für Todesfälle, Unfälle mit Fallschirmen, Todesfälle oder Verletzungen durch Gas, Flugabwehrfeuer, Tennisarm, Lebensmittelvergiftungen oder ähnliche Vorfälle."

Den Teaser kannst du dir unten ansehen:

Activision hat außerdem einen schriftlichen Bericht über verschiedene Orte in Caldera mit Screenshots veröffentlicht. In einem begleitenden Tweet wurden 15 Orte genannt, darunter das Arsenal, die Docks, die Landebahn, die Ruinen, die Minen, der Gipfel, der Strand, das Dorf, die Lagune, das Flugfeld, die Felder, der Unterstand, das Kraftwerk, die Hauptstadt und das Resort.