Skip to main content

Alle neuen Smartphones vom MWC 2022

Die Rückseite eines Realme GT 2 Pro, das jemand in der Hand hält
(Bildnachweis: Realme)

Der MWC 2022 - Mobile World Congress - ist für alle Smartphone-Fans ein wichtiges Ereignis. Dort stellen einige der größten Namen der Tech-Branche ihre aufregendsten neuen Produkte vor und bestimmen die Agenda für das kommende Jahr. 

Wir haben dich über die aufregendsten Ankündigungen auf dem Laufenden gehalten, wo wir einige fantastische Flaggschiffe, aber auch einige günstige Schnäppchen gesehen haben. Hier sind alle neuen Smartphones, die auf dem MWC 2022 angekündigt wurden. 

1. Honor Magic 4 / Honor Magic 4 Pro

Honor Magic 4 Pro

(Image credit: Honor)

Das Honor Magic 4 Pro ist ein Biest, und das Magic 4 ist auch ziemlich spitze. Beide Smartphones haben ein 6,81 Zoll großes Display mit 120 Hz und drei Kameras: Das Magic 4 hat eine 50-MP-Hauptkamera, eine 50-MP-Kamera und eine 8-MP-Periskop-Kamera, während die Periskop-Kamera des Pro satte 64 MP bietet. Das Pro verfügt außerdem über eine 3D-Tiefenkamera für Porträtaufnahmen im DSLR-Stil.

Beide Smartphones sind mit dem schnellen Snapdragon 8 Gen 1-Prozessor und der obligatorischen 5G-Konnektivität ausgestattet. Du hast die Wahl zwischen 8 oder 12 GB RAM und 256 oder 512 GB Speicherplatz. 

Das Magic 4 gibt es auch in einer günstigeren Version mit 128 GB. Unser Favorit am Pro ist die Schnellladefunktion: Mit unglaublichen 100 W ist es in kürzester Zeit wieder aufgeladen.

2. Nokia C2 2nd Edition

Nokia C2 2nd Edition

(Image credit: HMD Global)

Der Nachfolger des Nokia 2020 C2 bietet eine ordentliche Ausstattung zu einem extrem niedrigen Preis: Es hat ein 5,7-Zoll-HD-Display, eine 5-MP-Rückkamera und einen 2-MP-Selfie-Sensor, 1 oder 2 GB RAM und 32 GB Speicherplatz, der auf 256 GB erweiterbar ist. 

Es wird Honor oder Samsung keine schlaflosen Nächte bereiten, aber mit 79 € ist es ein unglaublich niedriger Preis für ein hochwertiges 4G-Smartphone. Ob es allerdings auch nach Deutschland kommt, ist fraglich.

3. Nokia C21 / Nokia C21 Plus

Das neue Nokia C21+

(Image credit: HMD Global)

Die Standard-Variante wird zu einem Preis von nur 119 € auf den Markt kommen und wird so bestimmt einige Fans gewinnen. 

Für 20 Euro mehr als das C2 ist das Nokia C2 Plus deutlich besser ausgestattet: Es hat ein 6,5-Zoll-HD+-Display, zwei Rückkameras (13 MP mit 2 MP Tiefe) und eine 5-MP-Frontkamera, einen Arbeitsspeicher von 2, 3 oder 4 GB und einen 32- oder 64-GB-Speicher, der auf 256 GB erweiterbar ist. 

Außerdem gibt es einen Fingerabdruckscanner für mehr Sicherheit und schnelles Entsperren. 

4. OnePlus 10 Pro 5G

OnePlus 10 Pro in Schwarz und Grün

(Image credit: OnePlus)

Das OnePlus 10 Pro wurde bereits in China vorgestellt und feierte sein weltweites Debüt auf dem MWC 2022, wo das Gerät für Europa, Indien und Nordamerika bestätigt wurde und voraussichtlich im März erscheinen wird.

Das bedeutet, dass wir bereits so ziemlich alles über das OnePlus 10 Pro 5G wussten, abgesehen vom Preis, der es unserer Meinung nach im Premiumsegment ansiedelt. Das ist auch gut so, denn es ist ein Premium Smartphone mit einer beeindruckenden Ausstattung. 

Es verfügt über ein 6,7 Zoll großes QHD+ Display mit einer variablen Bildwiederholfrequenz von 1-120 Hz und nutzt die Dual Color Calibration für eine konsistente Farbgenauigkeit bei hoher und niedriger Helligkeit. 

Es gibt eine 48-MP-Hauptkamera, eine 50-MP-Ultraweitwinkelkamera mit einem sehr weiten 150-Grad-Sichtfeld und eine 8-MP-Teleobjektivkamera. Der Selfie-Sensor hat 32 MP. Mit dem neuen RAW+ Modus kannst du in 12-Bit-RAW fotografieren, um mehr Bearbeitungsmöglichkeiten zu haben. Der Akku hat eine Kapazität von 5.000 mAh und lässt sich mit 80 W schnell aufladen.

Wir haben auf der Messe auch erfahren, dass es kein OnePlus 10 geben wird (Öffnet sich in einem neuen Tab).

5. Realme GT 2 / Realme GT 2 Pro

Die Rückseite eines Realme GT 2 Pro, das jemand in der Hand hält

(Image credit: Realme)

Das Realme GT 2 und das Realme GT 2 Pro sind beides beeindruckende Smartphones, wobei wir uns vor allem für das Pro interessieren: Es konkurriert mit den Flaggschiffen der Konkurrenz, sowohl was den Preis als auch die Ausstattung angeht. 

Es gibt zwei Versionen: eine mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher und eine andere mit 12 GB RAM und 256 GB internem Speicher. Die erste Version wird 749,99 € und die zweite 849,99 € kosten.

Das 6,7-Zoll-Display bietet 120 Hz, eine 2K-Auflösung und flache Ränder. Auf der Rückseite findest du eine Dreifach-Kamera mit einer 50-MP-Hauptkamera, die 8K-Videos aufnehmen kann, und einer 50-MP-Ultraweitwinkelkamera mit einem 150-Grad-Sichtfeld und einem beeindruckenden und ungewöhnlichen 40-fachen Mikroskopobjektiv. 

Unter der Haube steckt ein Snapdragon 8 Gen 1. Wir sind vom GT 2 Pro sehr beeindruckt und die frühen Preisnachlässe machen es zu einer wirklich erschwinglichen Alternative zu den großen Namen der Android-Welt.

6. Realme GT Neo 3

Der Nachfolger des Realme GT Neo 2 aus dem Jahr 2021, ein solides günstiges Smartphone, scheint ein weiteres solides günstiges Smartphone zu sein, das dank seiner 150W-Ladeunterstützung unglaublich schnell geladen werden kann. 

So kannst du dein Smartphone in nur fünf Minuten von null auf 50 % aufladen. Es wird von MediaTeks neuem Dimensity 8100 SoC angetrieben und Realme hält sich über die restlichen Spezifikationen noch bedeckt: Die Veröffentlichung ist noch ein paar Monate entfernt. 

7. TCL 30 / 30 5G / 30 E / 30 Plus / 30 SE

TCL 30 series

(Image credit: TCL)

TCL ist wahrscheinlich eher für seine Displays als für seine Smartphones bekannt, aber das Unternehmen hofft, das zu ändern, indem es 2022 nicht nur ein, nicht zwei, sondern fünf sehr ähnliche Smartphones auf den Markt bringt. 

Wie wir in unserem Artikel (Öffnet sich in einem neuen Tab)schreiben, wurde jedes von ihnen eindeutig nach demselben Muster gebaut, mit nur ein paar kleinen Änderungen hier und da.

Das TCL 30, 30 Plus und 30 5G haben alle ein 6,7 Zoll großes FHD+ Display mit 60 Hz, während das TCL 30 E und 30 SE ein etwas kleineres 6,52 Zoll großes HD+ Display haben. 

Das 30 und das 30 Plus sind mit dem Helio G37 SoC von MediaTek ausgestattet, während das 30 E und das 30 SE über einen Helio G25 und das TCL 30 5G über einen MediaTek Dimensity 700 verfügen. 

Alle fünf Modelle haben eine 50-MP-Hauptkamera, eine 2-MP-Makrokamera und eine 2-MP-Tiefenkamera, aber die Kameras auf der Vorderseite unterscheiden sich: Das TCL 30 E hat eine 5-MP-Kamera, das 30 und 30 SE eine 8-MP-Kamera und das 30 Plus und 30 5G eine 13-MP-Kamera. 

Alle fünf verfügen über Akkus mit 5.000 mAh oder etwas mehr. Wir halten es für sehr unwahrscheinlich, dass all diese sehr ähnlichen Modelle in allen Ländern erhältlich sein werden. Stattdessen erwarten wir, dass TCL ein Einsteigermodell und ein leistungsstärkeres Modell anbieten wird, wobei sich die einzelnen Versionen danach richten, was sich auf dem jeweiligen Markt am besten verkaufen lässt.

8. Xiaomi Poco M4 Pro

Poco M4 Pro 5G Farboptionen

(Image credit: Poco)

Das Poco M4 Pro 5G ist ein beeindruckendes günstiges Smartphone mit einem starken Design und einem angemessenen Preis: Du musst nicht mehr als 230 € bezahlen. 

Das Poco M4 Pro 5G ist ein starker Anwärter auf einen Platz in unserer Liste der günstigsten Smartphones (Öffnet sich in einem neuen Tab) und kann sich gut gegen seine Konkurrenten behaupten. Auch hier wurden zwangsläufig einige Abstriche gemacht, um den Preis niedrig zu halten: In diesem Fall sind es die Kameraeinstellungen, die nicht zu den besten der Klasse gehören, und der Verzicht auf Wasserdichtigkeit und drahtloses Laden.  

9. Xiaomi Poco X4 Pro 5G

Poco X4 Pro 5G

(Image credit: Poco)

Das Poco X4 Pro 5G ist das erste Smartphone von Poco mit einer 108-MP-Kamera, einem 120-Hz-AMOLED-Display, einer 67-Watt-Schnellladefunktion und einem beeindruckend niedrigen Preis: etwa 249 €. 

Es hat einen 5.000-mAh-Akku, eine 8-MP-Ultraweitwinkel-Kamera, einen 16-MP-Selfie-Shooter und bis zu 8 GB RAM mit 256 GB Speicherplatz, der allerdings mehr kostet: Er erhöht den Preis auf etwa 299 €. 

Wenn du dich fragst, an welcher Ecke gespart wurde, um den Preis so niedrig zu halten, dann ist es der Prozessor: Die Leistung kommt von einem Snapdragon 695, der nicht der schnellste ist. Trotzdem ist es ein gutes Smartphone für das Geld. 

10. ZTE Blade V40 / Blade V40 5G / Blade V40 Pro / Blade V40 Vita

ZTE Blade V40 series

(Image credit: ZTE)
Lohnt sich The Batman?

The Batman

(Image credit: Future)

Stephan und William verraten es dir in unserem neuesten MovieTalk! (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Die neuesten Modelle von ZTE sind gleichermaßen verwirrend und beeindruckend. Der Schwerpunkt liegt hier auf der Akkulaufzeit und dem günstigen Preis: Wenn du auf der Suche nach Spitzenleistung oder - ähem - innovativen Funktionen bist, sind diese Smartphones nicht das Richtige für dich. Wenn du aber ein großes Display haben willst, dem auch beim Streaming von Filmen und Fernsehen nicht die Puste ausgeht, sind die Blades ein gutes Angebot.

Die Presseinformationen, die wir bisher erhalten haben, waren ziemlich lückenhaft - deshalb nennen wir die Markteinführung verwirrend - aber das offizielle Flaggschiff ist das ZTE Blade V40 5G, dessen Spezifikationen noch weitgehend geheim sind. Unser Favorit ist das ZTE Blade V40 Pro mit einem 6,67-Zoll-OLED-Display, guter Farbwiedergabe und einem 5.100-mAh-Akku mit 65-W-Ladung. Aber auch das ZTE Blade V40 Vita mit seinem 6,74-Zoll-Display, 6.000-mAh-Akku mit 22,5-W-Ladung und superschlankem Rahmen hat es uns angetan. Alle vier Modelle sollen im April auf den Markt kommen. Wir hoffen, dass ZTE bald weitere Details bekannt geben wird.

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)

Mit Unterstützung von