Skip to main content

Review: Trust GXT 863 Mazz

Bunt, klein und mechanisch

Tastatur auf Tisch
(Image: © Own Pic)

Unser Fazit

Du suchst nach einer kompakten und mechanischen Tastatur? Die GXT 863 bietet mit ihrem kompakten Design, ihrer guten Verarbeitung und dem attraktiven Preis genau das. Abstriche wirst du allerdings machen müssen, wenn du Wert auf eine Handablage oder einer Software für mehr Individualisierung legst.

Vorteile

  • Preis (~50€)
  • Gute Verarbeitung
  • Kompakt

Nachteile

  • Beleuchtungsmodi
  • keine Software
  • keine Handauflage

Mit einer zügigen Reaktionszeit, LED Beleuchtung einer Anti-Ghost Funktion und einem Gaming Mode geht Trust mit der GXT 863 Mazz ins Rennen.  Besonders für Gamer könnte das also eine vergleichsweise kostengünstige Möglichkeit sein. Was die Trust GXT 863 Mazz letztendlich hält, erfahrt ihr in diesem Test.

Unboxing und erster Eindruck

Trust Tastatur Verpackung

(Image credit: Future)

Das Erlebnis beginnt beim Auspacken und hier hat Trust uns einen Karton mit Hochglanzbeschichtung zugeschickt. Die eben aufgezählten Features seht ihr nochmal auf der Frontseite. Bitte verzeiht uns, wenn wir die 50 Millionen Anschläge, die als Lebensdauer von TRUST angegeben sind, in diesem Test nicht untergebracht haben.

Als wir die Tastatur ausgepackt haben, war das erstmal ein wertiger Eindruck. Die Verarbeitung des Kunstoffs ist ordentlich und auf Materialien wie Aluminium ist komplett verzichtet worden. Was bei dem aufgerufenen Preis auch mehr als nachvollziehbar ist. Wenn ihr Lineal, Maßband oder Zollstock an die GXT 863 anlegt, werdet ihr feststellen, dass sie mit 437 x 136 x 35 mm sehr kompakt ausfällt. Ihr fragt euch an dieser Stelle sicherlich, ob das eine Umgewöhnung oder Beeinträchtigung mit sich bringt?

Funktionsumfang

Trust Tastatur Fotos

(Image credit: Future)

Natürlich muss man sich an die kleinere Tastatur optisch erst einmal gewöhnen, doch nach etwa 2-3 Tagen Nutzung hat sich die Gewöhnungsphase – was Größe und Funktionen angeht - erledigt. Die Kompaktheit lässt den Schreibtisch sogar noch aufgeräumter aussehen.

Wenn ihr bei der Tastatur den Neigungswinkel ändern wollt, dann könnt ihr das mit den dafür vorgesehenen Füßen auf der Rückseite tun. Eine Handablagefläche bietet die Tastatur übrigens nicht. Besonders bei längeren Sessions vor dem Bildschirm kann das aber durchaus nützlich sein.

Eine Mechanische Tastatur zeichnet sich durch sogenannte Outemu-Schalter aus, die GXT 863 verwendet dabei die roten Schalter. Der Aktivierungspunkt wird mit 2mm angegeben und der Druck, welcher auf die Taste ausgeübt werden muss, sind lediglich 50g.

Der Gaming Mode bewirkt, dass ihr die WindowsTaste beim zocken deaktiviert habt, was besonders bei Shootern spielentscheidend sein kann.

Die Beleuchtung der TRUST Mazz GXT 863 kann man insgesamt als angenehm bezeichnen. Durch die 14 unterschiedlichen vordefinierten Farbeffekte könnt ihr die Tastatur in einem gewissen Rahmen euren Bedürfnissen anpassen. Die verschiedenen LED-Beleuchtungsmodi haben wir zwar zunächst als witzig empfunden, doch dabei ist es dann auch geblieben. Wer nutzt denn ernsthaft den Beleuchtungsmodus, dass die gedrückte Taste eine „Explosion“ an die Umliegenden Tasten aussendet? Sieht zwar zunächst cool aus, aber sowohl in ernsthaften Gamingsessions als auch bei der alltäglichen Arbeit am PC, war es dann eher störend und man hat die Beleuchtung auf einen der dezenteren Modi umgestellt.

Wirklich schade ist auch, dass man keine Software zu der Tastatur geliefert bekommt, um einzelne Tastenbelegungen vorzunehmen oder die Beleuchtung weiter zu individualisieren.

Fazit

Trust Tastatur Fotos

(Image credit: Future)

Wer eine preisgünstige mechanische Tastatur sucht, die wenig Platz auf dem Schreibtisch einnimmt und LED-Liebhaber ein Lächeln auf das Gesicht zaubert, der ist mit der GXT 863 Mazz durchaus gut bedient. Trust brauch sich weder in Punkto Verarbeitung oder Reaktionszeit vor der Konkurrenz in ähnlichen oder sogar höheren Preissegmenten verstecken. Auch wenn wir einige der LED-Beleuchtungsmodi als pure Spielerei empfunden haben, sind sie erstmal ein Eyecatcher.

Wer etwa 50€ für eine neue mechanische Gaming-Tastatur ausgeben möchte und mit den Abstrichen leben kann, macht mit der GXT 863 Mazz von Trust keinen Fehlgriff.