Skip to main content

Xiaomi patentiert ein weiteres interessantes Full-Screen-Design

(Image credit: myfixguide.com)

Xiaomi ist mit einem weiteren seiner Vollbild-Designpatente zurück. Genau wie die vorherigen Patente* verfügt auch das Neue über ein einzigartiges Kameramodul mit einer versteckten Selfie-Kamera. 

Wie MyFixGuide festgestellt hat, wurde das Patent mit der Lizenznummer CN 30586888484 S vor fast einem Jahr von Beijing Xiaomi Mobile Software Co. angelegt. Die CNIPA, die chinesische Behörde für die Genehmigung von Patenten mit neuen Konzepten und Designs, hat das Patent allerdings erst gestern veröffentlicht.

Apropos, das Patent zeigt, dass es fünf Kamera-Layouts gibt. Die Vorderseite ist ohne eine Kerbe, da die vordere Kamera im hinteren Kamerabereich versteckt ist.

(Image credit: myfixguide.com)

Einer der Mechanismen scheint zu bewirken, dass die Kamera vertikal von oben herausspringt. Beim ersten Layout sind die Kameras vertikal auf der rechten Seite angeordnet. Beim Auslösen scheint der Bereich herauszugleiten und die vordere Kamera freizugeben, die sonst im Rahmen verborgen ist. In ähnlicher Weise haben das zweite und dritte Layout die gleiche Anordnung in der Mitte bzw. auf der rechten Seite.

Der zweite Hauptmechanismus platziert den gleichen Kamerastapel horizontal am linken und rechten Ende. Die Anordnung bewegt sich je nach Design nach links und rechts, um die Selfie-Kamera zu enthüllen. Auch wenn der Anwendungsfall noch etwas zweifelhaft ist, hätte Xiaomi das Design übernehmen können, um es als Alternative zum Under-Screen-Design* zu präsentieren, das sich noch in der Testphase befindet.

Außerdem können wir einen Typ-C-Anschluss und Lautsprechergitter an der Unterseite erkennen. Der obere Teil ist ein schlichter Rahmen, was bedeutet, dass wir auf die 3,5-mm-Audiobuchse verzichten werden, wenn das Design wahrheitsgetreu umgesetzt wird. Auf der rechten Seite befinden sich Power- und Lautstärketaste, während die linke Seite auch einen SIM-Kartenschlitz und einen einsamen Knopf hat, mit dem man den Sprachassistenten auslösen könnte.

Nicht alle Patente erblicken das Licht der Welt, aber wenn Xiaomi sich sicher genug fühlt, könnten sie es umsetzen, genau wie das flexible Display mit UTG*, das vor Kurzem geplant wurde. Und da die Technik der Kamera, die unter dem Bildschirm liegt, von Monat zu Monat komplizierter wird, könnte es tatsächlich passieren.

* Link englischsprachig