Die schrägsten und wunderbarsten Produkte der CES 2023

Rosa und blaue Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
(Bildnachweis: Future)

Einer der aufregendsten und faszinierendsten Aspekte der CES 2023 ist der Gang über den Showfloor, sobald die Hauptveranstaltung eröffnet wird. Es gibt garantiert einige aufsehenerregende Produkte und Konzepte, die die Grenzen der Fantasie und des Einfallsreichtums ausloten. 

Und obwohl es fast unmöglich ist, alle Angebote der Mega-Tech-Konferenz auszuprobieren, sind die Dinge, auf die du stößt, allein schon die Mühe wert. Bei unserem Rundgang über die CES gab es fünf Produktlinien, die unsere Aufmerksamkeit besonders auf sich zogen, entweder wegen ihrer realen Anwendungen oder wegen ihrer schieren Neuheit.

Was auch immer der Grund dafür ist, es sind alles unglaubliche Produkte, die ihren Platz im Rampenlicht verdient haben. Neben den Produkten, die im Fokus stehen, gibt es noch viele andere Produkte, die es verdienen, ebenfalls hervorgehoben zu werden.

Amagami Ham Ham und andere niedliche Gesundheitsroboter

Yukai Engineering (Öffnet sich in einem neuen Tab) ist auf der CES kein Unbekannter, denn das Roboterunternehmen war auf der CES 2022 mit Produkten wie einem Fellkissen mit wedelndem Schwanz (Öffnet sich in einem neuen Tab) und dem Amagami Ham Ham vertreten. Wir haben über die niedlichen Hunde- und Katzenroboter (Öffnet sich in einem neuen Tab) berichtet, die an den Fingern knabbern und den Benutzer beruhigen sollen. Aber das Unternehmen ist dieses Jahr mit noch mehr gesundheitsbezogenen Gadgets zurückgekommen.

BOCCO emo bietet nicht nur eine Erinnerungsfunktion für regelmäßige Aufgaben (z. B. für die Einnahme deiner Medikamente), sondern überwacht auch die Temperatur, um Maßnahmen zur Vermeidung eines Hitzschlags zu empfehlen, und kann sogar die Herzfrequenz und den Sauerstoffgehalt aufzeichnen. Ein weiteres Produkt ist Lightony, ein Roboter-Nachtlicht für Kinder, das bei Bedarf leuchtet, bevor es "einschläft" und sein Licht ausschaltet.

Letztes Jahr hat Yukai auf der CES das Pelzkissen Pet Petite Qoobo vorgestellt. Dieses Jahr hat Yukai ein weiteres Kissen präsentiert, das eine tiefe Atembewegung ausführt und den Benutzer langsam daran gewöhnt, ebenfalls tiefe Atemzüge zu nehmen. Es ist erstaunlich, was Yukai bereits im Bereich der Robotik entwickelt hat, und noch erstaunlicher ist es, wenn man sieht, wie das alles eingesetzt wird, um das Leben der Menschen zu verbessern.

Jurassic Park und 007 Flipperautomaten

Stern Pinball (Öffnet sich in einem neuen Tab), einer der ältesten und produktivsten Hersteller von Flipperautomaten, hat sein Handwerk mit hochwertigen Produkten weiter verfeinert. Zuletzt gab es einen James Bond-Flipper zum 60. Geburtstag, einen Jurassic Park-Flipper, Star Wars und vieles mehr.

Es handelt sich um voll funktionsfähige Flipper in voller Größe mit allen Mechanismen, Lichtern, Geräuschen und allem anderen Schnickschnack, der zu einem klassischen Spiel dazugehört. Und als solche haben sie einen hohen Preis, der bei etwa 7.000 $ beginnt und bei den teureren Exemplaren über 20.000 $ liegt.

Aber wenn du das nötige Kleingeld hast, bekommst du ein paar Maschinen von hervorragender Qualität. Wir haben einen von ihnen ausprobiert und alles, vom Gewicht über das Aussehen, die Tasten und den Startknopf bis hin zur Reaktionsfähigkeit der Steuerung, war absolut einwandfrei. Stern Pinball hat wirklich tolle Produkte hergestellt, und die Tatsache, dass es sich um wunderschöne, limitierte Modelle handelt, die es sonst nirgendwo gibt, macht die Sache noch besser.

Bunte Tastaturen und PC-Gehäuse im Retro-Stil

Jeden Tag auf das gleiche schwarze Gaming- und Arbeitscomputerzubehör zu starren, kann ziemlich langweilig werden. Wir geben zu, dass wir uns besonders für bunte und verzierte Tastaturen begeistern können. Das hat sich schon bei der HyperX Personalization Linie (Öffnet sich in einem neuen Tab) gezeigt, die wir kürzlich vorgestellt haben.

Und diese Leidenschaft kam mit voller Wucht zum Vorschein, als wir ein paar absolut atemberaubende Tastaturen von Wizmax Inc (Öffnet sich in einem neuen Tab) zu Gesicht bekamen. Sie hatten alles, was wir uns jemals von einer Tastatur gewünscht haben: atemberaubende Neonfarben, eine schöne Hintergrundbeleuchtung, die diese Farben ergänzt, gut dimensionierte Tasten, die das Tippen zum Kinderspiel machen, und die klackerndsten Tasten, die man sich vorstellen kann. Es gab auch eine Tastatur im Retro-Stil, die genau die verwaschene graue und beige Farbe früherer PCs und Komponenten hatte.

Neben diesen Tastaturen gab es eine Reihe von PC-Gehäusen, die von einem sehr 60er-Jahre-Retro-Design über eines, das an komplizierte Messingdekore erinnerte, bis hin zu einem, das wie ein Subwoofer aussah und sogar kleine Holzbeine an der Unterseite hatte. Wizmax hat offensichtlich keine Angst vor Experimenten und kreiert mit Produkten, die in der Vergangenheit sehr konform waren, wirklich einzigartige Designs, die mit Sicherheit auffallen werden.

Ein Hundehalsband, das die Herzfrequenz misst

Ein weiteres gesundheitsbezogenes Produkt hat seinen Weg auf die CES 2023 gefunden, aber dieses ist nicht für Menschen. Stattdessen entwickelt Invoxia (Öffnet sich in einem neuen Tab) ein KI-gestütztes Halsband, das die Vitalwerte deines Hundes erfasst. Indem es z. B. die Herzfrequenz des Hundes erfasst und sammelt, erstellt es eine "Herzsignatur", die einem EKG ähnelt und den Besitzern helfen kann, Herzrhythmusstörungen oder andere Herzanomalien anhand der Ruhe- und Atemfrequenz zu erkennen.

Es zeichnet auch die Atemfrequenz auf, um andere Anomalien zu erkennen, und du kannst das tägliche Aktivitätsniveau, das Wohlbefinden, den Schlaf, den Appetit, das Bellen und die täglichen Gewohnheiten deines Hundes über eine Begleit-App verfolgen, um die Gesundheit deines Hundes besser zu überwachen. Es gibt sogar ein GPS, mit dem du den Aufenthaltsort deines Hundes verfolgen kannst, was dir das Leben retten kann, wenn dein Hund einmal vermisst wird.

Es sieht wirklich wie ein normales Hundehalsband aus und auch das Gewicht ist nicht weit davon entfernt. Eines davon wurde einem Plüschhund angelegt, was einen guten Eindruck davon vermittelte, wie gut es auch einem echten Hund passen würde und wie harmlos das Halsband ist. Es ist erfrischend, ein Produkt zu sehen, das sich mit der präventiven und nicht der reaktiven Pflege von Hunden befasst, und es wäre interessant zu sehen, wie weit dieses Gerät zu gesünderen Hunden beiträgt.

Im Dungeon & Dragons Zubehör-Himmel

Dungeons & Dragons ist dank der 5. Edition so beliebt wie nie zuvor, und es ist schön zu sehen, dass einige Drittanbieter florieren (zumindest bis OGL 2 das ruiniert). Die Enhance-Tabletop-Gaming-Linie (Öffnet sich in einem neuen Tab) von Accessory Power gibt es schon seit Jahren und sie bietet eine breite Palette an fantasievollen und praktischen Produkten für D&D-Aufbauten.

Unsere persönlichen Favoriten sind die "Zaubertrank"-Fläschchen, die an Lavalampen mit High-Fantasy-Aroma erinnern (die es allerdings noch nicht gibt), und ein Beutel, der mehrere Würfelsätze verstaut. Aber es gibt noch viel mehr in Enhance's Sortiment, darunter Taschen, die alle Arten von Büchern und anderem Merch transportieren können, Spielmatten und Karten, ein Würfeltablett mit einem Abschnitt zum Würfeln, ein Etui für Miniaturfiguren und vieles mehr. 

Egal, was du brauchst, es gibt fast immer ein passendes Produkt, und wenn es das noch nicht gibt, wird Enhance sicher bald etwas herausbringen. Außerdem haben sie einen fantastischen mechanischen Drachen gebaut, der sich bewegt, und das ist auch gut so.

Fazit: Andere vorübergehende Interessen

Natürlich haben diese Produktlinien nur die Oberfläche dessen angekratzt, was die CES zu bieten hatte, denn auf der riesigen Ausstellungsfläche gab es noch viele weitere faszinierende Sehenswürdigkeiten und Innovationen zu sehen. Hier sind einige der anderen faszinierenden Produkte, die wir während unseres Aufenthalts entdeckt haben, wie z. B. eine VR-Demonstration, eine Vielzahl von Robotern, darunter einer, der mit einer Simulation gekoppelt ist, und eine Vielzahl von Minikühlschränken, die dir das Gefühl geben, eine Zeitreise in die 50er und 60er Jahre gemacht zu haben.

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)

Mit Unterstützung von