Skip to main content

Die beste Antivirus-Software 2022

PRICE
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
Beste Antivirus-Software 2022
(Bildnachweis: Future)

Wir haben die beste Antivirus-Software getestet und diese Bestenliste erstellt. Wenn du im Jahr 2022 nach dem bestmöglichen Schutz für deine Online-Geräte suchst, dann bist du hier genau richtig.

NordVPN bietet dir umfassende Sicherheit im Web

NordVPN lässt dich allzeit und überall sicherer durch das Web browsen

(Image credit: Nord Security)

Mit NordVPN (Öffnet sich in einem neuen Tab) surfst du sicher. Die Bedienung ist kinderleicht und du bleibst dank Bedrohungsschutz von allerlei schädlichen Webseiten, nerviger Werbung und Online-Trackern verschont. Zeitgleich bleiben deine Nutzungsdaten jederzeit dort, wo sie hingehören – bei dir

Mit diesem exklusiven Angebot erhältst du die ersten 4 Monate komplett gratis! (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Das Herunterladen von Antiviren-Software ist der erste Schritt, um dich online zu schützen. Es ist und bleibt die stärkste Verteidigung gegen Cyberkriminelle.

Die Art und Weise, wie sich Viren verhalten sowie ihr Ziel haben sich im Laufe der Jahre verändert, aber im Allgemeinen ist der Zweck derselbe – dein Geld zu stehlen. Bedrohungen gibt es in vielen Formen, aber Malware, Ransomware und Trojaner sind in der Regel darauf ausgelegt, entweder deine Daten zu stehlen oder dein System so stark zu beschädigen, dass du einen hohen Preis zahlen musst, um die Folgen rückgängig zu machen. Und dann gibt es noch die reinen Betrüger...

Wir wollen dir keine Angst einjagen. Da du auf diese Seite gekommen bist, weißt du wahrscheinlich schon, warum ein Virenschutz so wichtig ist. Zum Glück bietet die beste Antivirus-Software von 2022 einen optimalen Schutz sowie zusätzliche Funktionen, die dich vor Betrug schützen. Außerdem ist die Installation und Benutzung kinderleicht.

Die beste Antivirus-Software 2022

Scrolle durch die Seite und du wirst sehen, wie Norton, Avast und Avira abschneiden. Sogar Microsofts eigener Virenschutz Defender erreicht in unserer Tabelle eine Spitzenplatzierung.

Wenn du auf der Suche nach einem kostenlosen Virenschutz bist, haben wir ebenfalls einige Top-Empfehlungen für dich (und auch einige Top-Pakete für Unternehmen). Wenn man bedenkt, dass einige der besten Antivirenprogramme weniger als 10 € pro Jahr kosten, ist es empfehlenswert, auf Nummer sicher zu gehen und ein paar Euro für den optimalen Schutz im Internet zu bezahlen.

Top 10 der besten Antivirus-Software 2022

(Image credit: Future)
(Öffnet sich in einem neuen Tab)

1. Bitdefender Antivirus

Die beste Antivirus-Software von 2022 verfügt über zahlreiche Funktionen

Spezifikationen

Betriebssystem: Windows, Mac, Android, iOS
Maximale Anzahl von Geräten: 10
Special Features: Safepay Banking-Schutz, Datenschutz-Tools, mehrschichtiger Anti-Ransomware-Schutz, VPN

Pro

+
Sehr viele verfügbare Funktionen
+
Schnelle Scans
+
Konfigurierbare Schnittstelle
+
Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Kontra

-
Raum für Verbesserungen bei der Aufdeckung

Bitdefender (Öffnet sich in einem neuen Tab) ist unser Meinung nach die beste Antivirus-Software, die sich gegen die starke Konkurrenz durchgesetzt hat.

TechRadar Editor's Choice logo

(Öffnet sich in einem neuen Tab)

Warum ist es so gut? Zunächst einmal ist die schiere Menge an Funktionen, die Bitdefender bietet, wirklich beeindruckend. Selbst wenn du dich für das Einsteigerprodukt Bitdefender Antivirus Plus entscheidest, erhältst du einen Safepay-Schutz für dein Online-Banking, der im Wesentlichen ein sicherer Browser ist und dich aus allen möglichen Blickwinkeln schützt. Außerdem gibt es einen Passwortmanager, einen Schwachstellen-Scanner und ein hochwertiges VPN mit einem täglichen Limit von 200 MB.

Bitdefender ist äußerst benutzerfreundlich und verfügt über eine ausgefeilte und ausgewogene Benutzeroberfläche, die sowohl für Anfänger als auch für Experten geeignet ist, die ihre Einstellungen optimieren möchten.

Das Unternehmen bietet auch umfangreichere Suiten an: Bitdefender Internet Security enthält alle oben genannten Funktionen sowie Tools, die deinen Computer beschleunigen und dir helfen, deine mobilen Geräte wiederzufinden, wenn sie verloren gehen oder gestohlen werden.

Das Flaggschiff, Bitdefender Total Security, wird mit einer Reihe von PC-Tools geliefert und unterstützt neben Windows- und Mac- auch Android- und iOS-Geräte - im Grunde ist es eine All-in-one-Lösung für die Online-Sicherheitsbedürfnisse der ganzen Familie.

Egal, für welche Version von Bitdefender du dich entscheidest, du bekommst eine Menge für dein Geld, vor allem mit Total Security. Außerdem hast du das sichere Gefühl, dass du von der besten Antivirus-Software des Jahres 2022 geschützt wirst.

(Image credit: Future)
(Öffnet sich in einem neuen Tab)

2. Norton AntiVirus

Solider Schutz mit wirklich nützlichen Funktionen

Spezifikationen

Betriebssystem: Windows, Mac, Android, iOS
Maximale Anzahl von Geräten: 5-10
Special Features: Intelligente Firewall, PC-Wartungsfunktionen, gebündeltes Backup-Tool mit Online-Speicherplatz

Pro

+
Jede Menge praktischer Funktionen
+
Nützliches Backup-Tool
+
Beeindruckender Browser-Schutz

Kontra

-
Gemischte Ergebnisse aus den Testlabors

Norton AntiVirus Plus ist eine zuverlässige Antivirus-Software des Unternehmens, das jetzt als NortonLifeLock bekannt ist. Die Besondersheit ist die Fülle an Funktionen, die du selbst mit dem Einsteigerprodukt Antivirus Plus bekommst – ganz zu schweigen von der Qualität dieser Funktionen.

Dazu gehören eine intelligente Firewall, die dein System überwacht, und ein sehr gründlicher Browserschutz, mit dem du dich sicher im Internet bewegst.

Außerdem gibt es Extras, die du bei anderen Antivirenprogrammen normalerweise nicht bekommst, z. B. ein Cloud-Backup-Tool, das 2 GB Online-Speicherplatz bietet sowie einige nützliche PC-Wartungsprogramme.

Der zentrale Virenschutz des Pakets ist solide, wie wir in unseren Tests festgestellt haben und wie auch die unabhängigen Testlabore gezeigt haben (wenn auch mit etwas gemischten Ergebnissen von einem dieser Labore). Und in unseren eigenen Ransomware-Tests hat Norton im Vergleich zum effektiveren Schutz von Bitdefender ein wenig den Kürzeren gezogen.

Wenn du mehr willst, bietet NortonLifeLock eine Reihe von höherwertigen Suiten an. Norton 360 Standard bietet einige zusätzliche Funktionen, darunter einen integrierten VPN-Dienst, mehr Speicherplatz für Backups (10 GB) und Darknet-Überwachung. Außerdem gibt es Apps für Android und iOS.

Wenn du jedoch mehr als ein Gerät abdecken möchtest, solltest du Norton 360 Deluxe wählen. Es bietet Schutz für bis zu fünf Geräte, noch mehr Speicherplatz für Backups (50 GB) und ein umfassendes System für die Kindersicherung. Bei Norton 360 Premium sind es dann sogar 75 GB und 10 Geräte.


(Image credit: Trend Micro)
(Öffnet sich in einem neuen Tab)

3. Trend Micro Antivirus

Schutz, der über allem steht

Spezifikationen

Betriebssystem: Windows, Mac, Android, iOS
Maximale Anzahl von Geräten: 10
Special Features: Ransomware-Überwachung, Pay Guard-Bankenschutz, hochwertiges URL-Blocking

Pro

+
Starke Antiviren-Engine
+
Beeindruckende Anti-Ransomware-Leistung
+
Sehr benutzerfreundlich

Kontra

-
Nicht so viele Funktionen wie die Konkurrenz

Trend Micro Antivirus+ Security bietet einen einfachen, aber effektiven Schutz mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche, die die verschiedenen Optionen einfach erklärt.

Die Antivirus-Engine der App wird von den wichtigsten unabhängigen Testlabors sehr gut bewertet und hat in den letzten Tests hervorragende Ergebnisse erzielt – mit dem kleinen Vorbehalt, dass sie ein paar mehr Fehlalarme auslöst als die Konkurrenz. In unserem Test von Trend Micro haben wir dies jedoch nicht als problematisch empfunden, und außerdem haben wir festgestellt, dass der Anti-Ransomware-Schutz von Antivirus+ Security eine besondere Stärke ist.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Tatsache, dass diese Antivirus-Software laut AV-Comparatives der aktuelle Spitzenreiter beim Blockieren von Phishing-Seiten ist und einen hervorragenden Schutz beim Surfen im Internet bietet, einschließlich Pay Guard als sichere Umgebung für Online-Banking.

Schwachpunkte? Nun, die Systemleistung wird stärker beeinträchtigt als bei einigen Konkurrenten. Außerdem gibt es nicht so viele Optionen oder Funktionen wie bei einigen anderen Anbietern. Die App richtet sich eher an Einsteiger als an Experten. Allerdings bekommst du mit den höherwertigen Sicherheitssuites von Trend Micro natürlich auch mehr Funktionen.

Das nächsthöhere Produkt, Trend Micro Internet Security, bietet einige interessante Extras wie Kindersicherung und Tools zum Schutz vor sozialen Medien. Für die meisten Leute lohnt es sich jedoch, etwas mehr für Trend Micro Maximum Security auszugeben, das nicht nur Windows, sondern auch Mac und mobile Geräte schützt und zusätzlich einen Passwortmanager sowie eine sichere Dateiablage bietet.


(Image credit: Future)
(Öffnet sich in einem neuen Tab)

4. Avast One

Das überarbeitete Antivirenprogramm von Avast ist eine große Verbesserung

Spezifikationen

Betriebssystem: Windows, Mac, Android, iOS
Maximale Anzahl von Geräten: 30
Special Features: Kostenloses VPN, Ransomware-Schutzschild, Blocker für bösartige URLs

Pro

+
Jede Menge Funktionen
+
Präzise Antiviren-Engine
+
Kostenloses VPN enthalten

Kontra

-
Kein großes Upgrade gegenüber der kostenlosen Version

Avast One basiert auf dem bewährten kostenlosen Antivirenprogramm des Unternehmens (jetzt Avast One Essential genannt) und erweitert es um zusätzliche Funktionen.

Unabhängig davon, ob du dich für die kostenlose Version oder das Upgrade entscheidest, ist die Software bei den unabhängigen Testlabors derzeit sehr beliebt und belegt bei realen Malware-Tests und Anti-Phishing-Aufgaben einen der vorderen Plätze.

Du profitierst außerdem von einer einfachen Firewall, einer Überprüfung auf Datenschutzverletzungen, die dich warnt, wenn deine Online-Konten angegriffen werden sowie von Apps für Windows, Mac, Android und iOS. 

Warum solltest du also für Avast One bezahlen? Es fügt ein VPN von HideMyAss mit einem großzügigen wöchentlichen Kontingent von 5 GB, Tuning-Tools, Werbeblockern, Webcam-Schutz, Blockierung bösartiger URLs hinzu. Wenn du bisher gute Erfahrungen mit Avast hattest, lohnt sich der kleine Aufpreis möglicherweise. Andernfalls empfehlen wir dir, dich für eine besser ausgestattete Internet-Sicherheitssuite zu entscheiden oder bei der kostenlosen Variante zu bleiben.


(Image credit: Future)
(Öffnet sich in einem neuen Tab)

5. Microsoft Defender

Eine solide kostenlose Option für Windows-Nutzer

Spezifikationen

Betriebssystem: Nur Windows
Maximale Anzahl von Geräten: N/A
Special Features: Anti-Ransomware, Webcam und Schutz der Privatsphäre, Webfilterung

Pro

+
Es ist komplett kostenlos
+
Bereits in Windows integriert
+
Umfangreiche Funktionen

Kontra

-
Recht einfache Funktionen
-
Hat nicht die besten Erkennungsraten

Im Jahr 2021 mehrten sich bereits die Berichte darüber, dass die Zeit der kostenpflichtigen Antivirus-Software vorbei sei. Auch wenn wir im Allgemeinen nicht dieser Meinung sind, ist der Microsoft Defender wahrscheinlich ein schlagendes Argument dafür.

Denn wenn du Windows nutzt, hast du bereits einen sehr guten Virenschutz in deinem Betriebssystem.

Der Microsoft Defender ist ein solides Produkt, das einen guten Schutz im mittleren Bereich bietet – meistens, ohne dass die Nutzer überhaupt wissen, dass es da ist. Defender hat ein Dashboard und eigene Scan-Optionen.

Im Test des unabhängigen Labors AV-Comparatives landete Defender unter den 17 getesteten Anbietern ziemlich genau in der Mitte. Das bedeutet, dass er deinen PC sogar besser schützt als einige der kostenpflichtigen Programme auf dem Markt.

Neben dem reinen Virenschutz bietet Defender viele zusätzliche Funktionen wie mehrschichtigen Schutz vor Ransomware, eine Firewall, Webcam- und Datenschutz, Webfilter, Kindersicherung und Backup.

Was hält dich also davon ab, den Rest zu vergessen und Defender einfach in Betrieb zu nehmen? Die oben genannten Funktionen sind alle ziemlich einfach und entsprechen nicht dem Standard der meisten Konkurrenten. Es versteht sich wohl von selbst, dass Defender nur für Windows-PCs verfügbar ist. Einige Funktionen funktionieren außerdem nur, wenn du Edge als Browser verwendest.


(Image credit: Avira)
(Öffnet sich in einem neuen Tab)

6. Avira Antivirus

Solide Antivirus-Software zu einem günstigen Preis

Spezifikationen

Betriebssystem: Windows, Mac, Android, iOS
Maximale Anzahl von Geräten: 25
Special Features: Proaktiver Anti-Ransomware-Schutz, Software-Updater, Web-Schutz

Pro

+
Beeindruckender Anti-Phishing- und Web-Schutz
+
Konfiguriere es nach Beliben

Kontra

-
Die Bewertungen einiger unabhängiger Prüflabore sind besorgniserregend

Tatsächlich ist Avira wahrscheinlich am bekanntesten für seine Avira Free Antivirus-Option (die zu den besten auf dem Markt gehört), aber auch die Premium-Pakete sind nicht zu verachten.

Aviras Antivirus Pro beinhaltet Echtzeit-Scans nach Malware, einen speziellen Schutz vor Ransomware, eine Software-Update-Funktion, die alle deine Apps sicher hält, sowie verschiedene Tools zum Schutz der Privatsphäre, darunter ein Dateischredder.

Die Benutzeroberfläche ist schick und die verschiedenen Funktionen, einschließlich des kostenlosen (aber auf 1 GB monatlich begrenzten) VPN, sind jetzt besser in die Benutzeroberfläche integriert.

Der Haken an der Sache ist, dass die Bewertungen der Antivirus-Engine von unabhängigen Testlaboren bestenfalls mittelmäßig sind. Die App bietet allerdings ein ausreichendes Sicherheitsniveau.

Mit einem Upgrade auf Internet Security oder Prime Plan erhältst du weitere Funktionen wie einen vollständigen Passwort-Manager und die Pro-Version des Software Updater (der automatische Updates für deine Apps bereitstellt), und mit Prime bekommst du die Version mit unbegrenzter Nutzung des VPN und Unterstützung für mobile Apps.

Antivirus Plus hat damit ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.