Skip to main content

Das ist der wahrscheinlich kleinste Android PC, den man derzeit kaufen kann.

(Image credit: Future)

Wir sind kein großer Fan von HDMI-Sticks, weil sie oft umständlich zu bedienen sind, aber sie haben einen Platz im größeren Ökosystem, zum Beispiel bei großformatigen Displays.

X96, ein beliebter Hersteller von Android und Windows 10 Thin Clients der Einstiegsklasse, hat gerade einen neuen, auf Android basierenden Smart Stick vorgestellt, der direkt an einen Fernseher oder Monitor angeschlossen werden kann.

Für 55,99 EUR bei Real ist er für einen ordentlichen Aufschlag im Vergleich zum H96 Max zu haben, der eine ziemlich ähnliche Spezifikation hat, aber auch viel größer ist und nicht in die Vordertasche der Jeans gesteckt werden kann. 

Zusammenfassung

Dieser winzige Formfaktor bedeutet, dass man nicht viel Spielraum hat, zumal er mit 98 x 33 x 13 mm kaum größer ist als eine Packung Kaugummi.

Trotzdem verfügt der X96S über eine Quad-Core-CPU mit Android 8.1, 4 GB RAM, 32 GB Speicher, einen microSD-Kartenleser und einen vollwertigen USB-Port. Neben Bluetooth und 802.11ac wird auch eine Reihe von nützlichem Zubehör wie eine Fernbedienung, ein IR-Empfänger und ein HDMI-Kabel mitgeliefert.

Für wen ist das Gerät gedacht? Handel und Unternehmen, in denen der Platz knapp ist und die bereits die VESA-Halterung nutzen. Man denke an Frontdesk-Mitarbeiter und Empfangspersonal; auch Digital Signage (der X96 unterstützt miracast) für Restaurants, Einzelhändler etc.