Skip to main content

WhatsApp bekommt Videocalls für 50 Personen auf dem Desktop

WhatsApp Web
(Image credit: Shutterstock)

WhatsApp auf dem Desktop könnte bald Videocalls für bis zu 50 Personen bekommen und sich als Alternative zu Zoom, Skype und Google Meet positionieren.

Die neue Option wurde von WABetaInfo in einer Beta-Version von WhatsApp entdeckt, wo Shortcuts in den Menüs zu den frisch veröffentlichten Facebook Messenger Rooms leitet. Dort kann man Räume erstellen und Menschen einladen, oder einen Raum direkt aus WhatsApp heraus erstellen.

WhatsApp hat kürzlich erst ein großes Update bekommen und unterstützt jetzt Videocalls für bis zu 8 Personen auf Smartphones. Aber diese neuen Shortcuts bieten eine weitere Option, wenn man mehr Personen zur Besprechung einladen will.

Die Funktion soll auch auf iOS und Android kommen, aber die Desktopunterstützung ist das, was WhatsApp zu einer Alternative für bereits etablierte Videokonferenztools macht.

Tritt der Konversation bei

Als Messenger Rooms im April an den Start ging, erwähnte CEO Mark Zuckerberg, dass die Funktion auch in WhatsApp, Instagram und auf Facebook Portal-Geräten unterstützt werden wird, aber das passiert wohl schneller als erwartet.

Noch ist unklar, wann die Option in WhatsApp verfügbar sein wird. Die Menüpunkte sind in der Installationsdatei der Beta zwar vorhanden, funktionieren aber noch nicht. Sobald sich an der Front was tut, werden wir darüber informieren.