Skip to main content

Offenbar ist ein Samsung Galaxy S20 Lite auf dem Weg, und es hat vielleicht sogar 5G

Samsung Galaxy S20
Das Samsung Galaxy S20 (oben) könnte eine günstige Alternative bekommen (Image credit: Future)

Nach dem letztjährigen Samsung Galaxy S10 Lite war es immer wahrscheinlich, dass Samsung ein Galaxy S20 Lite auf den Markt bringen würde, aber erst jetzt hören wir Gerüchte darüber.

Laut Quellen, die mit SamMobile sprachen, befindet sich ein neues S20-Modell, intern bekannt als Samsung Galaxy S20 Fan Edition, in der Entwicklung. Offenbar ist es unklar, ob es unter diesem Namen oder als Samsung Galaxy S20 Lite auf den Markt kommen wird, aber ein S20 Lite ist das, was es im Wesentlichen auf jeden Fall sein soll.

Die Quellen sagen, dass dieses Telefon die Modellnummer SM-G780 für globale Versionen und SM-G781 für die USA trägt, und dies macht deutlich, dass es sich um einen Galaxy S10 Lite-Nachfolger handelt, da dieses Smartphone die Modellnummer SM-G770 hat.

Was kannst du vom Samsung Galaxy S20 Lite erwarten? Offenbar wird die globale Version sowohl mit als auch ohne 5G erhältlich sein, während es die US-Version nur in einer 5G-Variante geben wird.

Es ist auch wahrscheinlich, dass es mindestens 128 GB Speicherplatz beinhaltet und dass Android 10 mit Samsungs One UI 2.5 laufen wird, wobei letzteres so neu ist, dass es noch auf keinen Handys zu finden ist, und es daher wahrscheinlich auf dem Samsung Galaxy Note 20 debütieren wird.

Jede Menge Power

Über das Samsung Galaxy S20 Lite ist noch nicht viel mehr bekannt, aber wenn es in die Fußstapfen des S10 Lite tritt, dann hat es wahrscheinlich den gleichen Chipsatz wie der Rest der Galaxy S20-Reihe, nämlich den Qualcomm Snapdragon 865.

Das ist derzeit der Android-Chipsatz der Spitzenklasse, und das könnte bedeuten, dass das S20 Lite tatsächlich leistungsfähiger ist als das Standard-S20 außerhalb der USA, denn wie SamMobile anmerkt, haben die wichtigsten Flaggschiffe von Samsung in den anderen Regionen in der Regel einen Exynos-Chipsatz statt eines Snapdragon-Chipsatzes, aber das S10 Lite kam überall mit einem Snapdragon-Chipsatz, und der diesjährige Spitzen-Chip von Exynos ist nicht so gut wie der Snapdragon 865.

Wir wissen nicht, wann das Samsung Galaxy S20 Lite launchen wird oder was es kostet, aber als Referenz sei hier das Galaxy S10 Lite genannt, das im Januar auf den Markt kam und für 649 € verkauft wurde. Die Quellen haben auch kein Wort vom Samsung Galaxy Note 20 Lite gehört, obwohl es ein Note 10 Lite gibt, aber das bedeutet nicht, dass keine "leichte" Version kommt.