Skip to main content

Marken-Anmeldung gefunden: PS5-Launch könnte unmittelbar bevorstehen

(Image credit: Sony)

Das PS5 Erscheinungsdatum rückt immer näher - nun gibt es einen weiteren Beweis dafür, dass die Einführung der Playstation 5 unmittelbar bevorsteht.

Auf der Tech-Site LetsGoDigital wurde eine Markenanmeldung für die PlayStation 5 entdeckt, die diese Woche von Sony Interactive Entertainment in der Schweiz eingereicht wurde. Sie deckt alles ab, was du von einer Konsole erwartest, einschließlich Hardware, Peripheriegeräte und Gamingsoftware.

In den Anmerkungen zur Markenanmeldung ist auch ein Prioritätsanspruch für die viel früher in Jamaika eingereichte Marke vom 3. Oktober 2019 enthalten. Es ist gängige Praxis, dass ein Unternehmen seine Marken zuerst in Ländern wie Jamaika anmeldet, denn diese listen die Anmeldungen nicht in leicht durchsuchbaren Online-Datenbanken. Dies zeigt, dass Sony seine PS5-Pläne seit einiger Zeit festigt.

PS5 Start: schon bald?

Die Sterne leuchten schon für die nächste Generation von Sonys beliebter Konsole: Da die Hardware rechtlich geschützt ist, kann sie nun schon promoted werden, noch bevor sie im Verkauf landet.

Sind wir also einer PS5-Einführung schon näher gekommen? Klar, die Zeit läuft - aber wie lang müssen wir noch warten? Dazu gibt es noch keine offizielle Mitteilung von Sony.

Aber das hat die Internetuser nicht davon abgehalten, wie fleißige Bienchen Sherlock zu spielen und nach Hinweisen zu suchen. Letzte Woche glaubte wobei ein Reddit-Thread, genug Beweise gefunden zu haben, um einen Veranstaltungsort in New York City für die Eröffnungsveranstaltung und das Datum des 29. Februar ausfindig zu machen. Wir hatten unsere Zweifel (Link englischsprachig), aber da Sony immer schnellere Manöver startet, ist dies nicht unmöglich.