Skip to main content

Günstige AirPods Pro Alternative: die ersten True Wireless Kopfhörer von Panasonic

panasonic rz-s500w
The Panasonic RZ-S500W. (Image credit: Panasonic)

Die allerersten True Wireless Kopfhörer von Panasonic sind nun endlich erhältlich*, Monate nachdem wir auf der CES 2020 zum ersten Mal davon gehört haben - und eines der beiden neuen Modelle könnte sich als eine überzeugende, günstigere Alternative zu den AirPods Pro erweisen.

Das Flaggschiff unter den Kopfhörern sind die Panasonic RZ-S500W, die wie die AirPods Pro und der beste True Wireless Kopfhörer des Jahres 2020, der Sony WF-1000XM3, mit active Noise-Cancelling ausgestattet sind.

* In Deutschland gehen die neuen Panasonic Kopfhörer erst Anfang Juli an den Start. Aber so steigt die Vorfreude auf die günstigere AirPods Pro Alternative noch ein wenig!

Panasonic sagt, dass die neuen kabellosen Kopfhörer eine "branchenführende" hybride aktive Lärmunterdrückungstechnologie bieten, die auf einer "Kombination aus Feedfoward- und Feedback Noise-Cancelling sowie digitaler und analoger Signalverarbeitung" beruht.

Diese Technologien arbeiten zusammen, um den Lärm zu reduzieren, der sowohl innerhalb als auch außerhalb der Hörmuscheln erzeugt wird, was theoretisch zu einem ununterbrochenen Hörerlebnis führt - und mit 179,99 € sind sie billiger als ein Großteil der Konkurrenz.

Wie bei den AirPods Pro kannst du davor sorgen, dass du Umweltgeräusche hörst, um mitzubekommen, was um dich herum passiert. Um diesen Interaktionsmodus einzuschalten, "reicht ein einfacher Tipp auf den Berührungs-Sensor, laut Panasonic. Tippst du für 2 Sekunden auf den Sensor, kannst du den Ambient Noise Modus sowie das Noise-Cancelling dauerhaft ein- bzw. ausschalten.

Friedliche Telefongespräche

Dieser Berührungssensor kann auch dazu verwendet werden, den Sprachassistenten deiner Wahl zu aktivieren, egal ob du Siri oder Google Assistant bevorzugst. Panasonic sagt, dass in den nächsten Monaten auch Unterstützung für Amazon Alexa kommen wird.

Neben der Geräuschunterdrückung für deine Musik werden die neuen True Wireless Kopfhörer auch Umgebungsgeräusche bei deinen Telefongesprächen unterdrücken, da sie ein eingebautes Mikrofon verwenden, das laut Panasonic Windgeräusche und andere Störungen eliminiert und so die Leistung der Geräuschunterdrückung und die Gesprächsqualität verbessert.

Die Akkulaufzeit beträgt sechseinhalb Stunden bei kontinuierlicher Wiedergabe mit eingeschaltetem Noise-Cancelling, während dir das Ladecase für weitere 13 Stunden Saft bietet.

Was die Audioqualität anbelangt, so hat man uns etwas im Unklaren gelassen; Panasonic hat weder die Art der Treiber, die in diesen Kopfhörern verwendet werden, noch eine Beschreibung des angebotenen Klangprofils gegeben - wir können es kaum erwarten, sie selbst auszuprobieren, um zu sehen, wie sie sich mit den besten Kopfhörern des Jahres 2020 messen können.

panasonic rz-s300w

Die Panasonic RZ-S300W (im Bild) sind die günstigeren der neuen True Wireless Kopfhörer. (Image credit: Panasonic)

Nicht zu vergessen: Das günstigere Modell

Das zweite Modell von Panasonics neuen True Wireless Kopfhörern ist der RZ-S300W, der zwar keine Rauschunterdrückung hat, aber mit 119,99 € billiger ist als das Flaggschiff-Paar.

Ohne aktives Noise-Cancelling, das den Akku entleert, können diese Buds 7,5 Stunden lang abgespielt werden, wobei drei weitere Ladungen im Ladecase enthalten sind.

Wie die teureren RZ-S500W sind auch die RZ-S300W wasserdicht nach IPX4, so dass sich auch diese für eine schwitzige Training-Session via Sprachassistent eignen sollten.

Beide Modelle verfügen außerdem über eine "innovative Anordnung der Antenne", das laut Panasonic eine zuverlässige Konnektivität bietet, selbst wenn du an überfüllten Orten nicht der einzige bist, der gerade Bluetooth nutzt.

Auch hier wissen wir nicht viel über das Klangprofil dieser True Wireless Kopfhörer, aber wenn sie neben dem günstigen Preis und der guten Akkulaufzeit auch noch eine gute Audioqualität bieten, könnte Panasonic tatsächlich als Gewinner hervorgehen.