Skip to main content

Neues Windows 10 Startmenü auf Twitter vorgestellt – mit einer kontroversen Änderung

Neues Windows 10 Startmenü
(Image credit: Microsoft)

Wir wissen, dass Microsoft das ikonische Startmenü in Windows 10 überarbeiten will, und jetzt hat uns das Unternehmen dank eines Videos auf Twitter den bisher besten Blick darauf gegeben.

Das kurze Video, das vom Microsoft Design-Account gepostet wurde, zeigt, wie sich das Startmenü, das seit Windows 95 integraler Bestandteil des Betriebssystems ist, über die Jahre hinweg entwickelt hat.

Wie dem Tweet unten zu entnehmen ist, hat das Team die Twitter-Benutzer nach ihrer Meinung zum neuen Design gefragt, und bisher scheint das Feedback überwiegend positiv zu sein.

Microsoft, und insbesondere Windows 10, hatte in letzter Zeit nicht gerade viele gute Nachrichten, hauptsächlich aufgrund der anhaltenden Probleme mit Windows 10-Updates. Daher dürfte das Unternehmen erleichtert sein, dass sein aktualisiertes Startmenü gut anzukommen scheint.

Des Startmenüs neue Kleider

Das neue Startmenü sieht wesentlich übersichtlicher aus als die aktuell. Die Symbole verwenden jetzt Microsofts neues ‚Fluent Design‘, und es gibt generell mehr Platz, was es weniger unübersichtlich macht, wenn du viele Anwendungen installiert hast.

Es sieht so aus, als wären die Live Tiles, die interaktiven Symbole, die Informationen aus ihren jeweiligen Anwendungen hervorheben, immer noch im neuen Startmenü vorhanden, trotz der hartnäckigen Gerüchte, dass Microsoft sie abschaffen wolle.

Eine Änderung, die Einigen jedoch sauer aufstößt, ist die Entfernung des Texts unter den Anwendungssymbolen. Das führt zwar zu einem saubereren Erscheinungsbild, setzt aber voraus, dass man weiß, wie die Symbole der gewünschten Anwendungen aussehen, da der Name nicht mehr angezeigt wird.

Das dürfte wohl die umstrittenste Änderung des neuen Startmenüs sein, da sie die Dinge für einige Leute noch verwirrender machen könnte – insbesondere nachdem Microsoft das Aussehen vieler Symbole geändert hat.

Wir sind nicht sicher, wann das neue Startmenü erscheinen wird – und sein Design könnte sich noch ändern, bis es erscheint. Das nächste größere Update, das Windows 10 Mai 2020-Update, steht kurz vor der Veröffentlichung und wir sind uns sicher, dass das neue Startmenü so schnell nicht erscheinen wird. Daher rechnen wir mit einem Release zum Jahresende im Rahmen des Windows 10 20H2-Updates.

Via BetaNews