Skip to main content

Bekommt die neue Apple Watch ein Redesign?

Apple Watch 5
Die Apple Watch 5 von 2019: mit ihrer Krone auf der rechten Seite (Image credit: Future)

Deine zukünftige Apple-Watch wird eventuell eine große Veränderung gegenüber bestehenden Geräten erfahren: die drehbare Krone an der rechten Seite des Geräts fällt weg.

Nach neuen Patenten - von Patently Apple entdeckt - erwägt das Unternehmen, die Drehkrone zu eliminieren und sie gegen eine volldigitale Alternative auszutauschen.

Das würde die Art und Weise, wie du mit der Smartwatch interagierst, wahrscheinlich verändern - und aus dem Patent geht nicht klar hervor, ob die Alternative all das tun kann, was du derzeit mit der Drehkrone regelst.

Bilder innerhalb des Patents legen nahe, dass diese Änderung mit der Reduzierung der Größe einhergeht, außerdem schließe die digitale Krone dann bündig mit dem Knopf auf der rechten Seite der Uhr ab - du wirst in dem Falle also nicht mehr zufällig Anwendungen öffnen, sobald du dein Handgelenk ungünstig bewegst. Falls dich das auch schon immer genervt hat, wurde dein Wunsch hiermit erhört!

(Image credit: Patently Apple)

Laut dem Patent beinhaltet diese digitale Alternative eine Gestenunterstützung, mit der du das Drehen der Krone simulierst und dich so durch das Menü der Apple Watch bewegst. Wahrscheinlich funktioniert sie auch als Knopf, mit dem du Apps starten oder eine EKG-Aufzeichnung beginnen kannst.

Es ist klar, dass Apple mit diesen Ideen versucht, das Wearable zu verschlanken, aber es gibt keine Garantie dafür, dass dieses Design wirklich bei einer zukünftigen Apple Watch verwendet wird.

Unternehmen patentieren oft eine große Anzahl von Ideen, die nie das Licht der Welt erblicken, und es kann gut sein, dass diese Idee innerhalb von Apple bereits verschrottet wurde.

Es ist zwar interessant, dass Apple mit Ideen experimentiert, wie man das Design seines Tragesystems grundlegend verändern kann, aber du solltest nicht erwarten, diese Änderung schon bei der Apple Watch 6 (Link englischsprachig) zu sehen, die wahrscheinlich im Laufe dieses Jahres auf den Markt kommt. Wenn eine solche Änderung überhaupt stattfindet - also wirklich "wenn" - könnte es noch Jahre dauern.

Via Wareable