Skip to main content

Microsoft hat möglicherweise eine große Ankündigung für die Xbox-Series X am Start

(Image credit: Micosoft)

Hungrig auf mehr Informationen rund um die Xbox-Konsole der nächsten Generation? Wir auch – und es sieht so aus, als könnten einige große Ankündigungen gleich um die Ecke sein.

Microsoft veranstaltet nächste Woche auf Mixer zwei Tage lang Live-Streams mit einem speziellen Slot, um über die neue Konsole zu sprechen, zusammen mit dem Streaming-Dienst für Videospiele, von dem wir in der nächsten Konsolengeneration viel zu hören erwarten: Project xCloud*.

Auch wenn wir xCloud schon ein bisschen testen konnten und weitaus mehr über die Spezifikationen der Xbox Series X gehört haben als über die der PS5, gibt es immer noch vieles, was wir nicht wissen – und dieser Live-Stream dürfte einige Lücken füllen.

Die Live-Stream-Serie scheint die Vorträge zu ersetzen, die Microsoft für die GDC* 2020 (Game Developer's Conference) geplant hatte und die nach gesundheitlichen Bedenken wegen des COVID-19-Virus abgesagt wurden – aber die Einfachheit des Online-Videostreaming und die Existenz der Microsoft-eigenen Mixer-Plattform bedeutet, dass diese GDC-Ankündigungen immer noch mit ein bisschen Zeremonie an die Öffentlichkeit gelangen.

Was wird angekündigt?

Auf der Seite der Game Stack Live-Veranstaltung* heißt es: „Schaltet am 17. und 18. März Mixer ein, wo wir Inhalte, die wir auf der diesjährigen Games Developers Conference teilen wollten, livestreamen werden. 

Ab 10:00 Uhr morgens am 17. Mai könnt ihr euch über die neuesten Cloud- und Spieleentwicklungstechnologien von Microsoft informieren, mit den Entwicklern der Xbox Game Studios und des ID@Xbox-Programms hinter die Kulissen gehen und euch mit fundierten technischen Vorträgen und Podiumsdiskussionen unter der Leitung von Branchenführern auseinandersetzen.“

Es sind Live-Streams zu allen möglichen Themen geplant, darunter auch zu inklusivem Spieldesign, Barrierefreiheit in Gears 5*, und ein Vortrag mit dem einfachen Titel „Xbox Series X + Project xCloud = Neues Kapitel im Gaming“ (18. März, 19:40 MEZ). Die Veranstaltung beginnt am 17. März um 18 Uhr MEZ und der spezielle Vortrag findet am 18. März um 19:40 Uhr MEZ statt.

Wir wissen natürlich nicht, was, wenn überhaupt, zum ersten Mal angekündigt wird, aber die Namen der Xbox Serie X und Project xCloud zusammenzuwerfen, deutet darauf hin, dass etwas auf uns zukommt.

Wir wissen, dass die Konsole im Hinblick auf das Projekt xCloud entwickelt wird. Dabei handelt es sich um einen Dienst für das Streaming von Spielen über die Cloud im Gegensatz zum Offline-Betrieb des Xbox Game Pass*, sodass wir durchaus mehr darüber erfahren könnten, wie Spieler auf den Dienst auf der Konsole zugreifen werden, oder über neue, bisher nicht bekannte Funktionen und Eigenschaften.

Wir halten dich über alles Wichtige auf dem Laufenden, was dabei herauskommt – aber es kostet auch nichts, dich selbst bei Mixer anzumelden.

  • PS5: Warum so ruhig, Sony?