Skip to main content

iOS 13.4 Update für iPhone kann dank Apple CarKey dein Auto entriegeln und starten

Teslas
(Image credit: Shutterstock)

Die Zahl der Alltagsgegenstände, die ein Smartphone ersetzen kann, nimmt immer weiter zu, darunter Kameras, Mediaplayer, Computer und Geldbörsen. Bald benötigst du wahrscheinlich nicht einmal mehr deinen Autoschlüssel, wenn du dein Handy dabei hast.

Wie von 9to5Mac entdeckt wurde, enthält die kürzlich veröffentlichte Betaversion von iOS 13.4 für Entwickler die Erwähnung einer "CarKey"-API. Sie wird ähnlich wie einige moderne Schlüssel funktionieren, die nur in der Nähe sein müssen, um das Auto zu entriegeln, zu sperren und sogar zu starten, und sie wird sowohl mit dem iPhone als auch mit Apple Watch kompatibel sein.

Ein Teil des in der API gefundenen Textes zeigt, dass die Funktion in der bestehenden Wallet-Anwendung enthalten sein wird. Ähnlich wie Express-Transit Cards gerade funktionieren, muss nach der ersten Kopplung keine Face-ID zur Überprüfung der Interaktion des CarKey verwendet werden.

"Um den CarKey zu verwenden, halten Sie das iPhone oder Apple Watch an das Lesegerät. Es funktioniert automatisch, ohne dass eine Gesichts-ID erforderlich ist. Sie können die Einstellungen des Expressmodus in der Brieftasche ändern."

Das bedeutet, dass du entweder dein iPhone oder deine Apple Watch nutzen kannst, um dein Auto zu entriegeln und zu starten – auch wenn der Akku leer ist.

Weitere unentdeckte Informationen in der API scheinen auf die Möglichkeit hinzuweisen, den Schlüssel an andere Personen weiterzugeben, die ein Apple-Gerät mit der Wallet-App installiert haben. So kann jeder, dem du Zugang zu deinem Auto gewähren möchtest, wie zum Beispiel ein Familienmitglied, auf dein Gefährt zugreifen.

Gibt es einen Haken?

Dazu musst du zunächst die App des Autoherstellers installieren, dein Handy auf das NFC-Lesegerät des Fahrzeugs legen und das entsprechende Element in deiner Wallet-App finden. Von dort aus kannst du es zu deiner Apple Watch hinzufügen.

Hast du ein Herz für ältere Autos? Dann freue dich lieber nicht zu früh – hier kommt der Haken: Dies funktioniert nur mit NFC-kompatiblen Autos; damit wird eine große Anzahl älterer Modelle ausgeschlossen.

Es gibt auch keine offizielle Ankündigung von Apple bezüglich dieser Funktion, so dass wir nicht ganz sicher sein können, dass sie überhaupt auf den Markt kommen wird. Obwohl es angesichts der Menge der in der API enthaltenen Informationen jedoch sehr wahrscheinlich ist.