Skip to main content

iPhone SE 2020 und OnePlus 8 im Vergleich: Welches Smartphone ist das Beste für dich?

iPhone SE 2020 und OnePlus 8 im Vergleich

Wie Gerüchte vorhersagten, enthüllte Apple sein lang erwartetes, verfeinertes iPhone SE 2020 ohne jeden Hinweis oder Vorgeplänkel - und tat dies einen Tag nach der offiziellen Einführung des OnePlus 8-Flaggschiffs. 

Die beiden Telefone erfüllen im Großen und Ganzen einen ähnlichen Zweck: Sie bieten dir ein schlankes Handset mit der für ihre Marke typischen Optik zu einem Preisnachlass an. Wie wir bereits erwähnt haben, könnten diese leistungsstarken und dennoch günstigen Smartphones nicht zu einem besseren Zeitpunkt auf den Markt kommen, da die Verbraucher aktuell mehr Wert auf Erschwinglichkeit legen. Aber: sie verfolgen ganz unterschiedliche Ansätze, um dieses Ziel zu erreichen. 

Das iPhone SE 2020, zum Beispiel, ist... na ja, praktisch ein iPhone 8 mit den gleichen Abmessungen, Kameras und dem 4,7-Zoll-Display wie das ältere Telefon. Verdammt, es hat sogar den gleichen mittleren Einstiegspreis. Das SE 2020 hat jedoch den gleichen A13 Bionic-Chipsatz wie die iPhone 11-Serie, was bedeutet, dass das neue 'Budget'-Phone nicht nur schneller ist als das iPhone 8* - es wird auch noch Jahre länger iOS-Updates erhalten. 

Das OnePlus 8 hingegen hat die Spezifikationen eines Flaggschiffs zu günstigeren Preisen als normale Flaggschiffe. Es kostet fast doppelt so viel wie das iPhone SE 2020, verfügt aber über bessere Kameras, ein 6,55-Zoll-Display mit weitaus weniger Rahmen und andere moderne Merkmale wie einen Fingerabdrucksensor im Bildschirm.

Das bedeutet zwar, dass das OnePlus 8 in den meisten Bereichen überlegen ist, aber es ist hilfreicher, beide Handys Kategorie für Kategorie zu vergleichen, um herauszufinden, welche Funktionen wichtig sind und auf welche du verzichten kannst und verzichten magst. Ohne weitere Umschweife - kommen wir nun zum Showdown zwischen dem iPhone SE 2020 und dem OnePlus 8.

Neues iPhone SE 2020

(Image credit: Apple)

iPhone SE 2020 und OnePlus 8 im Vergleich: Preis und Verfügbarkeit

Das iPhone SE 2020 findest du ab dem 24. April - also ab jetzt - im Handel. Vorbestellungen konnten bereits ab 17. April getätigt werden. Der Preis beginnt bei 479 €, während dich die Aufrüstung auf 128 GB 529 € kostet. Für noch mehr Speicherplatz und die Erweiterung auf 256 GB zahlst du 649 €. Das iPhone SE 2020 gibt es in drei Farben: Weiß, Schwarz und (Product) Red.

Auch das OnePlus 8 ist auf dem Markt - und zwar schon seit dem 21. April. Der Preis beginnt bei 699 € für 8 GB RAM/128 GB Speicherkonfiguration, und steigt bis auf 799 € an - für 12 GB RAM/256 GB Speicher.

(Image credit: Future)

iPhone SE 2020 und OnePlus 8 im Vergleich: Design

Wie bereits erwähnt, ist das iPhone SE 2020 ein Doppelgänger zum iPhone 8; seine Abmessungen (138,4 mm x 67,3 mm x 7,3 mm) stimmen exakt überein. Diese haben sich gegenüber dem iPhone 6 nur geringfügig verändert, so dass dieses Design dich im Wesentlichen zurück in den September 2014 katapultiert. 

Was zugegebenermaßen für viele Menschen ausreicht, die ihr iPhone 6, 7 und 8 immer noch täglich benutzen - und ein Umstieg auf das iPhone SE 2020 ist einfach. Es hat das gleiche Grundlayout: große Einfassungen (oben und unten) auf der Vorderseite, mit einem Touch-ID-Fingerabdruckscanner im Kinn. Auf der linken Seite befinden sich die Lautstärketasten und ein Lautlosschalter, auf der rechten Seite eine Sperrtaste. 

Die Rückseite aus Vollglas hat die gleiche Einzelkamera und den gleichen Blitz oben links, obwohl es mit nur 140 g etwas leichter ist. Das gesamte Smartphone ist nach IP67 wasser- und staubdicht. 

Das OnePlus 8 hingegen hat ein schlankes und modernes Aussehen, das einige der Design-Akzente anderer Flaggschiff-Handys aufweist. Dazu gehören auch die Ränder des Wasserfall-Displays, die beim Samsung Galaxy S20 zu finden sind, mit abgerundeten Seiten, die die Handhabung erleichtern. Dennoch ist das Telefon mit einem Display im Verhältnis 20:9 leichter zu halten, als seine Größe (160,2 mm x 72,9 mm x 8 mm) vermuten lässt. Außerdem ist es mit 180 g leichter als die meisten Konkurrenten.

Das OnePlus 8 hat keinen Touch-Sensor (er befindet sich im Display), dafür eine Lautstärkenwippe auf der linken Seite und eine Einschalttaste mit einem OnePlus-typischen Lautlos-Schieberegler auf der rechten Seite. Auf der Rückseite befindet sich ein vertikaler Streifen mit Kameras - das ist das Einzige, was die nahtlose Glasrückwand unterbricht. Das Telefon hat keine IP-Einstufung, nur die übliche Versicherung von OnePlus, dass es wasserfest ist.

(Image credit: Apple)

iPhone SE 2020 und OnePlus 8 im Vergleich: Display

Das 6,55-Zoll-AMOLED-Display des OnePlus 8 ist scharf, hell und eignet sich für jeden, der dem Binge-Watching von Medien verfallen ist oder Games spielt. Seine FHD+-Auflösung (2400 x 1080) ist nicht die höchste im Smartphone-Bereich, aber es wird dich nicht enttäuschen - und mit einer angegebenen Helligkeit von 1300 nits kann es selbst bei direktem Sonnenlicht Details anzeigen. 

Das iPhone SE 2020 hat einen viel kleineren Bildschirm. Das 4,7-Zoll-IPS-LCD-Display scheint direkt vom iPhone 8 übernommen worden zu sein. Wenn es dir dort gefallen hat, wird es dir auch hier gefallen - das heißt, es verpasst die tiefen Schwarztöne und andere Farb-Dynamiken der AMOLED-Bildschirme. 

iPhone SE 2020 und OnePlus 8 im Vergleich: Kameras

Das iPhone SE 2020 behält die gleiche 12MP Kamera auf der Rückseite und 7MP Frontkamera wie das iPhone 8, also gibt es hier nicht viel Neues. Die Fortschritte liegen natürlich in den Software-Entwicklungen und der Berechnung im A13 Bionic-Chip: Durch Software-Assistenten können sowohl die Rück- als auch die Selfie-Aufnahmen im Porträt-Modus gemacht werden.

Beim OnePlus 8 gibt es eine wesentlich vielfältigere Kamerapalette. Auf der Rückseite kann der 48-MP-Hauptsensor auch im 12-MP-Modus fotografieren, der vier Pixel in einem vereint, wodurch das Telefon mehr Licht aufnehmen kann. Es verfügt aber auch über ein 16 MP Ultraweitwinkel-Objektiv und eine 2 MP Makrokamera für Nahaufnahmen. Zudem findest du auch eine geeignete 16 MP-Kamera auf der Vorderseite.

Neues iPhone SE

(Image credit: Apple)

iPhone SE 2020 und OnePlus 8 im Vergleich: Leistung

Das OnePlus 8 beinhaltet einen führenden Snapdragon 865-Chipsatz und entweder 8 GB RAM oder 12 GB RAM für eine wirklich schnelle Leistung mit Geekbench 5 Werten, die mit denen der Samsung Galaxy S20-Reihe konkurrieren. Es wird entweder mit 128 GB oder 256 GB geliefert.

Und im Gegensatz zum neuen iPhone der Mittelklasse ist das OnePlus 8 5G-fähig und unterstützt Sub-6-Frequenzen. 

Das iPhone SE 2020 hat den gleichen A13 Bionic-Chipsatz wie das iPhone 11, was das "Budget"-Phone zu einem ernsthaften Konkurrenten für das schnellste Mittelklasse-Smartphone machen könnte, das es gibt. 

Es ist unklar, wie viel RAM das neue SE hat - Apple ziert sich immer mit vielen internen Details, so dass es die 2 GB haben könnte, die im iPhone 8 enthalten waren. Aber das ist nicht ganz so wichtig wie bei Android-Handys, denn Apple nutzt den minimalen Arbeitsspeicher äußerst effizient aus: Das iPhone 11 zum Beispiel hat nur 4 GB.

(Image credit: Future)

iPhone SE 2020 und OnePlus 8 im Vergleich: Akku

Hier ist ein weiterer Bereich, den Apple nicht gern preisgibt, und auf der Seite des iPhone SE 2020 heißt es nur: "hält etwa so lange wie beim iPhone 8". Das könnte bedeuten, dass es die gleiche Akku-Größe von 1.821 mAh wie das iPhone 8 hat.

Zum Aufladen gehen wir davon aus, dass das SE 2020 mit den gleichen 5 W-Lightning-Ladegeräten geliefert wird, die auch im Lieferumfang von älteren iPhones zu finden sind, obwohl es mit den separat verkauften 18 W-Ladegeräten kompatibel ist. Von denen behauptet Apple, dass sie das iPhone SE 2020 in 30 Minuten auf 50 % Kapazität aufladen werden. Und: das iPhone SE kann auch drahtlos mit Qi-Ladegeräten aufgeladen werden.

Das OnePlus 8 verfügt über einen viel größeren Akku (4.300 mAh) - und obwohl die Kapazität nicht immer mit der Größe korreliert, ist es ein guter Ausgangspunkt für eine Wette, dass dieses Telefon bei ähnlicher Belastung, insbesondere beim Ansehen von Medien, viel länger halten wird als das iPhone SE 2020. 

Es verwendet das WarpCharge 30T-Ladegerät, das im Lieferumfang enthalten ist und mit 30 W auflädt. Wir haben herausgefunden, dass es 90% der Ladung in knapp einer Stunde wiederherstellen kann. Leider unterstützt das OnePlus 8 kein kabelloses Laden.

Neues iPhone SE

(Image credit: Apple)

iPhone SE 2020 und OnePlus 8 im Vergleich: Takeaway

Das iPhone SE 2020 und das OnePlus 8 werden wahrscheinlich unterschiedliche Konsumenten ansprechen: Apple-Anhänger werden am SE 2020 festhalten, ebenso wie die Käufer preisgünstiger Telefone, während diejenigen, die Android bevorzugen oder sich mehr Flaggschiff-Spezifikationen und Kameras wünschen, das OnePlus 8 in Betracht ziehen werden.

Beide Smartphones weisen die charakteristischen Merkmale ihrer Marken auf: Das iPhone SE 2020 hat Zugang zu iOS 14 und späteren Versionen, was es gut in das Apple-Ökosystem einfügt, während das OnePlus 8 auf einige Top-Features verzichtet, um ein optimiertes Android-Erlebnis zu bieten.

Wie du dich also letztendlich entscheidest, ist also wahrscheinlich Geschmackssache. Aber hoffentlich zeigt dir dieser Abriss, auf welche Vorzüge und Funktionen du bei deinem nächsten Handy verzichten kannst - und auf welche eben nicht.

* Link englischsprachig