Skip to main content

iPhone SE 2 Release-Datum, Neuigkeiten, Preis und Leaks

iPhone SE 2
Image credit: TechRadar
Andere Telefone, die wir 2020 erwarten:

Das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max mögen am 10. September 2019 auf den Markt gekommen sein, aber Apple konnte sich nicht dazu durchringen, ein iPhone SE 2 neben ihnen zu platzieren.

Das iPhone SE 2 ist eine der technischen "Will es, will es nicht" Geschichten, da Gerüchte abwechselnd sagen, dass es definitiv existiert und dann definitiv nicht existiert, und derzeit zeigt das Radar an, dass es möglicherweise noch lebt, aber wahrscheinlich nicht vor 2020 landet. Nach der Markteinführung des iPhone 11 scheint dieses Datum 2020 wahrscheinlicher denn je.

Das iPhone SE 2 wäre eine "echte" Budget-Alternative zu den High-End-iPhones, mehr noch als das iPhone XR, mit niedrigeren Spezifikationen als die anderen Geräten, aber auch mit einem viel niedrigeren Preis.

Aber vielleicht müssen wir uns einfach damit abfinden, dass es einfach nicht passieren wird - oder zumindest für eine Weile nicht.

Dennoch gibt es einige Hinweise, dass ein neues SE-Modell auf dem Weg sein könnte, wie du weiter unten sehen wirst.

Neuestes Gerücht: Mehrere Quellen deuten jetzt darauf hin, dass das iPhone SE 2 ein iPhone 8-ähnliches Design, eine hintere Kamera und ein 4,7-Zoll-LCD-Display haben wird.

iPhone SE 2 Release-Datum

Cut to the chase

Was ist das? Apples mögliches nächstes kompaktes Smartphone
Wann kommt es? frühestens 2020
Was kostet es? die letzten Gerüchte sagen $399 (ca. 360 EUR)

Falls das iPhone SE 2 jemals auf den Markt kommt, so vielleicht im ersten Quartal 2020 - so sagen zumindest vage Gerüchte.

Wir nehmen das mal ganz vorsichtig zur Kenntnis, nicht zu letzt deshalb, weil wir in der letzten Zeit nicht viel über ein iPhone SE 2 gehört haben. Aber wenn es kommt, wäre die erste Jahreshälfte sinnvoll.

Apple hat in letzter Zeit Marktanteile verloren, und das liegt wahrscheinlich zum Teil an dem unerschwinglich hohen Preis der meisten seiner Handys. Durch die Einführung eines iPhone SE 2 würde das Unternehmen den Käufern eine erschwinglichere Option bieten, und durch die Einführung etwa sechs Monate nach der iPhone 11-Reihe sollte es genau dann ankommen, wenn die Verkäufe anfangen, sich zu verlangsamen.

iPhone SE 2 Preis

Es wird wahrscheinlich - wenn es denn kommt - Apples preiswertestes Telefon bleiben.

Das erste Gerücht über den Preis des iPhone SE 2 deutete auf etwa 450 Dollar (ca. 400 EUR) und klingt glaubwürdig.

Ein neueres Leak spricht von 399 Dollar (ca. 360 EUR) und kommt von einem bekannten Apple-Analysten, Ming-Chi Kuo. Er wiederholte kürzlich die Behauptung und deutete an, dass sich nichts geändert hat.

Das ursprüngliche iPhone SE startete bei 399 Dollar (ca. 360 EUR) für die 16 GB Variante. Wir würden erwarten, dass das iPhone SE 2 mindestens genauso viel kostet, und ein Preisanstieg ist wahrscheinlich, aber es sollte immer noch billig sein im Vergleich zum Rest von Apples Sortiment, und sogar das iPhone 11 unterbieten.

iPhone SE 2

Das iPhone SE 2 könnte einen brandneuen Look haben

iPhone SE 2 Design

Wie das neue iPhone aussehen wird? Nun ja, wir haben drei Theorien:

Die neuesten Leaks deuten auf die wahrscheinlichste Option hin, nämlich, dass das iPhone SE 2 ähnlich wie das iPhone 8 aussehen wird, komplett mit einem 4,7-Zoll-LCD-Display und einer hinteren Kamera. Das ist eine Behauptung, die wir schon mehrfach gehört haben, und eine Zeit lang gab es keine Renderings, wie das aussehen würde; dann ist ein Rendering durchgesickert, und es war genau das, was wir erwartet haben.

Eine andere Theorie ist, dass das neue kleinere iPhone ein iPhone X-ähnliches Display haben wird, komplett mit Kerbe an der Oberseite:

Wenn es das iPhone SE 2 gibt, kann es folgendermaßen aussehen

...aber das war, bevor Apples 2018er Telefone angekündigt wurden, und mit dem iPhone XR, das diesen Stil für sich selbst nimmt, scheint es, dass die Gerüchteküche die Informationen falsch zugeordnet hat.

Auf der Rückseite des Telefons sollen die gleichen Doppelkameras wie beim iPhone X zu finden sein, mit einem Video eines angeblich durchgesickerten Videos des neuen iPhone SE 2. Wir lassen es hier zu deinem Vergnügen, aber die obigen Anmerkungen bedeuten, dass seine Gültigkeit nun wirklich in Frage gestellt ist:

BGR wurden auch einige Skizzen des Telefons in dieser Konfiguration von einer 'zuverlässigen Quelle' zugeschickt, so dass es einige Körnchen Wahrheit in sich trägt, mit der Kerbe oben, keinem Home-Knopf und keinem Kopfhöreranschluss (letzteres ein regelmäßiges Gerücht).

Bild 1 von 2

Keine Home-Taste oder Kopfhöreranschluss für das iPhone SE 2? (credit: BGR)

Keine Home-Taste oder Kopfhöreranschluss für das iPhone SE 2? (credit: BGR) (Image credit: BGR)
Bild 2 von 2

Das iPhone SE 2 könnte eine iPhone X Kerbe auf seinem Bildschirm haben (credit: BGR)

Das iPhone SE 2 könnte eine iPhone X Kerbe auf seinem Bildschirm haben (credit: BGR) (Image credit: BGR)

Ein neuer Displayschutz wurde auch von Sonny Dickson gezeigt, der auch eine Kerbe an der Oberseite für ein kleineres Telefon aufweist.

iPhone SE 2

Ein Bildschirmschutz anscheinend für das iPhone SE 2 (links) und iPhone X (rechts). (credit: Sonny Dickson)

Aber hier ist etwas unklar. In dieser Form ist das iPhone SE 2 eher ein 'iPhone X Mini'.

Zwei Kameras und das neue Display würden bedeuten, dass es viel mehr kosten würde, was gegen den Sinn der iPhone SE-Reihe ist, für Leute, die ein kleineres, billigeres iPhone wollen. Das alles passt zu den Gerüchten, die aus dem iPhone XR Entwicklungszentrum stammen.

Trotzdem würden wir nicht völlig ausschließen, dass Apple seinem aktuellen Design-Stil für ein iPhone SE 2 folgt, zumal es so ein größeres Display in ein kleineres Gehäuse passen würde, da es keine Einfassungen gibt.

Wir haben auch das Bild unten, das ein Design zeigt, das dem des originalen iPhone SE sehr ähnlich ist und bei dem der Kopfhöreranschluss erhalten bleibt. Könnte dies näher an einem vielleicht geplanten iPhone SE 2 Design liegen?

iPhone SE 2

Dies sieht dem Original iPhone SE sehr ähnlich. (credit: Weibo) (Image credit: WEibo)

Ein anderes Leak wiederholte das und fügte hinzu, dass das iPhone SE2 eine Glas-Rückseite haben wird und kabelloses Laden unterstützen soll. 

Mit drei so verschiedenen Versionen, sind wir nicht sicher, was nun zutreffend sein wird.

Was auch immer das Design ist, wir haben jedoch eine Vorstellung von den Farben: Ming-Chi Kuo (ein angesehener Apple-Analyst) sagt, dass wir Silber-, Rot- und Space-Grau-Töne erwarten.

Mehr iPhone SE 2 Gerüchte, News und Leaks

Der neueste Report suggeriert, dass das iPhone SE 2 einen 4,7-Zoll-LCD-Bildschirm haben könnte. Aber ansonsten wird es offenbar viele der gleichen Komponenten wie die iPhone 11-Reihe verwenden. Also, nach dem Klang der Dinge kann man ein Flaggschiff an Leistung in einer kleineren Größe und zu einem niedrigeren Preis erwarten.

Das ist eine Behauptung, die wir jetzt schon zweimal gehört haben, wobei der angesehene Apple-Analyst Ming-Chi Kuo sagt, dass man einen A13-Chipsatz (derselbe wie bei der iPhone 11-Reihe), 64 GB Speicher und 3 GB RAM erwarten kann, aber ein iPhone 8-ähnliches Design, was wahrscheinlich ein 4,7-Zoll-Display bedeutet. Kuo hat diese Behauptungen seitdem wiederholt.

In etwas widersprüchlichen, aber viel älteren (und daher weniger wahrscheinlichen) Nachrichten haben wir gehört, dass das iPhone SE 2 einen Quad-Core A10 Chipsatz, 2 GB RAM, eine 12 MP hintere Kamera, eine 5 MP Frontkamera, einen 4-Zoll Bildschirm haben könnte und dass es in den Größen 32 GB und 128 GB erhältlich sein könnte.

Das wäre in einigen Bereichen ein Upgrade des iPhone SE, aber nicht viel davon, so dass es in etwa mit dem iPhone 7 übereinstimmt, wenn auch mit einem kleineren Bildschirm.

Das Verwirrendste am neuen Telefon ist: Wie kommt man rein? Face ID soll angeblich nicht verfügbar sein, um Geld zu sparen... wenn man also der All-Screen-Version glauben will, wie will man das Telefon öffnen?

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf scheint das eher traditionelle, statische Design mit dem Fingerabdruck-Scanner mehr Gewicht zu haben... also schauen wir mal, was erscheint.

iPhone SE 2: was wir sehen wollen

Wir haben eine Wunschliste erstellt, voll mit Funktionen, die wir uns für das neue iPhone SE 2 wünschen. 

Einige von ihnen sind ein Appell an Apple, die wichtigsten Spezifikationen nicht zu entfernen, während andere das Unternehmen dazu bewegen sollen, etwas Neues auszuprobieren. 

Ein Kopfhörer-Anschluss

Das Wichtigste zuerst: Das iPhone SE hat einen Kopfhöreranschluss und wir würden uns sehr freuen, wenn Apple das auch beim iPhone SE 2 beibehält.

Wenn Apple das Design der nächsten Generation nicht durcheinander bringt, gibt es wenig Grund, es zu entfernen. Es gibt jedoch Gerüchte, die auf einen neuen Look hindeuten, also drückt man die Daumen, dass die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse nicht auf dem Boden des Schneideraums liegen bleibt.

Ein besserer Akku

Von der Nutzen-Perspektive her ist das iPhone SE hoch in den Charts, wenn du ein Telefon suchst, was den ganzen Tag durchhält. Wie wir in unserem ausführlichen Batterietest festgestellt haben, hat das SE die anderen iPhones seiner Zeit, wie das iPhone 7 und iPhone 6 weit hinter sich gelassen.

Seine Fähigkeit, Strom zu sparen, macht Sinn. Das Display ist kleiner und das kastenförmige Design zwingt Apple nicht dazu, die Akkus zu verkleinern, wie es bei einem schlankeren, schnittigeren Gehäuse, das bei den wichtigsten iPhone Produkten verwendet wird, der Fall sein könnte.

Obwohl wir nur wenige Beschwerden über die Akkuleistung des SE haben, kann es doch nur besser werden, oder? Wir würden es gerne sehen, wenn Apple mit seinem nächsten Telefon mit noch höheren Zahlen einige Grenzen überschreiten würde

Verbesserte Performance

Eines der beeindruckenderen Dinge über das SE ist, dass es in eine ähnliche Reihe von Spezifikationen passt, die man im iPhone 6S findet. Ein schlagkräftiges, handflächengroßes Smartphone, das für einen verträglicheren Preis alles beherrscht, was seine schickeren iPhone-Brüder auch können.

Das ist aber die Leistung von 2016, und wir hoffen, dass Apple im Jahr 2020 dem iPhone SE 2 den neuesten Chipsatz und eine Steigerung des Arbeitsspeichers geben wird.

Ein neues Design

Es gibt kein Argument dagegen, dass die Wiederbelebung des iPhone 5 Designs für die Verwendung mit dem iPhone SE eine gute Idee war. Immerhin ist es ein Sieger-Design, das erstmals auf dem iPhone 4 vorgestellt wurde und Apple in Sachen Bauqualität weit vor der Konkurrenz setzte.

Es kommt jedoch eine Zeit, in der selbst die besten Designideen auf der Strecke bleiben müssen. Und mit Blick auf die Veröffentlichung des iPhone SE 2 ist diese Zeit jetzt gekommen. 

Wir würden uns freuen, wenn wir etwas drastisch anderes sehen könnten, und das alles unter Beibehaltung der ergonomischen Vier-Zoll-Größe, an die SE-Fans gewöhnt sind.

Natürlich wird es, wenn sich das Design überhaupt ändert, jetzt wahrscheinlich die Form eines verkleinerten iPhone XR annehmen, aber das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache.

Eine Chance

Das stimmt, wir wollen, dass Apple dem iPhone SE 2 eine Chance gibt. Es gibt immer noch einen Markt für Leute, die ein iPhone wollen, das bequem in der Handfläche liegt, mit einer Hand bedient werden kann, ohne dass ein Sturzrisiko besteht, und das nicht jeden Quadratzentimeter einer Tasche einnimmt.

Der Formfaktor des iPhone SE wird von seinen Fans geliebt, und obwohl das iPhone SE 2 kein Bestseller für Apple sein wird, wird es zeigen, dass die Firma Cupertino auf einige ihrer treuesten Fans hört.