Skip to main content

iPhone 12 könnte doppelt so schnell sein wie das Samsung Galaxy S20

iPhone 11 Pro Max
iPhone 11 Pro Max (Image credit: TechRadar)

Das iPhone 12 wird die Lücke zwischen Apple und allen anderen Android-Telefonherstellern weiter vergrößern, so die neu durchgesickerten Benchmarks. Es ist keine allzu große Überraschung, da das Trio der iPhone 11 Telefone nach wie vor sogar das Samsung Galaxy S20 Ultra übertrifft.

Diese iPhone 12 News stammen von einem überraschenden Benchmark-Eintrag für den Chipsatz 'A14 Bionic', den wir für das iPhone 12 erwarten würden (das iPhone 11 verwendete A13 Bionic, das iPhone XS A12 Bionic und so weiter). GizChina bekam den Geekbench-Eintrag als erstes.

Im Test erzielte der A14 Bionic ein Single-Core-Ergebnis von 1.658 und ein Multi-Core-Ergebnis von 4.612. Single-Core ist nützlich für einfache Aufgaben wie das Scrollen im Internet und die Nutzung sozialer Medien, während Multi-Core-Aufgaben intensive Spiele und die Bearbeitung von Fotos und Videos umfassen.

Die Multi-Core-Wertung ist die höchste, die wir bei einem Smartphone gesehen haben, und das macht Sinn, weil Apples Telefone in der Regel die höchsten Geschwindigkeiten haben, die wir bei Telefonen verzeichnen können. Das Samsung Galaxy S20 Plus mit dem Snapdragon 865-Chipsatz (den viele der besten Android-Handys des Jahres 2020 verwenden werden) erreichte bei unserem Test etwa 3.300 Punkte, was nicht einmal annähernd dem Durchschnitt eines Snapdragon 865 entspricht.

Das Single-Core-Ergebnis ist faszinierend, da so hohe Werte schon ein bisschen sinnlos sind (ein Telefon mit einem mittleren Ergebnis kann schließlich die grundlegenden Aufgaben ausreichend erledigen). Es handelt sich definitiv um eine wirklich hohe Punktzahl, mehr als doppelt so hoch wie die des jüngsten Samsung Galaxy S20.

Es gibt ein paar Gründe, warum Apple schnelle Single-Core-Werte haben will: Es verbessert die Anzeige deines Social-Media-Feeds bei einer schnelleren Bildwiederholungsfrequenz (vielleicht kommt das neue iPhone also mit einem 90 oder gar 120 Hz Screen). Vielleicht hat es aber auch noch andere Gründe. Es ist zu früh, um das genauer vorherzusagen.

So oder so, diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass das iPhone 12 alle 2020er Android-Flaggschiffe in Bezug auf die Rechengeschwindigkeit zermalmen könnte, so dass Snapdragon 865 Telefone wie das Xiaomi Mi 10, OnePlus 8 Pro, Oppo Find X2 Pro oder Sony Xperia 1 II hart um ihre Umsätze kämpfen werden müssen.

Das neue iPhone 12 wird für den September erwartet. Dann werden wir sehen, ob diese superhohen Rechenleistungen das iPhone 12 zum besten Smartphone machen werden.