Skip to main content

Neue Apple AirPods offenbar "startbereit". Kommen sie im Mai?

airpods pro lite erscheinungsdatum
(Image credit: Shutterstock.com)

Obwohl die True Wireless Kopfhörer von Apple, die AirPods, gerade erst in einer frischen neuen 2019er-Version erschienen und in der Pro-Variante sogar Noise-Cancelling erhielten, brodelt die Gerüchteküche wieder. Scheinbar soll bereits ab Mai dieses Jahres - also schon nächsten Monat - ein neues Paar Earbuds zur Familie gehören.

Jon Prosser, Tech-Analyst bei Front Page Tech, hat einen Tweet veröffentlicht, in dem er behauptet, dass die neuen AirPods "in den Startlöchern stehen" und wahrscheinlich zusammen mit der MacBook Pro-Version auf den Markt kommen werden, die nächsten Monat erscheinen soll.

Es ist unklar, welches Produkt genau gemeint ist - es könnte sich um eine dritte Generation der regulären AirPods handeln, oder es könnten sogar die AirPods Pro Lite sein. Letzteres ist eine Version des Premium-Modells, das keine Geräuschunterdrückung hat und seit Anfang des Jahres im Gespräch ist.

Das neueste Gerücht kommt von der taiwanesischen Nachrichtenseite Digitimes. Sie erwähnte den Namen AirPods Pro Lite, als sie Produkte auflistete, die auf den Fließbändern des Landes hergestellt werden - und 2020 auf den Markt kommen.

Die originalen AirPods erschienen Ende 2016, und wie wir eingangs erwähnten, wurden sie Anfang 2019 aufgefrischt. Dadurch sind die Chancen, dass bald eine weitere Iteration eintrifft, geringer als die Einführung eines völlig neuen, günstigen Einstiegsmodells der AirPods Pro Reihe.

Abgesehen davon arbeiten wir zum jetzigen Zeitpunkt noch mit Vermutungen, es stehen bisher noch keine Details fest. Da sich die Gerüchte bezüglich der neuen AirPods und der neuen MacBook Pro Reihe häufen, ist eine Auffrischung beider Produktlinien wahrscheinlicher.