Skip to main content

iPhone SE 2: Release am 31. März? Plant Apple ein Frühlings-Event?

(Image credit: Future)

Möglicherweise veranstaltet Apple auch in diesem Jahr wieder ein Frühlings-Event, bei dem das Unternehmen eine Reihe neuer Geräte vorstellen wird. 

Ein neuer Bericht unserer Kollegen von iphone-ticker.de enthält Informationen, die besagen, dass eine Veranstaltung für den 31. März geplant ist. Apple muss zwar noch das Datum einer Einführungsveranstaltung offiziell bestätigen, aber diese Mitteilung stammt aus einer Quelle, die "der Apple-Umgebung" nahe steht. 

Dieser Report und andere haben Gerüchte über ein erschwingliches iPhone SE 2, ein neues iPad Pro und möglicherweise auch über Updates der MacBook-Reihe gesehen.

Der Höhepunkt der Messe könnte der lang ersehnte Nachfolger des iPhone SE* sein, der entweder SE 2 oder iPhone 9 genannt wird. 

Es soll das günstigste Smartphone in Apples aktueller Produktpalette sein, mit einem empfohlenen Startpreis von 399 $ (etwa 399 €). Wenn sein Vorgänger ein Hinweis war, wird es dem Design des iPhone 8* mit einem Touch-ID-Fingerabdruckscanner folgen und sich das Innenleben sowie die Kamera vom neuesten Modell "ausleihen".

Daneben wird auch ein neues 12-Zoll-iPad Pro erwartet. Es wird wahrscheinlich interne Upgrades geben, sowie möglicherweise auch eine Dreifachkamera-System mit einem Ultra-Wide-Shooter und einem 3D-ToF-Modul enthalten. 

Das 13-Zoll-MacBook Pro wird ebenfalls eine Auffrischung erfahren, so dass dies die perfekte Gelegenheit für Apple sein könnte, es vorzustellen.

All das ist vorerst Spekulation, also nimm es bitte nur unter Vorbehalt ernst, bis wir von Apple hören, ob die Veranstaltung stattfindet. Wenn Apple im März eine Veranstaltung ausrichtet, werden wir sicherlich bald davon hören.

* Link englischsprachig