Skip to main content

Samsung Galaxy Fold 2: Kommen Ende 2020 Versionen mit 4G und 5G auf den Markt?

Samsung Galaxy Fold
Das Samsung Galaxy Fold könnte im Jahr 2020 einen Nachfolger sehen (Image credit: Joonas Nurmela)

Wir hatten erwartet, dass das Samsung Galaxy Fold 2 beim Samsung Galaxy S20 Launchevent am 11. Februar vorgestellt wird. Aber nun scheint es, als wäre das Galaxy Z Flip (Link englischsprachig) das neue faltbare Smartphone, das wir demnächst sehen werden.

Falls du dich jedoch schon auf einen neuen Galaxy Fold Nachfolger gefreut hast - gib die Hoffnung nicht auf! Möglicherweise steht es noch immer in den Startlöchern für 2020.

Diese Nachricht stammt von der niederländischen Samsung-Smartphone-Gerüchte-Website GalaxyClub, die einen Codenamen für ein nicht näher spezifiziertes Samsung-Handy aufgedeckt hat: 'Winner2'. Das Rätsel, worauf sich dieser Name bezieht, wird etwas entmystifiziert durch die Tatsache, dass das ursprüngliche Galaxy Fold als "Winner" bekannt war. Dies deutet darauf hin, dass sich hinter diesem neuen Codenamen sehr wahrscheinlich ein neues "wahres" Galaxy Fold versteckt.

Es ist nicht klar, woher GalaxyClub seine Informationen bezieht, aber im Allgemeinen hat die Seite eine gute Erfolgsbilanz, wenn es um den Austausch durchgesickerter Informationen und Gerüchte geht.

"Winner" war im Nachhinein ein recht krasser Codename für ein Telefon, dessen Erscheinungsdatum um Monate verschoben wurde, weil es in den Händen der Tester immer wieder zerbrach. Isn't it ironic?

Vermutlich ist Samsung jedoch nun zuversichtlich, dass das Galaxy Fold 2 dieses Schicksal nicht teilen wird, weshalb es mit "Winner2" ausgeliefert wird.

Ein neues faltbares 5G-Handy

GalaxyClub fand auch einige Variationen des Codenamens - 'Win2' und 'Win2 5G', was darauf hindeutet, dass es 4G- und 5G-Versionen des Geräts geben wird. Das Samsung Galaxy Fold ist sowohl in der 4G- als auch in der 5G-Variante erhältlich, aber in den meisten Gebieten der Welt gibt es nur ein Modell - in Großbritannien und Deutschland ist beispielsweise die 5G-Version erhältlich, in den USA wird beispielsweise aber nur das 4G-Handy verkauft.

Ein neues - und vermutlich verbessertes - Galaxy Fold wird eine gute Nachricht für dich sein, wenn du zwar ein Klapphandy haben möchtest, aber kein Fan des Clamshell-Designs des Motorola Razr bist (was wahrscheinlich der Formfaktor sein wird, den Samsung für das Galaxy Z Flip annimmt). Wir wissen noch nicht viel mehr über das Gerät, aber es wohl etwa zur gleichen Zeit wie die Samsung Galaxy Note 11 (oder Note 20) Serie vorgestellt.

Dieses Datum liegt noch in weiter Ferne, und es wird erwartet, dass Samsung bis dahin eine ganze Reihe neuer 5G-Handys herausbringt. Sowie mindestens ein faltbares Smartphone, möglicherweise sogar mehr. Der große Tag für neue Samsung-Handys ist der 11. Februar. Hier werden wir die Galaxy S20-Reihe in ihrer ganzen Pracht sehen - endlich wird sich zeigen, welche News und Gerüchte stimmen. Du bist genau so gespannt wie wir? Dann stay tuned!