Skip to main content

Die besten 5G-Smartphones 2020: Unsere Bestenliste der Smartphones für das neue Netz

Das beste 5G Smartphone
(Image credit: Future)

Wenn du schon jetzt auf den neuen Netzstandard setzen willst, brauchst du das beste 5G-Smartphone. Und das solltest du, da 5G höhere Geschwindigkeiten und höhere Zuverlässigkeit erlaubt als 4G.

Die besten Smartphones nach Hersteller

Während im Jahr 2019 erste 5G-Smartphones auf den Markt kamen und einige wenige das ganze Jahr über verfügbar waren, entwickelt sich 2020 zum Jahr des 5G-Smartphones, wobei fast alle Top-End-Flaggschiffe über 5G-Konnektivität verfügen und sogar einige Geräte der Mittelklasse in 5G-Versionen erhältlich sind.

Daher sind 5G-Handys nicht mehr unerschwinglich teuer. Wenn du also das beste Smartphone haben willst, ohne ein Loch in den Geldbeutel zu reißen, kannst du dich wahrscheinlich auch für ein 5G-Telefon entscheiden.

Wie wir bereits gesagt haben, ist 2020 das Jahr des 5G-Smartphone. Deshalb kommen ständig neue Mobiltelefone auf den Markt, aus denen du wählen kannst. Daher wird sich unsere Liste ständig ändern, wobei sich das Xiaomi Mi 10, die Huawei P40-Reihe und das Oppo Find X2 möglicherweise bald in unserer Rangliste finden werden – und dann vielleicht auch das OnePlus 8.

Derzeit wird die Liste von Samsung dominiert, das bisher die meisten 5G-Handys auf den Markt gebracht hat. Aber auch viele andere Unternehmen bringen jetzt 5G-Handys auf den Markt, weshalb die Tage von Samsung als amtierender Champion gezählt sein könnten.

Die besten 5G-Smartphones im Überblick

  1. Samsung Galaxy S20 / S20 Plus
  2. Samsung Galaxy S20 Ultra
  3. Samsung Galaxy Note 10 Plus
  4. Oppo Reno 5G
  5. Samsung Galaxy S10 5G
  6. OnePlus 7 Pro 5G
  7. Samsung Galaxy Fold
  8. Xiaomi Mi Mix 3 5G
  9. Huawei Mate 20 X 5G
  10. Samsung Galaxy A90 5G

Die besten 5G-Smartphones

(Image credit: Samsung)

1. Samsung Galaxy S20 / S20 Plus

Die besten 5G-Handys, die du gerade kaufen kannst

Erscheinung: März 2020 | Gewicht: 163 g / 188 g | Maße: 151,7 x 69,1 x 7,9 mm / 161,9 x 73,7 x 7,8 mm | OS: Android 10 | Displaygröße: 6,2 /6,7 Zoll | Auflösung: 1440 x 3200 | CPU: Snapdragon 865 / Exynos 990 | RAM: 12 GB | Speicher: 128 GB (S20) oder 128/256/512 GB (S20 Plus) | Akku: 4,000/4500 mAh | Rückkamera: 12 MP + 64 MP + 12 MP (+ToF beim S20 Plus) | Frontkamera: 10 MP

Tolle Kameras
Viel Leistung
Hohe Preise
Kein großes Upgrade gegenüber S10

Die komplette Samsung Galaxy S20-Reihe ist mit 5G-Versionen erhältlich, aber wir empfehlen die Basis- und Plus-Versionen, da sie eine Vielzahl von Spitzenfunktionen mit einem (relativ) niedrigen Preis kombinieren.

Wie die meisten Samsung-Handys verfügen die S20-Geräte über großartige Displays mit AMOLED-Panels, aber sie erhöhen die Bildwiederholrate auf 120 Hz. Außerdem verfügen sie über Chipsätze und Kameras der Spitzenklasse mit vielen Softwaretricks, die dabei helfen, das bestmögliche Bild zu machen.

Ihnen fehlen zwar ein paar Tricks des Geräts, das sich am oberen Ende der Reihe befindet (s. unten), aber wir glauben, dass der niedrige Preis das Samsung Galaxy S20 und S20 Plus leichter zugänglich und preiswerter macht.

Lies unseren ausführlichen Testbericht zum Samsung Galaxy S20 oder zum Samsung Galaxy S20 Plus

(Image credit: Samsung)

2. Samsung Galaxy S20 Ultra

Ist es ein Smartphone oder ein Mini-Tablet?

Erscheinung: März 2020 | Gewicht: 222 g | Maße: 166,9 x 76 x 8,8 mm | OS: Android 10 | Displaygröße: 6,9 Zoll | Auflösung: 1440 x 3200 | CPU: Snapdragon 865 / Exynos 990 | RAM: 12/16 GB | Speicher: 128/256/512 GB | Akku: 5.000 mAh | Rückkamera: 108 MP + 48 MP + 12 MP + ToF | Frontkamera: 40 MP

Tolles Display
Eindrucksvolle Kameratechnik
Sehr teuer für ein „Standard“-Gerät
Riesig

Das Samsung Galaxy S20 Ultra ist das 5G-Handy, wenn du viele innovative Funktionen, Spezifikationen und Tricks in deinem Smartphone haben möchtest, egal zu welchem Preis. Und der Preis sollte wirklich egal sein, denn dieses Telefon ist nicht billig.

Mit seinem 6,9 Zoll AMOLED 120 Hz Bildschirm, der 108 MP Hauptkamera, dem 100-fachen Digitalzoom, einem Chipsatz der Spitzenklasse und natürlich seiner 5G-Kompatibilität werden alle deine Wünsche erfüllt, wenn du neue Funktionen ausprobieren möchtest. 

Das Galaxy S20 Ultra ist keineswegs ein perfektes Telefon, und sein Preis ist so hoch, dass wir behaupten würden, dass das Samsung Galaxy S20 und S20 Plus für die Meisten wahrscheinlich die besseren 5G-Telefone sind, aber wenn der Preis keine Rolle spielen würde, würde dieses Telefon wahrscheinlich höher landen.

Lies unseren ausführlichen Samsung Galaxy S20 Ultra-Testbericht

(Image credit: Samsung)

3. Samsung Galaxy Note 10 Plus 5G

Ein 5G-Handy mit Stift

Erscheinung: August 2019 | Gewicht: 196 g | Maße: 162,3 x 77,2 x 7,9 mm | OS: Android 9 | Displaygröße: 6,8 Zoll | Auflösung: 1440 x 3040 | CPU: Snapdragon 855 / Exynos 9825 | RAM: 12 GB | Speicher: 256/512 GB | Akku: 4.300 mAh | Rückkamera: 12 MP + 12 MP + 16 MP + ToF | Frontkamera: 10 MP

Tolle Frontkamera
Display der Spitzenklasse
Sehr teuer
Rutschig

Ja, genau genommen ist das Samsung Galaxy Note 10 Plus 5G das vierte Samsung-Handy auf der Liste der besten 5G-Handys (und wir sind erst bei Eintrag drei), aber es ist eins der besten Handys des Jahres 2019 und die absolute Spitze aus dem Jahr, wenn du nach 5G-Konnektivität suchst.

Wie alle Samsung Galaxy Note-Handys verfügt auch das Note 10 Plus 5G über einen Stift, der sich hervorragend für Notizen, Skizzen und Anmerkungen zu Dokumenten eignet – alles Aufgaben, die 5G durch eine zuverlässigere Internetverbindung und schnellere Downloads und Uploads verbessern wird.

Klar, es ist ein teures Handy, sogar innerhalb des bereits hohen Preisniveaus dieser Liste, aber es gibt hier genug, um das auszugleichen, wie die Spitzenkameras oder die Bildschirmtechnologie.

Lies unseren ausführlichen Samsung Galaxy Note 10 Plus 5G-Testbericht

(Image credit: Oppo)

4. Oppo Reno 5G

Pop-up für 5G

Erscheinung: Mai 2019 | Gewicht: 215 g | Maße: 162 x 77,2 x 9,3 mm | OS: Android 9 | Displaygröße: 6,6 Zoll | Auflösung: 1080 x 2340 | CPU: Snapdragon 855 | RAM: 8 GB | Speicher: 256 GB | Akku: 4.065 mAh | Rückkamera: 48 MP + 13 MP + 8 MP | Frontkamera: 16 MP

Tolles Kameramodul
Schönes Gerät
Akkulaufzeit wenig beeindruckend
Ziemlich groß

Das beste 5G-Telefon, das kein Samsung-Gerät ist, ist das Oppo Reno 5G, eine 5G-fähige Version des Oppo Reno 10x Zoom, ein solides Telefon der oberen Mittelklasse aus dem Jahr 2019.

Wie das Basismodell verfügt auch das Oppo Reno 5G über eine ordentliche Kameraanordnung, Anzeige und Leistung. Es hat auch ein neuartiges Design, mit einer „Haifischflossen“-Pop-up-Selfie-Kamera, die auf Partys sicherlich beeindrucken wird. Das bedeutet, dass es auch ein Display über die gesamte Front gibt, das nicht durch eine Kerbe oder einen klobigen Rahmen unterbrochen wird.

Es handelt sich um eines der erschwinglicheren 5G-Handys, die derzeit auf dem Markt sind, aber das macht es nicht billig. Es ist auch ziemlich groß, sodass es für Personen mit kleinen Händen vielleicht etwas schwer zu bedienen ist.

Lies unseren Oppo Reno 5G-Testbericht

(Image credit: Samsung)

5. Samsung Galaxy S10 5G

Samsungs ursprüngliches 5G-Handy

Erscheinung: April 2019 | Gewicht: 198 g | Maße: 162,6 x 77,1 x 7,9 mm | OS: Android 10 | Displaygröße: 6,7 Zoll | Auflösung: 1440 x 3040 | CPU: Snapdragon 855 | RAM: 8 GB | Speicher: 256/512 GB | Akku: 4.500 mAh | Rückkamera: 12 MP + 12 MP + 16 MP + ToF | Frontkamera: 10 MP + ToF

Hervorragende Kamera
Tolles Display
Teuer
Wird heiß

Das erste 5G-Handy von Samsung überhaupt war das Samsung Galaxy S10 5G, eine Version des Galaxy S10 Plus mit Next-Gen-Konnektivität und einigen zusätzlichen Optimierungen und Änderungen. Es ist das hochwertigste Gerät der S10-Reihe, sowohl im Preis als auch in der Ausstattung.

Mit vier Rückkameras (und beeindruckender Nachbearbeitungssoftware), einem großartigen Samsung-Display und einem für die damalige Zeit erstklassigen Chipsatz ist es ein ordentliches Gerät, selbst wenn es von der Galaxy S20-Serie abgelöst wurde.

Versionen des Telefons mit einem Exynos-Chipsatz (in Europa und Asien) können einige Probleme haben, wie z.B. eine kürzere Akkulaufzeit und eine Tendenz, ziemlich heiß zu werden.

Lies unseren ausführlichen Samsung Galaxy S10 5G-Testbericht

(Image credit: OnePlus)

6. OnePlus 7 Pro 5G

Eins der besten ersten 5G-Smartphones

Erscheinung: Mai 2019 | Gewicht: 206 g | Maße: 162,6 x 75,9 x 8,8 mm | OS: Android 9 | Displaygröße: 6,67 Zoll | Auflösung: 1440 x 3120 | CPU: Snapdragon 855 | RAM: 6/8/12 GB | Speicher: 128/256 GB | Akku: 4.000 mAh | Rückkamera: 48 MP + 8 MP + 16 MP | Frontkamera: 16 MP

Starkes, scharfes Display
Günstiger als die Konkurrenz
Kein Unterschied zur Nicht-5G-Variante
Kamera ist gut, nicht toll

Das OnePlus 7 Pro 5G war eines der ersten 5G-Telefone, die in vielen Regionen erhältlich waren, und ist eine 5G-fähige Version des OnePlus 7 Pro, die in allen Punkten mit Ausnahme der Konnektivität genau gleich ist.

Das heißt, es hat einen High-End-Chipsatz, ein tolles Display und eine Pop-up-Kamera, genau wie das Oppo Reno 5G (wenn auch vielleicht nicht so verrückt). Außerdem verfügt es über eine beeindruckend schnelles Quick-Charging.

Es mag zwar nicht so ausgefeilt sein wie einige der anderen Handys auf dieser Liste, aber dafür ist es auch wesentlich günstiger als viele andere Geräte auf dieser Liste.

Lies unseren OnePlus 7 Pro 5G-Testbericht

(Image credit: Samsung)

7. Samsung Galaxy Fold

Ein faltbares 5G-Handy

Erscheinung: September 2019 | Gewicht: 263 g | Maße: 160,9 x 117,9 x 6,9 mm | OS: Android 9 | Displaygröße: 7,3 / 4,6 Zoll | Auflösung: 1536 x 2152 / 720 x 1680 | CPU: Snapdragon 855 | RAM: 12 GB | Speicher: 512 GB | Akku: 4.380 mAh | Rückkamera: 12 MP + 12 MP + 16 MP | Frontkamera: 10 MP + 8 MP

Cooles Format
Next-level Gaming
Wahnsinnig teuer
Empfindliches Plastik-Display

Wenn du dachtest, das Oppo Reno sei ein 5G-Handy mit einem ausgefallenen Designelement, dann wirf einen Blick auf das Samsung Galaxy Fold, ein faltbares Smartphone, das in einigen Regionen auch mit 5G verfügbar war.

Das Galaxy Fold hat im zusammengeklappten Zustand einen schlanken 4,6-Zoll-Bildschirm auf der Vorderseite, aber man kann es aufklappen, um ein 7,3-Zoll-Phablett daraus zu machen. Es ist außerdem vollgepackt mit allen Top-End-Spezifikationen, die auch im Samsung Galaxy S10 Plus zu finden sind.

Wenn du also ein Telefon mit einer schnellen Internetverbindung haben möchtest, das auch auf Partys schnell ins Auge fällt, dann ist das vielleicht das Telefon, das du näher ansehen solltest.

Lies unseren Samsung Galaxy Fold-Testbericht

(Image credit: Xiaomi)

8. Xiaomi Mi Mix 3 5G

Ein ziemlich günstiges 5G-Handy

Erscheinung: Mai 2019 | Gewicht: 225 g | Maße: 157,9 x 74,7 x 9,4 mm | OS: Android 9 | Displaygröße: 6,39 Zoll | Auflösung: 1080 x 2340 | CPU: Snapdragon 855 | RAM: 6 GB | Speicher: 64 / 128 GB | Akku: 3.800 mAh | Rückkamera: 12 MP + 12 MP | Frontkamera: 24 MP + 2 MP

Hochwertiges Design
Bildschirm über die gesamte Front sieht gut aus
Schiebemechanismus ist fummelig
4G-Alternativen kosten weniger

Als die erste Welle von 5G-Telefonen herauskam, war das Xiaomi Mi Mix 3 5G der erschwinglichste Kandidat. Es ist die 5G-fähige Version des Mi Mix 3, verfügt aber auch über eine Reihe anderer Upgrades.

Das Xiaomi Mi Mix 3 5G hat ein Vollbildschirmdesign, sodass die nach vorne gerichteten Kameras in einem Pop-up-Mechanismus untergebracht sind, der sie versteckt, wenn sie nicht benötigt werden. Es verfügt über zwei Frontkameras und zwei Rückkameras sowie über einen vernünftigen Chipsatz und Bildschirm.

Erschwingliche 5G-Handys sind eine Nische, die im Jahr 2020 wirklich erforscht wird, daher könnte das Mi Mix 3 5G bald von dieser Liste verschwinden, aber im Moment ist es eine der besten Optionen, wenn du nach einem 5G-Handy suchst, der kein Loch in den Geldbeutel reißt.

Lies unseren ausführlichen Xiaomi Mi Mix 3 5G-Testbericht

(Image credit: Huawei)

9. Huawei Mate 20 X 5G

Ein Smartphone mit einem riesigen Bildschirm

Erscheinung: Juli 2019 | Gewicht: 233 g | Maße: 174,6 x 85,4 x 8,4 mm | OS: Android 9 | Displaygröße: 7,2 Zoll | Auflösung: 1080 x 2244 | CPU: Kirin 980 | RAM: 8 GB | Speicher: 256 GB | Akku: 4.200 mAh | Rückkamera: 40 MP + 8 MP + 20 MP | Frontkamera: 24 MP

Hochwertiges Design
Vielseitige Kamera
Nicht Wasserdicht
Keine Kopfhörerklinke

Wenn du einen riesigen Bildschirm wie den des Samsung Galaxy Fold haben möchtest, aber das sich nicht falten lässt, dann wird dir das riesige, hochwertige Display des Huawei Mate 20 X 5G gefallen.

Das Telefon ist fast genau dasselbe wie das Nicht-5G Huawei Mate 20 X, das Spitzengerät der 2018er Mate-Serie von Huawei, was bedeutet, dass es sich um ein ziemlich hochwertiges Gerät handelt. Es verfügt über eine Reihe großartiger Kameras, einen großen Akku und einen ziemlich leistungsstarken Chipsatz.

Lies unseren kompletten Huawei Mate 20 X 5G-Testbericht

(Image credit: Samsung)

10. Samsung Galaxy A90 5G

Wenn 5G Vorrang gegenüber anderen Eigenschaften hat

Erscheinung: September 2019 | Gewicht: 206 g | Maße: 164,8 x 76,4 x 8,4 mm | OS: Android 9 | Displaygröße: 6,7 Zoll | Auflösung: 1080 x 2400 | CPU: Snapdragon 855 | RAM: 6 / 8 GB | Speicher: 128 GB | Akku: 4.500 mAh | Rückkamera: 48 MP + 8 MP + 5 MP | Frontkamera: 32 MP

Chipsatz der Oberklasse
Großer, eindrucksvoller Bildschirm
Nicht gut für Nachtaufnahmen
Kamera ohne Zoom

Die Samsung Galaxy A-Serie ist die erschwinglichere Alternative zur Galaxy S-Serie, und das A90 5G ist, wie der Name schon sagt, sein Gerät für Menschen, die ein 5G-Handy wollen.

Das Smartphone bringt die Highlights der A-Serie, wie gut aussehende Bildschirme und große Akkus, obwohl wir in unserem Test festgestellt haben, dass seine Kamera nicht so toll ist wie die der Konkurrenz. 

Das Samsung Galaxy A90 5G konkurriert eher mit dem Xiaomi Mi Mix 3 5G, da es für Menschen gedacht ist, die ein erschwingliches 5G-Handy wollen, das auf einige Funktionen verzichtet, um die Kosten zu drücken.

Lies unseren kompletten Samsung Galxay A90 5G-Testbericht